Altersschwäche?

Diskutiere Altersschwäche? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, habe malwieder ein Problem. Unser Wellimann macht uns Sorgen. Er plustert sich leicht auf und die Flügel hängen tiefer als sonst....

  1. DaLiah

    DaLiah Guest

    Hallöchen, habe malwieder ein Problem.

    Unser Wellimann macht uns Sorgen.
    Er plustert sich leicht auf und die Flügel hängen tiefer als sonst.
    Was mir aber am meisten Sorgen macht, ist wie er auf der Stange 'hängt'.
    Er liegt quasi auf der Seite, die Flügel hängen runter und vornüber hängt der Kopf runter. Und so schläft er :? Erstmal frage ich mich natürlich wie der sich so halten kann... es sieht immer aus als ob er jeden Moment kopfüber von der Stange fallen würde. Er frisst normal und bekommt seit einiger Zeit ein Vitaminpräparat ins Wasser und Stärkungsfutter ins Hauptfutter.
    Wir haben ihn nun schon mehr als 8 Jahre, da er ein Fundtier war, kann ich nicht sagen wie alt er nun ist. Der vk TA sagt es sei alles in Ordnung, also tippe ich auf Altersschwäche.

    Ich konnte diese seltsame Schlafstellung bisher noch nicht fotografieren, da er bei jeder menschliche Störung aufsteht... :traurig:

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Bau ihm doch ein Sitzbrettchen in den Käfig. Das erleichtert ihm das Sitzen etwas.
     
  4. DaLiah

    DaLiah Guest

    Ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass er nichtmehr zwitschert :traurig:

    Er war immer sehr laut und hat sehr schöne Melodien gezwitschert, tagaus tagein... aber seit Wochen hört man fast garnichts mehr von ihm.
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Du schreibst selber vk TA. Heißt das, er hat ihn komplett durchgecheckt?
    Kann natürlich tatsächlich sein, der der Lütte altersschwach ist.

    Vanessa´s Idee mit dem Sitzbrettchen ist übrigens sehr gut. Solltest Du
    ihm unbedingt anbieten. Wird i.d.R. sehr gerne angenommen. Das kann ich aus
    Erfahrung bestätigen:zustimm:
    Die Dinger kannst du auch schon fertig kaufen, falls du handwerklich nicht so
    gut drauf bist.

    Ansonsten würde ich dem Lütten das Leben noch so angenehm wie möglich
    gestalten:trost:
     
  6. DaLiah

    DaLiah Guest

    Ja, meine beiden waren wegen Milben in Behandlung und da haben wir sie gleich nochmal richtig durchchecken lassen.

    Handwerklich bin ich ne null, also denk ich werd ich mal schauen ob ich eine Liegefläche für Opi bekomm :D

    Wir machen ihm das Leben so angenehm wie möglich. Er bekommt immer sein Lieblingsfutter, seinen Lieblingsbadenapf und wenn er keine Lus tauf Freiflug hat, lassen wir ihn in Ruhe.

    Wir haben uns vorsorglich (auch wenns hart klingt) bereits einen guten Züchter empfehlen lassen, um für unsre Süße im Falle eines Falles einen neuen Partner auszusuchen... sie ist ja erst 2 Jahre alt und wir möchten sie auf garkeinen Fall vereinsamen lassen.
     
  7. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo,

    also ich würde empfehlen, Du kaufst Dir irgendwo eine Korkplatte, gibt es u. a. auch hier oder im Terrarien-Handel. Achte bitte darauf, dass die Platte absolut unbehandelt ist.

    Dann holst Du Dir aus dem Baumarkt ein paar Stockschrauben, die haben auf der einen Seite ein Holzschraubengewinde und auf der anderen Seite metrisches Gewinde, nimm wenn möglich 4mm oder 5mm. Ebenfalls kaufst Du auch noch ein paar Scheiben für Holzverbindungen oder auch Karrosseriescheiben (bitte keine normalen U-Scheiben, deren Aussen-Durchmesser ist geringer). Ebenfalls brauchst Du auch noch ein paar Flügelmuttern.

    Dann schneidest Du die Korkplatte auf eine Größe von ca. 10x15 zu recht und bohrst auf der einen Seite 2 oder 3 Löcher (im Schrauben-Durchmesser) rein. Diese Platte packst Du dann in die Voliere und steckst die Schrauben durchs Gitter, die Scheiben drauf und mit den Flügelmuttern festgedreht.

    Das ergibt dann einen prima Schlafplatz für Deinen Welli. Ebenso können Sie an dem Kork knabbern, das ist völlig unbedenklich und macht ihnen einen Riesenspaß.

    Wenn noch Fragen dazu sind, melde Dich einfach.

    P. S. Die Schrauben, Scheiben und Muttern kannst Du natürlich immer wieder verwenden.
     
  8. DaLiah

    DaLiah Guest

    Danke für diese ausführliche Bauanleitung :prima: , da gibt es allerdings ein Problem:

    Ich habe keine Voliere sondern nur nen kleinen Käfig. Und ich denke nicht, dass da noch Platz für eine Liegefläche von 10x15cm wäre... wenn dann müsste ich sie verkleinern. Ich werd heut erstmal schauen, ob ich etwas derartiges fertig im Handel bekomme.
     
  9. ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    ich bin auch nicht technisch begabt, aber bei futterkonzept.de gibt es fertige sitzbrettchen :) zum anschrauben.
     
  10. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo DaLiah,

    freut mich, das ich evtl. helfen konnte.

    Wenn nötig, dann kannst Du das Sitzbrettchen auch nur 6x9cm machen.

    Drücke Dir und Deinem "alten Herrn" die Daumen. :zustimm:
     
  11. DaLiah

    DaLiah Guest

    Ich mach mir langsam echt Sorgen!

    Er schläft sehr viel, ist aufgeplustert und er zittert ganz fürchterlich!

    Was soll ich denn nur tun? :traurig:
     
  12. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo,

    da kann ich Dir nur dringenst empfehlen mit Deinem Welli zu einem vogelkundigen TA zu gehen.

    Hier findest Du Adressen von vk TÄ in Deiner Umgebung.

    Hier werden weiter alle Daumen und Krallen für ihn gedrückt.
     
  13. DaLiah

    DaLiah Guest

    Wie ich bereits erwähnte waren wir das schon... da meine beiden eh in Behandlung waren wegen Milben... und das is eine VK TÄ... und die sagt es wär alles gut >.< ich hab mir sagen lassen und auch gelesen das das ne gute TÄ is... Aber dieses Verhalten is doch nicht normal! Der Kleine gibt keinen einzigen Ton mehr von sich...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich würde gleich morgen früh den TA anrufen und ihm die Sachlage schildern.
    Vielleicht hast du sogar heute abend noch die Möglichkeit, mit dem TA zu sprechen. Je eher, desto besser.
    Ich drück´dir die Daumen:trost:
     
  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hat sie denn einen Kropfabstrich und ne Kotprobe gemacht?
    Wenn nein, dann muss das unbedingt getan werden.
    Wenn er plustert, zittert und ruhiger ist als sonst, ist er krank.
     
Thema:

Altersschwäche?