Aspergillose Behandlung

Diskutiere Aspergillose Behandlung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Inhalieren Hallo, hier wurde zum Thema schon einmal geschrieben http://www.vogelforen.de/showthread.php?p=2110048#post2110048

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    mein Hahn hatte genau die selben Anzeichen (unter "SOS Graupapagei heiser " zu lesen). Er hatte nicht nur Aspergillose sondern auch Bakterien. Ich würde an Deiner Stelle umgehend zu einem vogelkundigen TA gehen.
     
  4. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Danke liebe Yvonne.
    Sind diese UV-Strahlen für die Menschen denn nicht schädlich???!!! :?
     
  5. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab schon einen Termin ausgemacht.
    LG
     
  6. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Ali,

    es kommt immer auf die Dosis an :zwinker: Der Mensch braucht sogar einen gewissen Anteil an UV-Licht um gesund leben zu können (z.B. auch bei dem Menschen fördert das UV-Licht die Vitamin-D Synthese, ist gut für die Haut - natürlich kein pralles Sonnenlicht über einen längeren Zeitraum ohne Sonnencreme! Es ist gut für das Immunsystem). Alles natürlich in einer bestimmten Dosierung, aber ganz ohne UV-Licht werden auch wir krank. Wir halten uns aber irgendwie fast jeden Tag über eine mehr oder weniger lange Zeit draussen auf, d.h. auch wenn der Himmel bedeckt ist bekommt Dein Körper noch eine bestimmte Dosis UV-Licht ab. Bei den Papageien in reiner Wohnungshaltung sieht dies anders aus, auch wenn man meinen könnte durch die Fenster scheint ja auch die Sonne. Dem ist aber nicht so, da das Fensterglas die UV-Strahlen filtert. Daher ist es wichtig zusätzlich noch eine UV-Quelle zu schaffen.

    Schau mal hier, da steht nochmal alles etwas ausführlicher

    UV-Beleuchtung Papageien

    lg
    yvonne
     
  7. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    Gerade war ich beim Tierarzt. Es ist alles bestens. :freude:
    Sie haben gemeint, der Vogel sieht super aus und wegen Aspergillose brauche ich mir auch keine Sorgen zu machen. Behandlung ist wirklich nicht notwendig.
    Muss weiterhin aufs Futter und die Luftfeuchtigkeit achten und noch eine UV-Lampe besorgen.
    Bin wirklich beruhigt.
    Danke euch allen nochmals, vor allem der Ina, die mir die Klinik empfohlen hat.

    LG,
    Ali
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ali,

    jetzt bin ich aber wirklich froh :dance:.

    Ich denke, dir ist jetzt auch ein Stein vom Herzen gefallen :).
     
  10. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ina,

    So ist es.
    Die Symptome haben auch deutlich nachgelassen, seitdem ich dieses Medikament abgesetzt habe. Vielleicht war sie allergisch dagegen.

    LG,
    Ali
     
Thema: Aspergillose Behandlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aspergillus behandlung

Die Seite wird geladen...

Aspergillose Behandlung - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  3. NEWS zur Behandlung von ATOXOPLASMOSE

    NEWS zur Behandlung von ATOXOPLASMOSE: Hallo liebe Vogelfreunde! Da viele betroffene Vogelhalter so nach Informationen suchen und so wenig über Atoxoplasmose bekannt ist. Wir haben ein...
  4. Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung

    Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung: Hallo zusammen, Eine meiner Gouldamadinen-Hennen niest permanent und seit ein paar Tagen ist auch ein Augenlid geschwollen. Vor einigen Tagen war...
  5. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...