Außenvoliere ohne Schutzhaus?

Diskutiere Außenvoliere ohne Schutzhaus? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Wir haben vor im Garten für meine 4 Wellis und 2 Nymphen eine 2mx2mx2m Außenvoliere zu bauen. Gleich vorweg, ich habe die Suche Funktion...

  1. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Hallo!
    Wir haben vor im Garten für meine 4 Wellis und 2 Nymphen eine 2mx2mx2m Außenvoliere zu bauen.
    Gleich vorweg, ich habe die Suche Funktion schon benutzt. Dabei habe ich bei einem User gelesen, dass er ein Voliere ohne Schutzhaus hat, in der nur ein Eck an 3 Seiten und natürlich oben Witterungsgeschützt war.
    Nun hätte ich gerne noch ein paar mehr Meinungen dazu gehört: langt das aus?? (selbstverständlich nur für den Sommer)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daniel Buschle, 22. März 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo! Kommen deine Vögel also dann aus eurem Haus? Dann musst du aufjedenfall ein Schutzhaus machen! Ich halte alle Vögel mit Schutzhaus! Egal ob sie beim vorigen Besitzer oder Züchter ohne Schutzhaus gehalten wurden!
     
  4. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich wohne im Schweizer Mittelland (450 Meter über Meer). Ich halte meine australischen Sittiche das ganze Jahr draussen. Die Volieren sind vollständig überdacht und werden in der kalten Jahreszeit mit lichtdurchlässigen Doppelstegplatten (6mm stark) verschlossen. Die Vögel sind allerdings von der Geburt an in ähnlichen Volieren aufgezogen worden und es kommt nur sehr selten vor dass morgens das Trinkwasser gefroren ist.
     
Thema:

Außenvoliere ohne Schutzhaus?