Alu-Aussenvoliere

Diskutiere Alu-Aussenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi, da das Schutzhaus nun hoffentlich endlich bald fertig ist, mache ich mir so langsam aber sicher Gedanken, wie ich den Aussenbereich aufbauen...

  1. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    da das Schutzhaus nun hoffentlich endlich bald fertig ist, mache ich mir so langsam aber sicher Gedanken, wie ich den Aussenbereich aufbauen werde. Zuerst wollte ich ein Holzgestell aufbauen, hatte aber ziemliche bedenken, das mir das Holz irgendwann weggammelt.
    Dann habe ich gesehen, das jemand aus verzinkten Ballfangzaun (also sowas http://www.zankl-zaunbau.de/assets/images/zankl-zaunbau-referenzen-ballfangzaeune.jpg) eine Volioere gebaut hat und dort dann von innen den draht befestigt hat. ist natürlich sehr stabil. Allerdings sieht man den Ballfangzaun natürlich auch von weitem und besonders billig ist er auch nicht. wenn ich meine Voli 3 x 3 Meter groß mache, bezahle ich schon 500 euro dafür.
    Jetzt habe ich mir überlegt, das ich das ganze ja auch aus selbstgebauten Volierenelementen bauen könnte. Den Draht hab' ich ja schon zu Hause, bräuchte ich ja nur noch die Stangen und die Winkel und Nieten oder Schrauben. Die Frage ist nur, wie sehr muss das ganze verstärkt werden, damit das auch hält!? Reicht es ,wenn ich es so baue wie hier: http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1208995&postcount=2 oder muss ich noch diese waagerechten streben mit einbauen, wie es hier gemacht wurde: VolierenanlageSchieferdecker2.jpg"]http://www.voliere.net/pic/VolierenanlageSchieferdecker2.jpg[/URL]

    Das Schutzhaus wird 3 x 3 Meter und der Aussenbereich soll 3 x 5 Meter groß werden. Ausserdem kommt auf den Aussenbereich noch ein "Dach" drauf... also irgendwie sowas wie dieses gewellte "plexiglas" oder doppelstegplatten oder so.... bin mir da noch nicht so ganz schlüssig, was da am besten ist. Es kommt aber auf jeden Fall oben draht hin (dort dann aber nicht doppelt verdrahtet) und darauf dann erst das "dach". Die ganze Konstruktion müsste dann also auch noch das "Dach" und im Winter auch 'nen bisschen Schnee tragen können. Was würdet ihr mir da empfehlen, soll ich mit oder ohne waagerechte Streben bauen!?

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    weiß denn keiner von euch, was besser ist!? Ich möchte die Stangen doch so schnell wie möglich bestellen :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
     
  4. Raymond

    Raymond Guest

    Hi sashka

    leider kann ich dir nicht helfen doch wenn du mal Patrick in der Bird Box anrufst.. oder eine mail schickst...er hat bestimmt tips fuer dich

    Kontaktadresse

    Bird-Box Deutschland
    Inh. Patrick Enger
    Gewerbepark Talstr. 27
    41751 Viersen-Dülken
    E-Mail:
    Tel.:
    Fax:
    verkauf@bird-box.de
    0700 - 6464 2626
     
  5. #4 Bernd und Geier, 10. Juli 2006
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Sashka,

    ich habe meine Voliere, 2,5 x 3,5 x 2,2 m nach dem ersten Muster also ohne Querstangen gebaut. Material Alu 4 Kantrohr mit Kunststoffverbinder. Die Wände sind aus 20 x 20mm für das Dach habe ich 25 x 25 mm genommen. Abstand auf Grund der Drahtbreit 1 m. Die Voliere steht jetzt seit knapp einem Jahr.
    Einen Bereich von 2m hab ich mit transparenten Wellplatten abgedeckt. Holzrahmen aus 40 x 60 mm Hölzern mit einer Längsverstrebung und dann die Platten von Marktkauf, gibt es dort immer mal wieder für ich glaub knapp 3,50 € wobei ich im Moment nicht weiss ob das jetzt der m² oder Plattenpreis ist. Musste halt mal schauen bei uns (Wolfsburg) war das Angebot glaub ich vor 14 Tagen in der Zeitung. Wie sich die Platten bei Schneemassen machen kann ich nun nicht beurteilen, aber den letzten Winter haben sie schadlos überstanden.
    Auch bei den Alurohren musst Du Dich ein wenig umschauen ich hab damals das Material im Vogelparadies Schüsler (http://www.vogelparadies-schuesler.de/index.htm) in Hörstel gekauft (Verwandtschaft besucht und eingekauft), da hat der Meter Alu 20 x 20 z.B. 1,90€ und 25 x 25 2,75€ gekostet ist jetzt gut 2 Jahre her. Rohre sind in Längen bis 6m erhältlich ob er bis Salzgitter auch Rohre versendet weiss ich nicht. Kunststoffverbinder und Grosskopfnieten werden versandt.
    Draht ist bei Stützer in Salzdahlum günstiger aber den hast Du ja schon.

    Ich hoffe Dir ein wenig weitergeholfen zu haben.
    Wenn noch fragen sein sollten, einfach melden.

    MfG
    Bernd und Geier
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sashka,

    die Frage ob mit oder ohne Querverstrebung würde ich von der Drahtstärke abhängig machen.
    Meine Außenvoli habe ich mit 3 mm Edelstahldrahtmatten gebaut und da die Platten an sich schon formstabil sind, ging es ohne Verstrebungen.

    Bei dünnem Draht kann es daher notwendig werden, dass eine Querverstrebung für die Stabilität unabdingbar ist.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Ich habe Wabenwellplatten (3mm stark und recht stabil) genommen - bronce, damit es nicht so aufgeheizt wird. Ein Teil ist zum abnehmen, damit die Geier auch direkt ein Sonnenbad oder mal eine natürliche Dusche nehmen können.
    Guckst du hier.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alu-Aussenvoliere

Die Seite wird geladen...

Alu-Aussenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...
  5. Außenvoliere + Vögel

    Außenvoliere + Vögel: Hallo liebe Leute, möchte mich mal gerne beraten lassen in der Hoffnung, mehr richtig als falsch zu machen. Wie der aufmerksame Leser...