Anschaffung von Sperlingspapageien

Diskutiere Anschaffung von Sperlingspapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, auch mich lassen die kleinen Kobolde nicht mehr los, nachdem ich sie hier gesehen habe. Da ich nicht züchten möchte, empfahl mir ein...

  1. Elsa

    Elsa Guest

    Hallo,
    auch mich lassen die kleinen Kobolde nicht mehr los, nachdem ich sie hier gesehen habe. Da ich nicht züchten möchte, empfahl mir ein Züchter, ich solle doch zwei Männchen nehmen und kein Pärchen. Was haltet ihr davon? Was soll ich machen? Ich habe zwar nichts gegen Küken - im Gegenteil - (und auch die erforderliche Zuchtgenehmigung), aber Probleme mit der Abgabe.
    MfG Elsa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi elsa,

    den bruttrieb kann man relativ einfach bei den sperlingspapageien in den griff bekommen. eine haltung von 2 männchen bereitet einem da schon erheblich mehr schwierigkeiten. es muss zwar nicht zwangsläufig zu kämpfen kommen, aber die gefahr ist spätestens nach erreichen der geschlechtsreife gegeben. augenring sind da etwas friedlicher, blaugenick sind etwas rabiater. ich kann dir nur raten, ein paar zu holen, denn gerade das zusammenspiel zwischen den beiden vögeln ist dann die freude, die man selber geniessen kann. es macht einfach mehr spass, wenn zwei harmonierende vögel im käfig sitzen.
    beißereien sind meist nicht so erfreulich.
    schaffe dir ein paar an und du wirst doppelte freude haben!

    bei weiteren fragen sind wir gerne für dich da

    gruß
    uwe
     
  4. Elsa

    Elsa Guest

    Danke für deine schnelle Antwort! :freude:
    Ich habe mir sowas schon gedacht und werde also zussehen, dass ich ein Pärchen finde. Drück mir die Daumen!
    Elsa
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    natürlich drücke ich dir die daumen und bis jetzt hat jeder noch den für sich gesuchten vogel gefunden, notfalls kann man ja einige wochen warten

    viel erfolg

    uwe
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich wundere mich immer wieder was für einen Unsinn andere Züchter erzählen. Wahrscheinlich hat er zu viele Männchen und möchte sie loswerden. Bei Sperlingen kommt es ganz selten zu einer Brut ohne Nistkasten und man hat wesentlich mehr Freude an einem echten Paar.

    Gruss
     
  7. Elsa

    Elsa Guest

    Habt ihr vielleicht noch einen heißen Tipp, wo ich ein Pärchen finden könnte? Die Züchterdatenvank und die Kleinanzeigen habe ich schon durchgeforstet. NRW wäre nicht schlecht!
    Elsa
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    im norden könnte ich dir helfen, vielleicht kann hans dir in mitte (nrw)weiterhelfen.
    auf jeden fall bleibe bei der paarzusammenstellung, der rest kann stress bedeuten.
    viel erfolg

    uwe
     
  9. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ich kenne einen netten Züchter in Bocholt (NRW), da habe ich meine Süßen auch her. :)
    Er hat hauptsächlich Augenrings, glaube Grünbrützel waren auch welche bei und noch ein paar blaue Blaugenicks, davon aber nur noch wenige.

    Kann Dir gerne mal die Nummer geben.
     
  10. Elsa

    Elsa Guest

    Ich habe jetzt einen Züchter in Bochum (Augenring) und in Hagen (Blaugenick) gefunden! :freude:
    Ich kann mich nicht entscheiden!!!
    Karin
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi karin,

    sorry, so geht es jedem!
    ich würde mir beide züchter und die vögel ansehen, dann entscheidet meist der bauch und es ist die richtige entscheidung.
    auch wenn man ein wenig zeit und geld investiert, die anschaffung ist für viele viele jahre. meist entwickelt sich beim anschauen schon das gefühl: die oder keine!
    viel erfolg!!

    gruß
    uwe
    so würde ich es machen!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Das würde ich Dir auch raten. Schau Dir erst die Züchter in Ruhe an, Zuchtanlagen, dortige Vögel, Ernährung...

    Ich war erst bei einem Züchter (jedoch von Kathis), da fand ich alles so schlimm, dass ich da nieeeeee Vögel gekauft hätte.
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich kann Uwe nur zustimmen. Die Zeit solltest Du Dir schon nehmen und Dir beide ansehen. Schließlich hat man die Vögel auch sehr lange und da sollte man in Ruhe die richtige Entscheidung treffen.

    Gruss
     
Thema: Anschaffung von Sperlingspapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sperlingspapageien zwei männchen als paar