amazonenpaar und graupaar in einer voliere?

Diskutiere amazonenpaar und graupaar in einer voliere? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! Bin neu hier.Ich würde mich sehr freuen über Tipps von euch. Also, wir haben seit mehreren Jahren ein Graupapageipaar in einer 5 qm gr....

  1. Ingrid

    Ingrid Guest

    Hallo!
    Bin neu hier.Ich würde mich sehr freuen über Tipps von euch.
    Also, wir haben seit mehreren Jahren ein Graupapageipaar in
    einer 5 qm gr. Voliere mit Aussenvoliere ( auch 5 qm).
    Die beiden harmonisieren recht gut.Vor 2 Monaten rief mich eine
    Bekannte an, ob wir nicht 2 Amas nehmen könnten da deren Herrchen
    seit einem Monat verstorben sei und die Vermieterin mit den Geiern
    nichts anfangen könne.Nach ein paar schlaflosen Nächten holten wir
    die beiden nachhause.Zuerst stellten wir ein paar Wochen ihre Zimmer-
    voliere an unsere Innenvoliere.Dann öffneten wir die Futterluke und
    die Tür der Voliere.Nach einigen Tagen trauten sich die beiden grünen
    in die große Voliere.Wobei ich anmerken muß das amamännchen kann
    nicht fliegen( Warum wissen wir nicht!).Rico(amamännchen) ist sehr
    zutraulich.Leider wird Rico immer wieder attakiert von den Grauen.
    Seit 2 Wochen sind alle 4 in der großen Voliere beienander.
    Leider klappt das ganze nicht ohne Zankereien.Rico zieht dabei
    immer den kürzeren, da er nicht fliegen kann.Nun sind die Grauen immer
    in der Innenvoliere und die Grünnen draußen.Beim füttern wird immer
    gestrieten!
    Was sollen wir nur machen? Mir tut das echt leid.
     
  2. #2 Reginsche † 2010, 25.04.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo und herzlich Willkommen hier.

    Einige halten ja auch Amas und Graue zusammen.
    Ich allerdings habe meine getrennt.

    Ok, ich hab zwei Killeramazonen mit Baby aber trotzdem hatte ich sie vorher auch immer in getrennten Volieren.

    Hast du evtl eine Möglichkeit die Voliere zu teilen oder noch einen Teil anzubauen?

    Ich denke es wird für Grün und Grau besser sein getrennte Wege zu gehen.
    Zumal auch die Grünen den Verlußt ihres Herrchens verkraften müssen.

    Es ist natürlich blöd für die Amazone, dass sie nicht fliegen kann und das nutzen die Grauen schamlos aus.

    Ich persönlich würde diese beiden Arten niemals zusammen ineiner Voliere halten.
     
  3. #3 ararudi, 25.04.2007
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ich hatte kurzzeitig auch graue und grüne in einer volli, aber nur 3 tage. bei mir war diekostelation ähnlich wie bei dir. die grauen gesund und die amas flugunfähig, die ammas konnten zwa paroli bieten aber auf dauer wäre das mit sicherheit in die hose gegangen.
     
  4. #4 Sonya0_7, 25.04.2007
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingrid,
    ich würde die beiden Paare unter allen Umständen trennen.
    Es ist ja nicht nur eine Glücksache, daß die beiden unterschiedlichen Arten sich überhaupt verstehen, sondern bei Dir kommt ja noch hinzu, daß ein Paar "gesund" und das andere "behindert" ist zumindest der Hahn.
    Außerdem darfst Du auch nicht übersehen, daß die Grauen schließlich seit langer Zeit Heimrecht haben und sowohl die Innen-, als auch die Aussenvoliere als ihren Besitz betrachten.
    Jetzt kommen da also neue Bewohner, ziehen einfach in das Haus ein.
    Da ist Streit, wenn nicht sogar ernsthafte Kämpfe, vorprogrammiert.
    Ideal wäre natürlich, wenn Du die vorhandene Voliere verdoppeln könntest, oder aber halbieren, daß die zwei Paare getrennt sind.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. Ingrid

    Ingrid Guest

    Hallo!
    Danke für eure Antworten.
    Als erstes werden wir zwei Futterstellen bauen,da es an der einen
    immer zu Zankereien kommt. Zur Zeit sind die Grauen immer in der
    Innenvoliere und die Amas draussen, das klappt ganz gut.
    Bis der erste von den Amas Hunger bekommt.
    Mir tut ja der Rico leid, weil er ein ganz lieber ist.
    Jecki (das Weibchen von Rico) beißt überhaupt nicht,
    nur unsere grauen zwei Dödeln.
    Aber wenn wir die Voliere halbieren dann ist es vielleicht
    zu wenig Platz für die Papageien.
    Wahrscheinlich muß ich meinen Mann doch noch überzeugen
    von einer Erweiterung.
     
  6. Ingrid

    Ingrid Guest

    Think Positiv!
     
Thema:

amazonenpaar und graupaar in einer voliere?

Die Seite wird geladen...

amazonenpaar und graupaar in einer voliere? - Ähnliche Themen

  1. Blaustirnamazonenpaar in gute Hände

    Blaustirnamazonenpaar in gute Hände: ich suche ein neues Zuhause für ein Amazonen Paar 1,1 Er ist ca. 40 Jahre alt und sie ist ca. 3 Jahre alt. Die Besitzerin ist sehr krank geworden...
  2. Suche vorübergehende Bleibe für AmazonenPaar

    Suche vorübergehende Bleibe für AmazonenPaar: Hallo an alle, die das lesen. Wir haben ein kleines problem. Wir besitzen eine Venezuelaamazonen-Paärchen (4 und 5 Jahre alt, handzahm), welches...
  3. Amazonenpaare !!!

    Amazonenpaare !!!: Ich möchte mich nur mal erkundigen , wie das zusammen leben bei euch so funktioniert. Beispielsweise: Sind beide zahm oder kommt nur einer...
  4. käfig für amazonenpaar

    käfig für amazonenpaar: so wahrscheinlich habt ihr die frage schon 100 mal gesehen und 200 mal beantwortet aber ich kenn mich da einfach nicht aus. und nachdem ich hier...
  5. Wuff-Folge dem Hund / Heute 19.01.2021

    Wuff-Folge dem Hund / Heute 19.01.2021: Ohne Kommentar :D :zustimm: Das richtige um sich mal von Tante Corona zu erholen :dance: Heute! SAT 1 20:15 - 22:35 Uhr für Nachteulen auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden