Ausgerissen

Diskutiere Ausgerissen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben, heute ist Sina in die Küche entwischt. Nun hängt sie seit Stunden in der Jalousie. Habe schon alles mögliche ausprobiert,...

  1. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo ihr lieben,

    heute ist Sina in die Küche entwischt. Nun hängt sie seit Stunden in der Jalousie. Habe schon alles mögliche ausprobiert, aber sie will da nicht weg. Ich habe ihr den Käfig hin gestellt, auf die Stange kommt sie nicht, wenn ich rauf klettere und sie runter holen will, fliegt sie weg... was mache ich denn nun am besten? Wäre für einen Tipp wie ihr das so macht sehr dankbar.

    LG Geierchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Zmmer ganz dunkel machen, dann kannst du sie einfangen :zwinker:
     
  4. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Dann sehe ich ja auch nichts mehr... :zwinker:
     
  5. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube, das Problem hat sich mittlerweile erledigt, oder?

    Wenn nicht: Der Tipp mit dem Dunkelmachen ist so zu verstehen, dass Du den Raum so weit abdunkeln sollst, dass Du selbst gerade noch etwas erkennen kannst. Ein Wellensittich kann dann keine Bewegungen usw. mehr wahrnehmen und Du kannst ihn ganz einfach greifen.

    Allerdings: Beherzt sein musst Du trotzdem, denn wenn Du ihn nur leicht berührst, fliegt er möglicherweise davon, was dann im Dunkeln unangenehme Folgen haben kann.

    Und sonst noch der Tipp: Besorge Dir im nächsten Anglerladen einen feinmaschigen Kescher. Sowas für Kinder, mit ~30cm Ringdurchmesser und Maschenweite von etwa 2mm ist ideal. Dann den langen Griff absägen, dass er handlich wird, und Du kannst Deine Piepmätze problemlos aus der Luft wegfischen, ohne dass sie dabei verletzt werden können.
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    funktioniert das wirklich so einfach? Ich habe so einen Kescher und habe ich aber nicht getraut, den zu verwenden.
    Wenn die Wellis Hunger haben, finden sie letzten Endes doch in den Kaefig zurueck. Das kann aber lange dauern....:?:k

    lG
    Sigrid
     
  7. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das funktioniert zumindest mit unserem Kescher gut. Allerdings ist es auch eine ganz leichte Kunststoffmasche, die den Welli sanft abbremst, wenn er reinfliegt (in der Regel halten wir das Teil einfach in die Flugbahn). Einfacher ist es, wenn der Welli irgendwo sitzt: Einfach mit dem Kescher so herangehen, dass der Welli nicht mehr ausweichen kann - und dann entweder drüberstülpen oder dafür sorgen, dass der Vogel reinhüpft.

    Meist kann man dann bequem den Kescher zu halten, damit der Vogel nicht wieder entwischt. und so transportiert man ihn da hin, wo man ihn hinhaben will. Vorteil: Er verbindet nicht die böse Hand mit etwas unangenehmem, sondern den Kescher. So verliert er seine Zutraulichkeit nicht.
     
  8. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Deichschaf,

    vielen Dank für Deinen Tipp. Nein, das Problem hat sich noch nicht erledigt. Sie muss ja nun wirklich grossen Hunger haben. Ich habe ihr Futter hin gestellt, aber sie rührt es nicht an. Sie kann unheimlich stur sein. Sie schnappen ist nicht einfach. Sie sitzt entweder ganz oben in der Jalousie oder auf dem Rollo. Wenn ich mich nur nähere ist sie weg, natürlich auf den nächsten hohen Punkt. Anglergeschäft... da muss ich mal schauen, wo ich das bei uns finde. Drückt mir bitte die Daumen...

    LG Geierchen
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,
    es handelt sich doch um einen Ws oder habe ich etwas falsch gelesen?

    Wenn der Ws Hunger hat, wird er schon kommen!!!!!11eins
     
  10. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Halte uns mal bitte auf dem Laufenden, denn 24 Stunden ohne Futter - da kommt man langsam in den bereich, wo es anfängt, für das Tier gefährlich zu werden. Gerade auch deshalb, weil die Tiere einen sehr sehr schnellen Stoffwechsel haben.
     
