Aufbewahrung Pellets

Diskutiere Aufbewahrung Pellets im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage: Meine beiden Blaustirnamazonen bekommen jetzt Pellets, könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie ich...

  1. #1 Jackismama, 8. Januar 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine Frage: Meine beiden Blaustirnamazonen bekommen jetzt Pellets, könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie ich die am besten aufbewahren soll?
    Ich hab schon gelesen dass sie aus der Plastiktüte raus sollen, in der sie verpackt sind. Dann hab ich gelesen, sie sollen aber nicht absolut luftdicht verpackt sein, dunkel liegen und kühl. Kann ich so Vorratsdosen aus Plastik nehmen oder lieber Glas? Dunkel gefärbt oder durchsichtig? Die Pellets stehen im Vorratsraum, da ist es dunkel, muss dann vie Vorratsdose auch noch dunkel sein oder ist das egal????

    Über interessante Antworten würde ich mich freuen. :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich habe meine Pellets in einem Glas mit Kunststoff Schraubverschluss. Das Glas ist mit einer "Hülle" ummantelt und hat ein langes Sichtfenster. Steht in der Küche im Regal. Schwitzt nicht, fettet nicht, wird nicht ranzig.
    Der Rest bleibt in der Alutüte, wird mit einer Klammer verschlossen und liegt trocken und kühl (nicht kalt).

    Du kannst auch eine viereckige Blechdose mit Deckel nehmen, in die Du die aufgeschnittene Tüte reinstellen kannst. Die Tüte schön weit abschneiden. Funzt auch.

    Es darf nur nicht feucht gelagert werden.
     
  4. #3 Jackismama, 9. Januar 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Tiffani,

    lieben Dank für Deine Antwort! :trost:
    So ein Glas mit Schraubverschluss habe ich auch schon ins Auge gefasst, für Blech kann ich mich irgendwie nicht begeistern.
    Meine Roudybush Pellets sind nicht in einer Alu- sondern in einer Art Plastiktüte, deshalb dachte ich, es wäre besser die da rauszunehmen.
    Ich hatte auch überlegt diese Lock und Lock Vorratsdosen zu nehmen, die benutze ich in der Küche für fast alles, da bin ich total begeistert von,aber da hatte ich eben Angst, dass die Pellets zu luftdicht verpackt sind.
    Meinst Du, Glas wäre die bessere Variante als Plastik??
     
  5. #4 bluefisch, 9. Januar 2013
    bluefisch

    bluefisch Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe zwei Schwarzohren und habe auch auf Pellets umgestellt. Bin aber immer noch
    bei meinen Beiden in der Umstellungsphase, sie mögen es nicht so richtig ngerne. Mittlerweile
    habe ich mindestens 6 verschiedene Firmaen und Pellets ausgetestet. Das Mädchen mag die
    Rudybush gerne, sie ist nicht kompliziert und testet alles, nur das Männchen macht Probleme
    am liebsten die Süssen von Harrisons und nicht die Erhaltungspellets. Ich hoffe es klappt bald.
    Ich bewahre meine Pellets im Glas auf, habe aber auch Plastikdosen alles mit Schraubverschluss
    in der Küche. Ich meine da stehen sie gut. Ich habe das Anbruchsdatum draufgeschrieben, denn länger
    wie drei Monate sollte man es nicht aufheben. Leider. Vielleicht kannst Du was damit anfangen!
     
  6. #5 fireball20000, 9. Januar 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich friere meine Harrison-Pellets ein, die "aktuell benutzen" befinden sich in einer Tupper-Dose im Kühlschrank. So wird es vom Hersteller empfohlen, da die Pellets keine Konservierungsstoffe enthalten.
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn Du die Dose jeden Tag aufmachst und mit einem Schippchen durchrührst , denke ich ist das ausreichend. Wenn es nicht eine 2 oder Liter Dose ist :D
    Das mit dem Datum mache ich auch, bei allem was ich kaufe und verbrauche. Aber nur wegen der Verbrauchskontrolle.
     
