Agaporniden ohne Fußring

Diskutiere Agaporniden ohne Fußring im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; So gesehen heißt das also so lange ich keine ZG habe braucht meine Henne nicht zwingend nachberingt zu werden, wenn ich jetzt aber eine ZG machen...

  1. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nein,nicht wirklich,es darf mit ungekennzeichneten Papageien eigentlich gar nicht gehandelt werden.Entweder durch einen Ring,oder durch einen Chip müssen sie gekennzeichnet sein.Allerdings besteht keine Meldepflicht,somit ist es für die Behörde auch nicht wirklich kontollierbar.Gruß Ira
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    So ZG locker bestanden trotz vieler Fragen, war aber recht lustig, da Sie sich wunderte das ich so super vorbereitet war. bin ja erst 20 und da erwartete Sie anscheinend einen Schlendrian...
    Volieren und Quarantäneraum seien exzellent, nur der fehlende Wasseranschluss beim QR, jedoch sei das kein wichtiges Kriterium seit der Mensch Gieskannen erfand.

    Zur Fragen wegen des Agas ohne Fußring, ist eine heikle Sache meinte Sie, sicher ist man mit so etwas nie und man weiß nie wann ein Kontrolleur mal vorbeikommt der einen sehr schlechten Tag erwischt und alles mögliche beanstandet (sollte eig. NIE vorkommen meinte Sie, aber es gibt eben Tage da ist man zur falschen Zeit am falschen Ort und hat Pech dazu und vll auch noch Nachbarn die sich beschweren o. ä.)

    Aber vorraussichtlich ist das soweit kein Theman, man könnte sie nachberingen mit offenen da SK's ja nicht besonders geschützt sind oder sie eben einfach so zum "Spaße" halten, aber Ihre Empfehlung an jemand der keinesfalls Ärger haben möchte.

    Hände weg.

    Mfg
     
  4. da_Püppi

    da_Püppi Blond... sehr blond!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Dann könntest du sie also nehmen und nachberingen?
    Oder hast du die Möglichkeit sie zu übernehmen schon gestrichen?
    Und für mich als Privathalter der nicht handeln oder züchten möchte ist es also in Ordnung wenn ein Vogel unberingt ist? Bei mir wird ja auch kein Kontrolleur kommen, da ich ja keine ZG habe.
     
  5. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    Naja hat sich alles verworfen sozusagen...also die haben sich bei mir nicht mehr gemeldet.
    Ja für dich hätte das praktisch keine Auswirkungen, erstens kommt bei dir NIE ein Kontrolleur.
    2. kann man als NUR Halter immer auf Unwissenheit plädieren und würde in den Fällen dann nicht belangt werden können da es sich eben um SK's handelt und nicht um Graupapageien o. ä.
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Hallo Bagci,

    als Züchter würde ich mir Schwarzköpfchen (oder Vögel generell) von einem vernünftigen Züchter kaufen. Da siehst du dann, aus welchem Stall die Vögel kommen, wie sie gelebt haben, wie alt sie sind, etc.!

    Auf Vögel dubioser Herkunft würde ich mir keine Zucht aufbauen.
     
  7. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    wollte ich ja auch gar nicht, generell sind Agaporniden mehr Hobby nebenbei sozusagen.
    Und die Vorbesitzer wollten sie "loshaben" hätte sie angenommen und vll auch weitervermittelt oder ähnliches dann, waren halt bei mir um die Ecke sozusagen...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Bagci,erstmal meinen Glückwunsch,zur bestandenen Prüfung:beifall:Natürlich ist eine Kontrolle bei Privatpersonen eher unwarscheinlich,allerdings schützt Unwissenheit nicht vor Strafe und wahrscheinlich meinte deine AT deshalb auch lieber die Finger weg,vor unberingten Papageien.Denn wie sie ja wohl auch erwähnte,brauch nur jemand eine Beschwerde einreichen und dem müssen sie nachgehen,allerdings.....unwahrscheinlich.Gruß Ira
     
  10. da_Püppi

    da_Püppi Blond... sehr blond!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Oh entschuldige, ich hatte es doch glatt verschwitzt dir zu gratulieren...
    Dann noch mal nachträglich alles Gute und danke das du dich erkundigt hast ;)
     
Thema: Agaporniden ohne Fußring
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anything

    ,
  2. www.vogelforen.de

    ,
  3. agaporniden beringung

    ,
  4. Brauchen Agaporniden einen fußRing?,
  5. Brauchen Agaporniden einen Ring? ,
  6. müssen agapornidenberingt sein,
  7. wer beringt unzertrennliche,
  8. agaporniden ringpflicht,
  9. wann vögel beringen schwarzköpfchen ,
  10. beringung schwarzköpfchen,
  11. fussring agaporniden bestellen