  11. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Huhu Deichschaf,

    vielen Dank für Deine Anteilnahme. Nun ist sie wieder sicher im Käfig gelandet. Sie war aber auch mit Kescher nicht zu schnappen. Käfig hin getragen, Futter drauf, nix... Zwischen Wohnzimmer und Küche ist so ein Vorhang. Den habe ich dann auch weg genommen und um 18:00 Uhr ist sie dann endlich wieder hier ins Wohnzimmer gekommen.

    Das mit den 24 Stunden weiss ich, deswegen war ich ja auch so ein bisschen in Sorge. Es geht einem nicht gerade gut, wenn man allles versucht und der Welli einfach nicht will. Sie hat auch nicht gleich gefressen, sie hat erstmal lange geschlafen. Vielleicht hat sie in der Küche etwas essbares gefunden...

    Nun bin ich aber froh, dass alles geklappt hat und gefressen und getrunken hat sie auch inzwischen.

    Vielen Dank das ihr immer helft, wenns mal brennt... :trost:

    LG Geierchen
     
  12. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Da bin ich wirklich erleichtert:bier:
    Wir haben ja auch oefter so Krisen. Snoopy war einmal im Keller, und ich wusste auch nicht, was ich machen sollte. Sie ist dann auch von allein wieder nach oben geflogen. Den Kaefig hatte ich nach unten gebracht, und da ist sie nicht reingegangen:k
    Ich glaube, wir muessen lernen, mit dem Kescher umzugehen.:p

    lG
    Sigrid
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Geierchen

    Geierchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Sigrid,

    ja genau, ich werde fleissig üben. Na, jetzt hoffe ich erstmal, das sie für die nächste Zeit die Küche meidet. Geschlafen hat sie in der Jalousie...

    Heute hat wohl nur beten geholfen. Obwohl ihr Kumpel sie immer gerufen hat. Sie kann ja so stur sein... Naja, ich bin froh, das es so gut ausgegangen ist. Und der Kescher steht bereit....

    Na, dann hast Du diese Erfahrung ja auch schon gemacht mit dem ausreissen...

    LG Geierchen
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Kescher

    ..ich habe auch schon versucht, die Wellis an den Kescher zu gewoehnen und habe da Kohi reingetan. Das funktionierte bis einer mit dem Fuss haengenblieb:k
    Das ist wirklich ein Grund mehr, die Wellis so weit zu zaehmen, dass sie sich wenigstens in so einer Situation in den Kaefig trauen.
    Mit meiner zahmen Schnappi passiert das nicht. Die kommt auf den Finger und laesst sich retten. :p
    lG
    Sigrid
     
Thema:

Ausgerissen

Die Seite wird geladen...

Ausgerissen - Ähnliche Themen

  1. Ausgerissener ARA?

    Ausgerissener ARA?: Hallo ihr Lieben, bei uns auf Arbeit sind in der Nähe größere Grünflächen. Und da fliegt seit gestern ein hellblau-grauer Papagei herum. Nicht...
  2. Ausgerissener ARA?

    Ausgerissener ARA?: Hallo ihr Lieben, bei uns auf Arbeit sind in der Nähe größere Grünflächen. Und da fliegt seit gestern ein hellblau-grauer Papagei herum. Nicht...
  3. Ausgerissener Ara?

    Ausgerissener Ara?: Hallo ihr Lieben, bei uns auf Arbeit sind in der Nähe größere Grünflächen. Und da fliegt seit gestern ein hellblau-grauer Papagei herum. Nicht...
  4. Graupapagei Faxe ist am 21.05.2011 in Weimar ausgerissen

    Graupapagei Faxe ist am 21.05.2011 in Weimar ausgerissen: Ich bitte euch um Mithilfe, mein Grauer ist am 21.05.2011 in Weimar ausgerissen und seitdem suchen wir fiebernd. Ich habe alle Hebel in Bewegung...
  5. Kralle ausgerissen

    Kralle ausgerissen: Hallo, ich habe eben bei einem meiner Kanarienvögel ausversehen die Kralle ausgerissen. Ich wollte ihm den Fuß sauber machen und dabei ist es...