Aspergillose ansteckend?

Diskutiere Aspergillose ansteckend? im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo, habe ein paar fragen zu dieser krankheit. ist aspergillose und aspergillen das gleiche (nur ein anderer ausdruck)? und ist das...

  1. #1 sonic123456, 14. Dezember 2006
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    habe ein paar fragen zu dieser krankheit.
    ist aspergillose und aspergillen das gleiche (nur ein anderer ausdruck)?
    und ist das ansteckend für menschen und andere Vögel?

    der hintergrund ist folgender:
    ich wollte die urlaubspflege eines graupapas übernehmen und es hat sich heraudsgestellt das er aspergillen hat.
    habe jetzt natürlich angst das sich meine schwarzköpfchen damit anstecken können.

    gruß Sonic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sonic,

    Aspergillose ist definitiv nicht ansteckend! :zwinker:
    Wenn du möchtest, kannst du auch mal im Pirol dazu lesen.
    Auch hier findest du Infos dazu.
    Aspergillen sind die Pilzsporen, Aspergillose nennt man die dadurch verursachte Krankheit.
     
  4. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Sonic,

    wie Sybille schon schrieb ist Arspergillose nicht auf dem Menschen und auch nicht unter Tieren ansteckend.

    Grüße
    Simona
     
  5. #4 sonic123456, 15. Dezember 2006
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke für die infos,die links sind auch sehr informativ.werde ich gleich an die halter des krenken weiterleiten.

    dann steht der Urlaubspflege also nichts im weg

    gruß sonic
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Sonic,
    kann mich nur anschließen. Ich habe selber zwei Nymphensittiche und nur meine Kleine hat Asperilose:traurig: und mein Kleiner nicht. Klar macht man sich Gedanken und bis Anfang dieses Jahres wußte ich auch gar nichts über diese Krankheit. Aber ansteckend ist es nicht.
    Alles Liebe
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Wie schon geschrieben - Aspergillose ist nicht ansteckend. Was aber möglich wäre: Mehrere Tiere infizieren sich an derselben Quelle mit Aspergillose. Das hat dann aber logischerweise nichts mit anstecken zu tun ... Übrigens spielt noch das Immunsystem eine entscheidende Rolle.
     
  8. #7 sonic123456, 17. Dezember 2006
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    also ich bin nun total durcheinander.

    meine Bekannten haben noch mal ihren TA gefragt ob Aspergillose ansteckend ist und die meinte "ja es ist ansteckend und im internet steht viel falsches".

    kann irgentwie nicht ganz drann glauben,da ca 10 internetseiten sagen es ist nicht ansteckend.
    warscheinlich ist die TA sch...
    Auserdem meinte sie es wäre auch auf den menschen übertragbar.
    aber da es ja so viele halter mit einen kranken und mehreren gesunden vögeln gibt,liegt warscheinlich die TA falsch.nur wie kommt die dann da drauf??

    gruß sonic
     
  9. #8 D@niel, 17. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2006
    D@niel

    D@niel Guest

    Auch TAs sind nicht unfehlbar und erzählen schonmal Dinge, die nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Das scheint m.E. nach hier der Fall zu sein.

    Na, stellst du dich denn nicht mit in die Voliere, wenn deine Papageien wegen der Aspergillose inhalieren? :D
    Von Papagei auf Mensch ist Aspergillose schonmal gar nicht übertragbar. Ich habe zumindest noch keine Symptome ... ^^

    Sry, aber bezüglich den beiden Aussagen des TA - sowas ist mir noch nie untergekommen und ich höre heute zum ersten Mal davon.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich hat der TA Aspergillose & Psittakose miteinander verwechselt. Endet ja beides auf -ose :nene:
     
  12. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo,
    also ich finde ja, daß ein TA so was wissen sollte:+klugsche ! Das ist doch Panikmache. Mein TA hat selbst einige Volieren im Garten stehen mit allem was so Flügel hat und der kennt sich wirklich aus. Er nimmt auch kranke Tiere bei sich auf, die er eigentlich einschläfern sollte, weil sie ihren Besitzern lästig geworden sind :nene: :nene: . Und der muß er ja wohl wissen. Und er sagt, daß Asperilose NICHT ANSTECKEND ist!!!
    LG Christine
     
Thema: Aspergillose ansteckend?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aspergillose ansteckend

    ,
  2. aspergillose von vogel auf menschen übertragbar

    ,
  3. aspergillose papagei ansteckend

    ,
  4. aspergillose vogel ansteckend,
  5. assperigolose bei Eiderenten ,
  6. eiderenten asperigolose ansteckend,
  7. aspergillose dompfaff,
  8. ist aspergillus ansteckend,
  9. adpergillos übertragbar oapagei menach,
  10. aspergillose papagei,
  11. aspergillose vom papagei auf Mensch,
  12. asperkulose,
  13. aspergillose ansteckend menschen,
  14. rabe vigel ansteckung,
  15. aspergiliose ansteckend für Menschen,
  16. ist asperkulose ansteckend von tieren
Die Seite wird geladen...

Aspergillose ansteckend? - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  3. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  4. Ansteckende Krankheiten bei Kanarien?

    Ansteckende Krankheiten bei Kanarien?: Nachdem es recht viele und gute Infos gibt über Infektionskrankheiten wie durch diverse Viren oder Bakterien hervorgerufen bei Krummschnäbeln,...
  5. Frage wegen Aspergillose

    Frage wegen Aspergillose: Hall habe eine sehr wichtige frage Wie manche wissen habe ich zwei Halsis und ich habe gelesen das bei aspergillose das Tier Schnupfen hat und...