Agressives Verhalten

Diskutiere Agressives Verhalten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber jetzt bräuchte ich mal wieder eure Hilfe. Mein Hahn wird zunehmeng...

  1. Mausi87

    Mausi87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldenbuch
    Hallo Ihr Lieben,

    hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber jetzt bräuchte ich mal wieder eure Hilfe.

    Mein Hahn wird zunehmeng agressiver gegen die Henne und auch gegen mich.
    Er geht regelrecht auf die Henne los und hackt nach ihr.

    Jetzt ist es schon so weit dass er während dem Freiflug mit aufgerissenem Schnabel auf mich zu fliegt und versucht mich an zu greifen.

    Habt ihr so was schon mal gehabt, oder wisst ihr was ich dagegen tun kann??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Sandra,
    so etwas habe ich schon einmal gehört.
    Damals stellte sich heraus, dass der Hahn ein für eine Brut geeignetes Gefäß verteidigte. Sein Frauchen, welches sich oft auf das Sofa setzte (in dem Regal darüber stand der Blumentopf) sollte durch solche Angriffe vertrieben werden.
    Guck dich doch bitte in dem Raum genau um ob eine Vase, Blumentopf o.ä. von deinem Hahn angeflogen wird.
    Wenn ja, sofort das Gefäß entfernen.
     
  4. Mausi87

    Mausi87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldenbuch
    Hallo Isrin,
    danke für die schnelle Antwort. Aber leider hab ich nichts dergleichen oder ähnliches in der Nähe stehen.
    Ich hatte mir schon überlegt, ob ich die beiden nicht mal brüten lassen sollte. Vielleicht würde ihn das beruhigen.
    Aber da ich keine Züchtergenehmigung hab, müsste ich die Eier ja dann abkochen und ich weiß nicht ob ich dass fertig bringe.
    Ich weiß auch nicht ob es etwas helfen würde. Ich hatte nämlich den Verdacht, dass es sich um übermäßiges Balzverhalten handelt. Kann dass sein??
     
  5. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sandra.
    Unsere beiden zeigen auch öfters ein ähnliches Verhalten, jedoch nur im Käfig.
    Selbst das nicht handzahme Weibchen beißt dann in den Finger. Der Hahn stürzt sich meistens noch schneller mit offenem Schnabel auf den Finger, umfasst ihn dann aber nur ganz vorsichtig mit dem Schnabel. Also alles mehr Schein als Sein. ;)
    Außerhalb des Käfigs sind sie uns gegenüber hingegen schüchtern und zurückhaltend.

    Ich würde das Verhalten nicht als übertriebenes Balzverhalten deuten, sondern eher als Revierverhalten. In deinem Fall scheint der Hahn das ganze Zimmer als sein Revier anzusehen, bei uns lediglich den Käfig. Aber interessant, dass dein Hahn sogar jede Scheu verliert.

    Ein "Brütenlassen" wird ihn mit Sicherheit nicht beruhigen, hat er doch dann erst recht einen Grund zur Revierverteidigung.
     
  6. Mausi87

    Mausi87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldenbuch
    Ok. Kann ich ihm dass irgendwie abgewöhnen?
    Ich mach mir nämlich ein bisschen Sorgen um die Henne. Da er ja immer auf sie los geht. Sie wehrt sich zwar aber ich
    mach mir Sorgen, dass sie das nicht ewig durch hält.

    Mich hat es auch schon gewundert, dass er sogar ausserhab des Käfigs so ist. Da die beiden ja nicht Handzahm sind ( auch nicht im Käfig ).
    Hat jemand einen Tipp für mich wie ich das wieder in den Griff bekommen kann?
     
  7. #6 Gerlinde Schmuc, 26. Oktober 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,

    wie alt sind die Beiden?

    Gruß Linda
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Mausi87

    Mausi87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldenbuch
    Sie ist zwei und bei ihm bin ich nicht sicher, er hat so einen offenen Ring auf dem das Jahr nicht drauf steht.
    Aber sie sind ja jetzt schon 1 1/2 Jahre zusammen und dass hat erst vor ein paar Wochen angefangen.
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    bei uns ist es eher umgekehrt. Ab und zu, wenn Maja ihre dollen 5 Minuten hat, jagt sie Nemo durch die Gegend und hackt ihn auch weg. Sieht z.T. sehr rabiat aus. Uns gegenüber verhält sie sich aber nicht so - ist auch nicht handzahm - . Abends, wenn sie auf ihrem Außenschlafplatz eingeschlafen sind und ich sie dann so gegen 21:00 in den Käfig bringe, ist´s umgekehrt....dann wird die schlaftrunkene Maja während des Umsteigens vom Klettergerüst zum Käfig von Nemo attackiert....sie guckt dann immer sehr verblüfft.
    Warum das so ist ? Keine Ahnung.....Sperlies halt.
     
Thema: Agressives Verhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Agressives Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  4. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  5. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...