Arababy

Diskutiere Arababy im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eins hab ich noch!

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Eins hab ich noch!
     

    Anhänge:

    • Ara7.jpg
      Dateigröße:
      19,1 KB
      Aufrufe:
      238
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Jetzt seid ihr dran!

    Na,ist er nicht zuckersüß???????
    Da bin ich aber stolz das es endlich geklappt hat!
    Und nun kann ich die Flasche Wein leer machen und morgen versuche ich es auch mal mit dem Kraulen.Heute schläft Henry schon!
    Ist aber auch zu süß wie er seinen Kopf hinhält und die Augen schließt!Erst will er am Schnabel angefaßt werden und dann wenn er merkt das es gut ist schließt er die Augen und man kann den ganzen Kopf kraulen.Und das nach einer Woche,BOHHHHHHHHH EY!
    Ist schon was besonderes so ein Arababy!
    Liebe Grüße eure wieder "normale"BEA :0-
     
  4. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo Bea

    Wirklich ein ganz süsses Kerlchen Euer Henry und danke für die tollen Bilder, warte natürlich gespannt auf mehr davon.
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Bea!

    Immer wieder schön, wenn man das Vertrauen eines Papageien erwirbt, gell?

    Mit ihm werdet Ihr noch viel Freude haben.

    LG,

    Ann.
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Henry geht mitten im Unterricht fremd!

    Ja Ann,einfach super wie schnell er Vertrauen zu uns hat!
    Damit habe ich nicht gerechnet.
    Heute morgen wollte ich mit Clickern weiter machen.Er macht es mit dem Stöckchen auch schon ganz gut doch dann kam mein Mann die Treppen rauf und Henry hat mir sofort seinen Hintern zugedreht und Schluß mit Clicker.Er hatte nur Augen für Ralf und hat sofort sein Köpfchen runter gemacht und wollte von ihm gekrault werden!So ein Lümmel!Mitten im Unterrricht einfach Fremdgehen :s !
    Grade haben wir den Staubsauger angemacht und zum ersten Mal um ihn herum gesaugt und was macht Henry?????????? 8o
    Er fängt an zu sprechen :D !!!!!!!
    Er war total hin und weg von dem Geräusch und versuchte immer zu Antworten-hallo-henry-ja
    Super lustig was der auf einmal für neue Töne konnte!Wir haben den Sauger angelassen und uns eine halbe Stunde mit ihm ein Krächtz-Wortnachmach-Duell geliefert. :grin2:
    NÄÄÄÄÄ was kann man mit som Geier Spaß haben!!!!!!
    Wir haben Tränen gelacht und jeder hat was anderes verstanden.
    Henry unser Spaßvogel!
    L.G.BEA
     
  7. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Herzlichen Glückwunsch, aber der Sauger ist auch ein Supi Mittel gegen Duschmuffel. Da werden (spätestens nach dem zweiten oder dritten Mal) die Flügel gespreizt und es wird geliebt das Duschen.
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    HI!

    ...und Ihr habt es schön verstärkt, indem er sofort gekrault wurde und dafür belohnt, dass er nicht weitergeübt hat...kopfschüttel.... :D :D :D Echt schwer solch süssen Dingern zu wiederstehen, huh?

    Kannst DU Dir vorstellen, dass ich mit meinen Rackern kaum noch dazu komme überhaupt irgendwas zu erledigen???

    Sie sind eine wahnsinns Lebensbereicherung!

    LG;

    Ann.
     
  9. #48 carola bettinge, 13. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ha,ha... ja,wirklich schrecklich,es ist fast immer spannender den geiern zu zusehen oder zu zu hören... ich komm schon gar nicht mehr zum lernen..
    >die geier sind schuld, wenn ich das abi nicht schaff :D <
     
  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich clicker doch heimlich!

    Hallo Ann!
    Klar war es blöd das er fürs Aufhören von Ralf gleich belohnt wurde aber ich clicker doch heimlich-schäm-!
    Mein Mann meint so einen Quatsch bräuchten wir nicht und der Ara würde auch so zahm.O.K.er beweiste es mir ja grade und ich wollte den Clicker auch nicht in erster Linie fürs Zahm werden sondern ich dachte an so Dinge wie:Füßchen heben fürs Nägelschneiden,in Transportbox klettern... Eben Dinge die ich ihm ja nicht sagen kann und er macht es.
    Also mußte ich den Clicker schnell in der Tasche verschwinden lassen!
    Ich weiß ,sowas ist mega blöd aber ich habe mich schon bei dem Hund und der Hundeschule durchgesetzt wo er nicht so begeistert war weil die auch alles mit Leckerchen gemacht haben und als ich ihm vom Clickern erzählt habe war er gleich dagegen."Genau so ein Mist wie diese Hundeschule!"
    Muß dazu sagen das unser Schäferhund sehr ängstlich ist und dieses durch die Hundeschule nicht weg war aber viel besser,zumindest für meinen Geschmack.Mein Mann hat aber immer Schäferhunde mit Schutzhundprüfung gehabt und da ist natürlich kein Vergleich zu einem Angsthasen.
    Ich hoffe aber das Henry und ich ihn einfach durch unsere Erfolge überzeugen können!!! :D Dafür muß ich Henry aber schneller auf dem Arm haben als er.
    Nein,nur Spaß!Ich setze uns da nicht unter Druck!
    Er macht es auf seine Weise und ich auf meine.
    Im moment liebt Henry Ralf mehr,ganz eindeutig.
    Habe schon zu ihm gesagt das liegt an seinen Nikotinfingern :hintavotz !Henry läßt sich nämlich immer erst die Zunge kraulen und bei mir ist dann schluß während Ralf dann weiter gehen darf.
    Mit dem Staubsauger und dem Baden das habe ich schon mal gehört und da er vom Ansprühen nichts hält werde ich mal morgen den Sauger anmachen.
    Ich werde euch weiter von meinen Heimlichkeiten berichten!
    Lieben Gruß,BEA :0-
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Clicker ist nicht einfach!

    Hallo ihr alle!
    Ich wollte von unseren Fortschritten berichten und meiner Blödheit mit dem Clicker.
    Also heute morgen z.B.:
    ich lege den Arm über den Ast und halte die Nuß in einer Entfernung das er über diesen Arm muß um sie zu bekommen.Er sitzt einen Ast höher."Henry komm,na komm doch mal..."säusel säusel und der Henry kommt beäugt diesen nackten dicken Wurm auf dem Ast und möchte gerne die Nuß.Bea völlig gebannt,was macht er wohl!?
    Henry kreift in den Arm,erst viel Haut dann immer weniger bis "aua" und ich sage natürlich tapfer "nein Henry" statt "aua" und er hört auch auf sieht auf die Nuß,schnapp und weg.Toll!!!
    Er hat sich getraut und ich staune und "ja" und "toll" und "hast du fein gemacht"...........äääähhhhhhhhh da war doch noch was??????
    Vergessen zu clickern 0l !Na super! :achja:
    Das geht mir andauernd so!Ich bin dann immer so konzentriert auf den Vogel und ob er es wohl macht was ich bezwecke das ich dann vor lauter Begeisterung den "click" vergesse! 0l
    Wir haben es heute geschafft das sogar ein Füßchen auf meinem Arm war und ich habe auch nur einen winzigen roten Schnabelabdruck weil er immer bei "nein Henry" aufgehört hat zu kneifen aber ich habe bestimmt von 20 Nüssen nur 8x geclickt.Blöd ne!?
    Also ich denke er kann die Übung schneller als ich das Clickern :D !
    Aber hat Ann nicht gesagt "mal sehen wer hier wem was beibringt!"
    Also im moment stellt er sich weitaus geschickter an als ich!
    Ich übe noch!
    L.G. Bea :0- s-doof
     
  12. Betty

    Betty Guest

    Hallo Pucky,
    auch da?

    Ich habe dir gerade eine E-Mail geschrieben!!!
    Du erinnerst dich an meinen Hybrid-Ara?
    Ich gebe dir gerne Züchter-Adressen!!! :0-

    Das mit dem Clickern geht mir aber genauso!
    Ich vergesse vor lauter Freude immer, dass ich ja clickern muss, bevor ich das Leckerli gebe!!!
     
  13. Bine73

    Bine73 Guest

    Hallo Pucki/Bea,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ist auch schon länger her, dass ich die FAQs gelesen habe, aber für mich hört es sich so an, als würdes du was falsch machen!

    Ist Henry denn schon richtig konditioniert? Meiner Meinung nach sollst du ihn nämlich nicht mit dem Leckerlie locken, er sollte das gar nicht sehen, wenn du mit ihm übst.

    Wenn das, was du momentan machst, die Konditionierungsphase sein soll, glaube ich auch, dass es nicht richtig ist, dass er schon auf den Arm gelockt wird, denn das ist ja schon eine Übung, die - wie ich denke - auch nicht am Anfang stehen sollte, da das ja schon recht viel Vertrauen voraussetzt.

    Wie gesagt, bin mir nicht ganz sicher, es gibt sicher erfahrenere Clicker hier, die dir noch antworten werden!

    Schöne Grüße und viel Spaß noch mit Henry,
    Bine
     
  14. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Bine!
    Ja er ist Konditioniert und folgt auch dem TS.
    Jetzt wo du es so schreibst hast du recht!Ich muß ihn mit dem TS über den Arm locken und dann clicken.Schön blöd!
    Hab nicht darüber nachgedacht!Er traut sich mehr wenn er mit Nüssen gelockt wird und da ich den Clicker noch in der Hand hatte hab ich gar nicht darüber nachgedacht das ich ihn ruhig locken kann aber dann nicht clicken.Von daher ist es ja nicht schlimm das ich es meistens vergessen habe! :D
    Danke!Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht!
    Was sollte ich denn als erste Übung machen wenn nicht auf den Arm kommen?
    Er traut sich seine Nüsse ganz nah bei mir zu essen und ist wie ich finde schon recht zutraulich.Ich dachte nun es wäre gut wenn er auf den Arm käme um ihn in die Voliere zu tragen.Falsch?
    Was sollte denn zu den ersten Übungen zählen?Muß dazu sagen das er noch nicht draußen war!Hatte ziemlich Termine und habe mich nicht getraut für den Fall das er nicht wieder in die Voli geht.Da wollte ich dann doch lieber viel Zeit einräumen!
    Bin dankbar für Tips,bin ja blutiger "Clickeranfänger"!
    Liebe Grüße,BEA
     
