Also eigentlich wusste ich nur nicht was ich kochen sollte...

Diskutiere Also eigentlich wusste ich nur nicht was ich kochen sollte... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ...darum sind wir heute morgen einkaufen gegangen.Ach ja,und ein Tütchen Vogelfutter fehlte noch.Und wo wir schon mal in dem Zooladen waren haben...

  1. biene

    biene Guest

    ...darum sind wir heute morgen einkaufen gegangen.Ach ja,und ein Tütchen Vogelfutter fehlte noch.Und wo wir schon mal in dem Zooladen waren haben wir uns natürlich auch die Wellis angeschaut.Und da war er ,dieser quietschegelbe,kleine,niedliche Welli,den ich schon immer haben wollte,aber nie einen gefunden hatte.Und eigentlich wollte ich meine 3 nicht noch mehr durcheinanderbringen,weil Susi und Jack doch brüten sollten.
    Aber egal,wer brüten will brütet auch mit Lucy,so heist nämlich unser Mittagseinkauf(ausserdem ist tammy nun nicht mehr das "dritte" Rad am Wagen).Er/Sie ist soooo süss,nach einer Stunde im eigennen Käfig ist ""ES"" auch gleich durchs Zimmer gesaust und hat die lahme Bande so richtig auf trab gebracht.Nun ist Lucy immer hinter den anderen her,die aber immer flüchten,soweit sogut ,nun müssen wir mal den Abend abwarten ,und wie ich sie in den Käfig kriege weiss ich auch noch nicht,vielleicht wirds ja nicht so schwer,weil "Sie"schon 2 mal auf meinem Finger war!.Jedenfalls ,so macht einkaufen Spass.
    fröhliche Grüsse biene
    P.S:besonders fröhliche Grüsse an Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jessi3068, 31. Mai 2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Glückwunsch!!!

    Hi.
    Das freut mich ja, daß dich die Liebe auf den ersten Blick mal wieder getroffen hat. Ich hätte auch gerne einen gelben Welli, aber ich habe jetzt zwei und 3 Nymphies und mehr will mein Freund momentan nicht.
    Aber daß du so mutig bist, ihn direkt mit den anderen fliegen zu lassen... ich trau mich das nicht.
    Jessi
     
  4. biene

    biene Guest

    Hi Jessi,
    also "ES" war wie gesagt 1 Stunde unter dem Käfigoberteil auf dem Tisch und die anderen saßen am Fenster und dann hab ich das Teil einfach mal ein wenig angehoben und schwupp,ab in die Freiheit.Hat alles prima geklappt und der Kleine ist echt so keck und setzte sich in der Voliere (da sind sie nun alle zusammen)auf all die Lieblingsplätzte der anderen und wundert sich das er erst mal schief angeäugt wurde.Aber bis auf diese Kleinigkeit und auf 2 Stunden totenstille (war wohl intensives grübeln wie der nun dahin kommt)vertragen sie sich bis jetzt!
    Liebe Grüsse biene
     
Thema:

Also eigentlich wusste ich nur nicht was ich kochen sollte...