Agressives Verhalten bei Neuzugang

Diskutiere Agressives Verhalten bei Neuzugang im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...

Schlagworte:
  1. Kati

    Kati Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2000
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-01609 Gröditz
    Hallo zusammen,

    mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner durch eine OP verloren hatte. Der junge Hahn und die alte Henne waren ein Herz und eine Seele. Sie war stark sehbehindert. Aber sie haben gebalzt, was das Zeug hielt, und er hat sich rührend um sie gekümmert. Vor einem Monat ist sie leider verstorben. Mir war klar, dass er wieder eine Henne braucht. Und er war ja stets ein sanftmütiger Ziegensittich.

    Vorgestern ist nun eine ca. 1 Jahr alte Henne zunächst in einen Übergangskäfig eingezogen. Er schaute sie interessiert an. Gestern habe ich sie dann in die große Voliere zusammen gesetzt. Alles lief prima, auch wenn noch keine große Liebe. Heute Nacht, als ich ins Zimmer kam, gab es plötzlich Kämpfe, d.h. er jagte mit offenem Schnabel hinterher.

    Ich war so entsetzt, dass ich die Henne erstmal wieder in den Übergangskäfig zurück gelassen habe.

    Was nun? Ich habe mir überlegt, die Voliere neu einzurichten, so dass beide gleiche neue Bedingungen haben. Vielleicht verteidigt er seinen Schlafplatz?

    Habt Ihr noch andere Ideen? Oder vielleicht ähnliche Erfahrungen? Wäre es besser, sie die Kämpfe austragen zu lassen, um die Dominanzfrage klären zu lassen?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.
     
  2. #2 Gast 20000, 01.04.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    930
    Steht definitiv fest, das es eine Henne ist?
    Setze ich einen Vogel direkt zu einem in einen Käfig, der schon lange darin allein lebt, so sind Revierstreitigkeiten vorprogrammiert. Man sollte sich nicht von seiner Ungeduld treiben lassen, sondern den Vögel genügend Zeit geben.
    Gruß
     
  3. #3 Kati, 02.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2021
    Kati

    Kati Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2000
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-01609 Gröditz
    Danke für Deine Antwort.

    Dass es eine Henne ist, steht unbestritten fest.

    Im Zimmer suchen sie gegenseitig ihre Nähe. Ich denke mittlerweile auch, dass es Zeit braucht. Ich habe derweile der Henne die Möglichkeit gegeben, nachts noch im Übergangskäfig zu schlafen. Am Tag jagt er zwar auch, aber lässt dann nach zwei Runden von ihr ab. Sie haben auch gebalzt und er hat versucht, sie zu besteigen. Sie wollte gefüttert werden und er ist zwar um sie herum gehüpft, hat aber letztendlich nicht gefüttert.

    Nun werde ich geduldig abwarten, wie es sich entwickelt. Es hatte mich wirklich etwas geschockt, da ich damit gerechnet hatte, dass der Hahn so aufgeschlossen sein wird, wie er bei seiner ersten Henne war. Aber eigentlich ist es ja logisch, dass eine veränderte Situation erstmal Unsicherheit mit sich bringt ...

    Viele Grüße
     
    StanBou gefällt das.
Thema:

Agressives Verhalten bei Neuzugang

Die Seite wird geladen...

Agressives Verhalten bei Neuzugang - Ähnliche Themen

  1. Agressives Verhalten unter weiblichen Enten

    Agressives Verhalten unter weiblichen Enten: Hallo vielleicht hat ja irgendwer eine Idee zur Problemlösung Folgendes Problem Wir haben seit ca. 6 Jahren (von Küken an) zwei weibliche Enten....
  2. Agressives Verhalten

    Agressives Verhalten: Hallo Ihr Lieben, hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber jetzt bräuchte ich mal wieder eure Hilfe. Mein Hahn wird zunehmeng...
  3. Agressives Verhalten,Brut ohne ende, Hilfe!

    Agressives Verhalten,Brut ohne ende, Hilfe!: Ich Wende mich mal an euch Fachkudigen, da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Mein Hahn Jagd die Henne durch den Käfig, Rumpft ihr die...
  4. Agressives Halsbandsittich-Weibchen

    Agressives Halsbandsittich-Weibchen: Hallo zusammen, ich wollte mal hören, ob jemand einen guten Tipp für mich hat. Ich habe ein 8 Jahre alten Halsi-Weibchen, dass ich davon 7...
  5. Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

    Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig: Hallo zusammen, ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie...