Alle meine Entchen...

Diskutiere Alle meine Entchen... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöle, was sind das für "Stock"- Enten? Bzw. wieso sehen sie so aus?? [IMG] [IMG] Hab ich beide heute im Tiergarten erwischt! Hab...

  1. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallöle,

    was sind das für "Stock"- Enten? Bzw. wieso sehen sie so aus??


    [​IMG]

    [​IMG]

    Hab ich beide heute im Tiergarten erwischt! Hab ne wage Theorie (hat was mit dem geschlecht der Vögelzu tun) komme aber so nicht wirklich weiter! :traurig:

    Die Mauser ist jedenfalls schon lange abgeschlossen!

    tobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanadagans, 29. März 2006
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy Tobi !

    ( pm nicht gekriegt?)

    Deine Vermutung mit dem Geschlecht ist gar nicht abwegig...
    Ja, es sind Weibchen, und zwar solche mit einer Hormonstörung. Ich selber habe ebenfalls schon zweimal solche Tiere gesehen, und ich vermute, daß es sich hier um sehr alte Weibchen handelt, deren Ovulation vorbei ist, und deren Hormonhaushalt etwas aus den Fugen geraten ist.

    Bei Hühnervögeln kennt man das Phänomen unter "hahnenfiedrige Henne"... Da wurden schon wiederholt steinalte Hennen beobachtet, die in ein mageres Hahnengefieder mauserten, was Farbe wie Ausprägung zB der Federlänge angeht.
    Ein Freund hatte einmal eine achtjährige Haushenne, die auch nicht mehr legte, die aber zum Schlachten schon zu alt war, und die hatte Kehllappen und Kamm, die absolut hahnengemäß waren, auch bekam sie sehr starke Sporen, die jedoch krummwüchsig waren, und nicht ganz die Stärke von Hahnensporen erreichten.

    Und wieviele Menschenfrauen beginnen unter Östrogenmangel nen Bart zu bekommen, ne Glatze oder einfach stärkere Körperbehaarung =)?

    Grüße, Andreas

    PS: Solange noch hinreichend Eis auf den Seen ist, lohnt es sich eventuell mal, an der Humboldt- Bibliothek in Tegel vorbei zu schauen...
    Im dort befindlichen Becken habe ich letzte Woche eine weibliche, beringte Stockente ohne, bzw. nur mit ganz rudimentären Schwimmhäuten gesehen. Hatte nur leider, wie immer bei solchen Begebenheiten, keine Cam dabei...

    Grüße, Andreas
     
  4. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Kanadagans!

    Woran erkennt man denn, dass es sich um Weibchen mit Hormonstörung handelt?
    Ich bin zwar keine Expertin bei der Vogelbestimmung, aber für mich sind das eindeutig Erpel mit Hormonstörungen.

    Wir haben hier bei uns im Garten auch so ein Exemplar. Im letzten Jahr dachte ich noch, der Erpel (oder vielleicht doch die Ente), wäre noch nicht durch die Judendmauser durch, aber jetzt sieht er/sie immer noch genauso aus.

    Tschüss
     
  5. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Deine beiden Fotos sind echt gut. Auf Anhieb könnte man meinen, beides sind Erpel, denn bei beiden ist die Erpellocke (wenn auch nicht voll ausgeprägt) zu sehen. Bei der zweiten Ente paßt sogar teils die Farbe. Doch schaut man sich die Schnäbel der beiden an, könnte man tatsächlich Weibchen vermuten.

    Tobi, was macht deine HP bezüglich der Stockenten?

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  6. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    jaja die HP... habe mittlerweile eine angefangene HP über Tauben...und selbst die kommt nicht recht voran!

    Habe zuviel um die Ohren!

    Und nachdem ich diese www.stockenten.info gefunden habe...ist das was ich vor hatte wohl überflüssig!:idee: :traurig:

    gruß tobi
     
  7. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Oh ha, das ist wirklich eine verdammt gute Seite. Die läßt keine Fragen offen. Sogar mit eigenem Forum. Eine noch bessere Seite einrichten, dürfte nur schwer möglich sein. Muß ich zugeben. Aber trotzdem Tobi, Kopf hoch und ran an die Arbeit. Stell dir mal vor, es würde von allem nur eine Internetseite geben. Mein Hobby z.B. ist es, Vogelfedern zu sammeln. Da gibt es auch mehrere Seiten zu. Wie schon gesagt, ich stell dir auch meine Fotos der Stockenten-Kreuzungen zur Verfügung.
     
  8. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    ---evtl. mal ne Seite zum thema "Stadtökologie"....da sind Parkenten auch nen Thema! ;)

    tobi
     
  9. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenns soweit ist, meld dich einfach bei mir.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kanadagans, 3. April 2006
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo Sandy !

    zB an der doch gedrungeneren Figur im Vergleich zum Erpel, sowie dem doch etwas dickeren Bauch...

    Außerdem behalten Erpel wie Enten jederzeit und in verschiedenen Mutationen ihre typische Schnabelfarbe, und das der gelbe Schnabel eines Erpels plötzlich weibchenfarbig wird, hm...

    Ich schließe nicht aus, das Erpel weibliche Merkmale zeigen können, aber dann haben sie in der Regel immer nen gelben Schnabel dennoch!

    Grüße, Andreas
     
  12. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Kanadagans!

    Danke für Deine Antwort!
    Dann werde ich versuchen heute mal die Schnabelfarbe unseres vermeintlichen Erpels genauer zu betrachten - ich glaube es ist gelb!
    Vielleicht gelingt mir ja ein Foto!

    Tschüss
     
Thema:

Alle meine Entchen...

Die Seite wird geladen...

Alle meine Entchen... - Ähnliche Themen

  1. Ein gelbes Entchen

    Ein gelbes Entchen: Seit einigen Tagen führt eine Stockentenmutter ihre Jungen aus, eines davon ist gelb wie ein Hühnerküken! (Leider ist das Foto unscharf, ich...
  2. Hilfe, mein Entchen ist krank.

    Hilfe, mein Entchen ist krank.: Seid gestern stimmt etwas mit meiner Laufente nicht. Daisy hat ein aufgeplustertes Gefieder und hat ihren Hals eingezogen. Sie läuft auch ganz...