  8. #7 Jackismama, 10. Januar 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    @bluefish: Ja, meine beiden Amazonen werden auch grade erst umgestellt und genau wie bei Dir ist mein Mädchen auch ganz schnell auf die Roudybush umgestiegen, sie futtert sie jetzt schon recht gern. Mein Hähnchen allerdings spuckt mir die Dinger immer verächtlich vor die Füße oder sonst wohin. Also Du nimmst auch Glas zum aufbewahren..... dann werde ich wohl auch Glas nehmen. Das mit dem Anbruchsdatum mache ich natürlich auch, das habe ich aber beim Körnerfutter auch schon gemacht.
    @fireball 20000: Das mit dem einfrieren wusste ich nicht, genauso wenig wie das mit dem Kühlschrank, da muss ich mich bei meinem Roudybush Händler nochmal schlau machen.
    @Tiffani: Ich wollte schon eine 1 Liter Dose nehmen, meinst Du, die ist zu groß? :traurig: Und natürlich mache ich die Dose jeden Tag auf, ich kann sie ja auch zwischendurch immer mal schütteln.
    Vielen Dank schonmal für die interessanten Antworten! :trost:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich denke 1Liter ist ok. Zwischendurch schütteln ist nicht nötig :D
    Das täglich öffnen und bewegen bei der Futterentnahme ist vollkommen ausreichend. So mache es es auch bei meinem Körnerfutter für die PF. Immer mal durchwühlen. Im Silo entsteht diese Bewegung und Belüftung automatisch durch die Bewegung des ablaufenden Futters und der Rutschbewegung durch das nachlaufende.
    Von daher sollte man bei "stillstehendem" Futter nie zu große Behältnisse wählen. Es sei denn man verbraucht es binnen kurzer Zeit.
    20 Kg in einer Tonne/Sack zu lagern die dann ein Jahr reicht, ohne das Futter hin und wieder umzuschichten :nene:
    Also 1 Liter ist ok :zustimm:
     
  11. #9 Jackismama, 12. Januar 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Tiffani,
    vielen Dank, dann werde ich die Glasbehälter von Luminarc nehmen, die haben einen Plastikdeckel, sind aber sonst aus Glas und den Lock und Lock Behältern sehr ähnlich. Ich kaufe jetzt am Anfang sowieso erstmal nur die 1,25 Kilo Tüten, weil wir noch in der Umstellung sind und da soll das Futter ja nicht zu alt werden. Mein Gockelchen weigert sich standhaft, die Pellets zu futtern, der bleibt lieber bei seiner Rico's Amazonen Spezial Mischung. :+schimpf

    Lieben Dank für die Antworten! :trost:
     
Thema: Aufbewahrung Pellets
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glasbehälter für pellets

    ,
  2. sind pellet säche luftdicht verpackt

    ,
  3. papageienfutter richtig aufbewahren vogelforum

    ,
  4. pellets aufbewahrung,
  5. aufbewshrung pellets papagei,
  6. pellets glasbehälter
Die Seite wird geladen...

Aufbewahrung Pellets - Ähnliche Themen

  1. Pellets

    Pellets: Mir wird ganz schlecht, wenn ich auf dem frazenbuch, das ich manchmal besuche, lese was sich da alles so rumtriebt im Futter. Neulich hatte ich...
  2. Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter

    Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter: Leider hat mein Grauer seid längerem ein schlechtes gefieder und viele rote Federn.Ich habe beim Tierarzt ein Blutbild machen lassen.Bis auf die...
  3. noch mal pellets versus korner

    noch mal pellets versus korner: hallo, bin auf diese seit gestolpert... finde sie ist sehr gut bearbeitet...vergleich, vorteil, nachteil, analyse, usw usw schaut mal...
  4. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...
  5. Vogeleierschalen aufbewahren

    Vogeleierschalen aufbewahren: Hi. Ich habe bis jetzt zweimal Eierschalen im Wald gefunden bei denen die Schale (bis auf das Loch zum schlüpfen) okay war und welche ich gerne...