Augenprobleme

Diskutiere Augenprobleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen: Meine Amazone hat seit zwei Tagen Probleme mit dem Auge - er petzt es die ganze Zeit...

  1. Lolageier

    Lolageier Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir hier ja jemand helfen: Meine Amazone hat seit zwei Tagen Probleme mit dem Auge - er petzt es die ganze Zeit zu :zwinker: und mag es nicht aufmachen. Nur ab und zu mal, wenn er was gucken möchte.
    Es ist nicht dick, oder rot. Es kommt auch keine Flüssigkeit raus.
    Ich hatte ihn von drei Tagen zum Tierarzt gebracht - vielleicht hat er sich da einen Zug geholt? Komischerweise hatte er vor einer Woche das gleiche Problem mit dem anderen Auge - das war nach 1.5 Tagen wieder weg - jetzt das nächste....

    Hat jemand einen Rat - gute Augentropfen oder sonst was? Ich war die letzten zwei Wochen schon ständig beim Tierarzt wegen Aspergillose und so langsam geht mein Budget in die Knie. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.
    Seit einer Woche bekommt er wegen der Aspergillose Sporanox und seit gestern wegen Bakterien im Rachen Baytril.

    Danke schon mal für Eure Hilfe,

    Julia und der einäugige Zyklop
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Hi Julia,
    ich denke, Du wirst doch um einen TA Besuch nicht hermumkommen, falls sich das nicht legt.
    Natürlich kann es eine Entzündung sein, wobei er ja jetzt Antibiotika bekommt.
    Ein Abstrich vom Auge sollte aber schon gemacht werden.
    Du hast nicht das Gefühl, daß der Vogel nur etwas schlapp ist, was bei seinem Krankheitsbild ja nicht ungewöhnlich wäre?
    Dann könnte er nur mit einem geschlossenen Auge dösen, das ist durchaus üblich.
    Berichte doch bitte weiter,
    Gute Besserung,buteo
     
  4. Lolageier

    Lolageier Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    nur schlapp ist er nicht, denn er kneift immer nur das eine Auge zu.

    Ich warte jetzt mal noch einen Tag bevor ich wieder zum TA renne.

    Danke, Julia
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Julia,

    warte lieber nicht zu lange....

    Bei Augenproblemen würde ich gleich zu einem Spezialisten gehen.

    Ich kenne mich nur bei uns im Süden aus. Prof. Dr Korbel in Oberschleißheim Vogelklinik oder Dr. Jens Fritsche in München der macht "alle Tieraugen".
    Nicht dass er einen Grünen Star (Glaukom)entwickelt, wenn der Augeninnendruck erhöht ist kneifen sie auch zu. Aber es kann so vieles sein. Oft hängt die gesamte Krankengeschichte damit zusammen.
    Aber billig ist leider keiner der beiden... sind halt Spezialisten..

    gute Besserung Luzy
     
  6. Lolageier

    Lolageier Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    ich bin vor zwei Wochen nach Zürich umgezogen und war heute bei Herrn Sandmeier in der Nähe von Zürich. Der war sehr kompetent! Merkte man schon daran, dass er den Vogel ganz ruhig, ohne Panik, einfach per Hand aus dem Käfig genommen hat - Hat sich vorher noch kein TA getraut. Und das beste war: Mein kleiner Beisser :+schimpf war so verdutzt, dass er ihn nicht mal gebissen hat :beifall:

    Lola hat jedenfalls eine Verletzung der Hornhaut hat er mit einer Fluoreszein-Färbung gezeigt. Jetzt bekommt er Augentropfen (Voltamicin) und ich hoffe das heilt vernünftig! Würde mich trotzdem interessieren wie das passiert ist!

    Hat da jemand Erfahrung wie sowas heilt?

    Danke,

    Julia
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Julia,

    Erfahrungen bei meinen Papageien habe ich nicht und bin ehrlich gesagt auch richtig froh, denn ich selbst hatte mal eine Verletzung an der Hornhaut und hat höllisch weh getan. Bis mein Auge verheilt war und ich wieder richtig sehen konnte und vor allem ich keine Tropfen und Salben mehr brauchte, vergingen um die 6 Wochen.

    Ich bin damals mit voller Wucht in einen Kirschbaumast reingelaufen, der ein wenig außerhalb der Voliere war.

    Evtl. hat sich deiner beim klettern irgendwo die Hornhaut angestoßen. Drück ihn mal feste von mir. Der arme, tut mir jetzt richtig leid.
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo Julia,
    wenns wirklich nur ein Hornhautkratzer ist, dann wirst du dich wundern wie schnell das beim Vogel heilt !!
    Mich wunderd es nur, dass er vor kurzem auch Probleme mit dem anderen Auge hatte..
    Aber Hornhautkratzer heilen super schnell. Also keine Sorge

    liebe Grüße Luzy...hauptsache es wird keine Cortisonhaltige Augensalbe aufgetragen. Musst Du "schmieren"?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lolageier

    Lolageier Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    er bekommt ja jetzt Tropfen (Voltamycin - ohne Cortison) und es ist schon nach einem Tag deutlich besser geworden. Mittlerweile sieht das Auge wieder ganz normal aus, obwohl es ziemlich zerkratzt aussah! Ich bin sehr froh, dass das so schnell gegangen ist, da ich auch gehört habe, dass das beim Menschen richtig fies werden kann!

    Bis denn, Julia
     
  11. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Julia,

    das sind ja super Nachrichten!!!

    Es macht wirklich was aus, wenn man gleich in die richtigen Hände kommt...

    Alles Gute weiterhin Luzy
     
Thema:

Augenprobleme