aktuell auf phoenix!

Diskutiere aktuell auf phoenix! im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; über geflügelpest und aktuell das friedrich löffler institut mit deren versuchstieren!!

  1. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    über geflügelpest und aktuell das friedrich löffler institut mit deren versuchstieren!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hab da mal ne kleine spinnerei ...

    ... da hat das friedrich löffler institut doch einen standord auf riems , oder ? und die ersten schwäne waren auf rügen... *grübel* ... das fli hat kranke versuchstiere der unterschiedlichsten arten... die haben auch die geflügelpest in einem hermetisch abgeriegelten bereich mit höchsten sicherheitsmaßnahmen... aber könnte nicht...aber es kann ja nciht sein, was nicht sein darf? oder ist das zu utopisch? :idee:
     
  4. manja+knut

    manja+knut Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60311 Frankfurt
     
  5. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    verschwörungstheorie... nein ich hab nicht zu viel akte x gekuckt :D
     
  6. *Susa

    *Susa Guest

    Oh, Koma, wir gründen einen Club der Akte-X-Autoren! Leider werden wir wahrscheinlich von der Realität überholt....
    LG, Susa
     
  7. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hmpf... ja... schlimmer als jede fiktion ist meist die wahrheit ... es war ja auch spinnerei von mir... (zumindest hoffe ich das!)
     
  8. manja+knut

    manja+knut Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60311 Frankfurt
    Fest steht: Falls es stimmt werden wir es wohl leider nie erfahren...
     
  9. #8 corinna2508, 21. Februar 2006
    corinna2508

    corinna2508 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Selbst wenn das Virus von dort "entwischt" sein sollte - wie sicher ist es denn dass es nicht früher oder später ohnehin hier in Deutschland aufgetreten wäre? Und ich nehme mal an, dass dieses Institut an einem Impfstoff oder ähnlichem forscht?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    ja sie forschen... ich hatten prof. dr. mettenleiter bei der letzten einstallung angeschrieben... deren impfstoff schützt dann zwar nicht vor der infektion, aber vor der erkrankung ... UND geimpfte tiere seien von infizierten zu unterscheiden... leider ist er noch lange nicht zugelassen, wegen des üblichen langen weges ... und sie würden ihn auch "nur" im seuchenfall einsetzen können, um eine schnellere eindämmung ermöglichen zu können...
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Aber vielleicht forschen sie ja noch weiter.
     
Thema:

aktuell auf phoenix!