  15. Bine73

    Bine73 Guest

    Hallo Bea,

    meine beiden haben sich recht lange nicht auf die Hand getraut. Wir haben dann den Umweg über Stöckchen gemacht. Das hatten sie ganz schnell raus und haben den dann auch über weitere Strecken angeflogen. Mittlerweile klappt das alles auch ganz gut mit der Hand oder dem Arm.

    Aber aller Anfang ist schwer...

    Na, dann bin ich ja mal gespannt, was du vom ersten Freiflug erzählst! Ich denke eh, dass man außerhalb des Käfigs besser clickern kann, da dort die Gefähr geringer ist, den Vogel zu überfordern, weil er wegfliegen kann bzw. man die ganze Körpersprache besser kennenlernt!

    Schöne Grüße,
    Bine
     
  16. #55 carola bettinge, 15. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ja für den ersten freiflug würd ich mir jetzt auch mal keinen termin für dannach festlegen :D
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Clicker klappt!

    So,jetzt hab ich es noch einmal richtig gemacht mit dem TS und dem Clicker!
    Manchmal hat man ja echt ein Brett vorm Kopf!Und siehe da,er ist auf dem Arm gewesen! :D JACKPOT
    Er kann es aber nicht lassen immer vorher kurz in meine Haut zu kneifen.Nicht total feste und er hört auch auf wenn ich "nein Henry" sage aber so ganz geheuer ist ihm der nackte warme "Ast" nicht.
    Ich denke auch das das Clickern beim Freiflug besser geht.In der Voli ist es ziemlich begrenzt auch mit dem Folgen vom TS.
    Vom Abduschen hält er nicht viel-trotz Staubsauger!Aber das kommt hoffentlich noch.Dafür ist er immer öfter am "quatschen".Er brabbelt jegliche Töne vor sich hin und ist völlig vertieft.Das hört sich sehr lustig an.
    Ich muß jetzt noch zwei Bettlaken aneinander nähen um den Treppenaufgang zuzuhängen.Ich denke er wird noch nicht so gut landen können und da habe ich Angst er könnte ins Treppenloch fallen.Habe heute alle Schränke abgeräumt.Morgen steht nichts an und der erste Freiflug kann kommen.
    Sehr aufregend das Leben mit Geier!
    Gruß BEA
     
  18. #57 carola bettinge, 15. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    stimmt das ist es schon mit geiern in der größe von meinen so, wie muss es dann mit einem ara sein? viel spass und viel glück für den ersten freiflug!
     
  19. Bine73

    Bine73 Guest

    Hallo Bea,

    das mit dem Arm-Kneifen, bevor er darauf steigt, kann es nicht sein, dass er da nur prüfen will, ob der auch "stabil" ist? Das machen unsere auch oft, bevor aufsteigen.

    Da wünsch ich morgen viel Glück beim ersten Freiflug. Die ersten Male waren bei uns recht traumatisch mit gegen-Fenster-Fliegen (obwohl Rollo halb zu und Rest mit Window-Colour-Bildern beklebt), Erschrecken durch andere Vögel die außen rumfliegen und nachfolgendes Panikfliegen...

    Aber das legt sich alles!

    Alles Gute morgen,
    Bine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ....und was haben wir gesagt bezüglich Verhalten, dass wir nicht haben wollen???????

    Als erste Übung würde ich mit dem TS so lange alles mögliche üben, dass er ihm blind und zügig folgt. Dann kommt er gar nicht erst auf die Idee zuerst in den Arm zu kneifen.

    Bei allem Enthusiasmus, versuch bitte trotzdem die Geduld aufzubringen so vorzugehen, wie wir es in den FAQs erläutert haben. Ihm später ein jetzt antrainiertes Zwick (oder evtl sogar Beissverhalten) abzugewöhnen ist nicht besonders witzig und sehr zeitaufwendig.

    LG,

    Ann.
     
  22. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ann!
    Ich hatte nicht das Gefühl das er Zwickt um mir weh zu tun sondern eher um zu sehen was mein Arm ist und wie er sich anfühlt.Aber ich kann es ja auch erst mal noch lassen.Ich denke morgen wenn er draußen ist wird es ganz anders.In der Voliere folgt er dem TS sehr gut aber die Wege da sind ja auch sehr begrenzt.Draußen muß er sich sicher erst neu ans Üben gewöhnen.Wahrscheinlich erwarte ich wirklich zuviel weil bis jetzt einfach alles schon so schnell ging.
    Danke fürs "auf den Teppich holen".
    Lieben Gruß,BEA
     
Thema: Arababy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arababys