Anton ist umgezogen

Diskutiere Anton ist umgezogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Anton ist nun heute früh zu Willy in den Käfig gezogen. Hatte den Behelfskäfig einfach Tür an Tür gestellt und Willy kam Anton besuchen und dann...

  1. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Anton ist nun heute früh zu Willy in den Käfig gezogen. Hatte den Behelfskäfig einfach Tür an Tür gestellt und Willy kam Anton besuchen und dann ging Willy wieder rüber und nach ein paar Minuten Anton hinterher. Aber Anton tut sich noch sehr schwer. Willy geht jetzt schon viel behutsamer mit ihm um, aber er haut immer ab. Auch kam er noch nicht raus, obwohl Willy es mit allen Mitteln versucht hat. Hat an allen Glöckchen geklingelt, hat ihm auf dem Kletterbaum alles gezeigt. Er hat es sich nur kurz angesehen und dann wieder seine Ruhe gesucht. Wird wohl noch alles zu neu für ihn sein. Gerstern das Rausfangen, dann neuer Käfig und Umgebung und heute wieder neuer Käfig. Ich hoffe und glaube auch sehr fest daran, dass es sich in den nächsten Tagen bessern wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ach ja ich denke das wird schon, braucht halt etwas zeit...Nur Geduld, ermuss sich ja erst alles ansehen......

    Gesunde Wellis sind ja sehr neugierig.......

    Liora
     
  4. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Ja, daß macht mir ja etwas Sorgen, daß Anton nicht so neugierig ist, aber seine Körperhaltung ist sehr aufrecht und wenn Willy kommt, dann geht er auch etwas in Drohgebärde über. Aber Willy stört ja alles nichts. Sie versucht es immer wieder.
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ach naja das wird sicher noch, ist ja alles neu........

    Liora
     
  6. #5 Sittich Bull, 18. März 2003
    Sittich Bull

    Sittich Bull Guest

    Also ick hab meinen neuen gleich zum alten gesetzt. Keine Quarantäne ( er ist vom guten Züchter ). Es sah am Anfang auch nich so aus als ob sie sich verstehen werden. Wenn der eine frisst muss der andere auch fressen aber unbedingt am selben Napf 0l und da gehen sie schon mal aufeinander los. Wenn sie dann fertig sind schnäbeln sie wieder friedlich als wäre nichts geschehen.
    Und noch ein Beispiel. Im Käfig ist ein Sisalseil von 70-80 cm länge und die beiden Döschis streiten sich um einen Fussel obwohl das Seil voll davon is. Versteh einer die beiden :D
     
  7. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Wenn Anton die Hirse hat, dann kommt Willy gleich an, fliegt in den Käfig und muß Anton davon fortjagen. Ich habe ja auch gleich 2 Futterstellen im Käfig, aber irgendwie habe ich noch nicht gesehen, daß er davon gefressen hat. Getrunken ja. Aber er hat heute auch eine gute Portion von der Hirse abbekommen. Ich hoffe, dies reicht, denn man soll ja aufpassen, daß sie nicht verhungern.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anton ist umgezogen