Außenvoliere!!??

Diskutiere Außenvoliere!!?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hey an alle die ne außenvoliere haben oder sich damit auskennen!! also bin am planen einer voliere, natürlich im freien von ca 8x4 metern...

  1. #1 Seabiscuit, 19. August 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    hey an alle die ne außenvoliere haben oder sich damit auskennen!!

    also bin am planen einer voliere, natürlich im freien von ca 8x4 metern

    ein teil wird überdacht, der andere teil bleibt offen. jetzt wird der überdachte teil aus holz gemacht, aber der nicht überdachte teil wird ja nass und fault mit der zeit wenn er aus holz ist, jetzt war die überlegung diesen teil aus metall zu machen

    oder kennt ihr holz das imprägniert ist gegen wasser und nicht giftig ist???

    aber metall wird doch die bessere alternative sein, jetzt noch ein problem was ich mir vorstelle, wo mach ich den volierendraht an dem metall fest?

    nehmen wir an es sind 4-kant-rohre, wie kann ich den draht, (verzinkter 4-eck-draht) an den rohren fest machen und dann noch so, das es optisch gut aussieht???!!!!!!

    und was gibt es für holz als schutz damit es nicht fault??

    dann zum überdachten teil der voliere, welches dach kann ich da nehmen? gibt es ein material wo man nicht unbedingt draht darunter machen muss und das dach ausreicht, oder ist es immer notwendig den draht unter das dach zu ziehen!!!???


    danke für antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi

    Ich würd dir Empfeheln alles aus Aluminiumelementen zu machen.Die Elemente sind nicht sehr teuer,und dazu sind sie Kinderleicht aneinander zu schrauben!


    Der Draht auf den Elemeten wird mit Nieten angebracht!

    Ich hab Anfangs auch mit Holz gebaut,aber man spart sich nichts eher im gegenteil! Wenn man gutes Holz wie zb Lärche nimmt,muß man auch tief in die Tasche greifen.Da sind die Aluelemente viel billiger!

    Außerdem kannst du die Volierenelemente jederzeit wieder auseinandernehmen,wo anders aufstellen,und sind nach Jahren immer noch verkäuflich.
     
  4. #3 Seabiscuit, 19. August 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    ok, da hab ich mich auch schon schlau gemacht wegen den fertigen aluelemten

    die günstigsten hab ich bei ebay gefunden, 10 stück für 350 euro inkl. versand, aber im durchschnitt eher 450euro inkl. versand

    also so günstig sind die nicht!! außerdem würden mir ja keine 10 elemente reichen!

    außerdem hätte ich schon ein großteil der 4-kantrohre, ich könnt auch die voliere so hoch machen wie ich will, bei den aluelemten bin ich gebunden auf die 2 meter höhe!!!!!

    die fertigelemte sind dann doch nicht das richtige für mich!!
     
  5. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    wir haben Fichte genommen, und das Holz gehobelt.

    Ein Schreiner meinte zu uns, gehobeltes Holz hält mindestens 5 Jahre länger als ungehobeltes Holz.
     
  6. Boff

    Boff Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72475 Bitz
    Wenn Du die Elemente selbst machst, kein Problem, die Profile gibt es in Längen bis 6 meter
     
  7. #6 culinaria123, 19. August 2009
    culinaria123

    culinaria123 1,0

    Dabei seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Münchner Umland
    Bei ebay dürften die Elemente wohl mit am teuersten sein. Am besten ist du überlegst was du genau haben willst und wendest dich dann an die verschiedenen Volierenhersteller. Ausserdem kannst du, wie schon geschrieben Aluminiumvierkantrohre auch als Meterware kaufen und die Verbinder gibt es auch einzeln. Das einzige zu dem ich dir nicht raten würde ist das ''Nieten'' des Drahtes. Besser du kaufst dir ''selbstschneidende Metallschreuben'' und passende Beilagscheiben. Bei einer Voliere deiner Größe wirst du es nach den 2. Element bereuen wenn du dich dich für ''Nieten'' entscheiden solltest. Ausser du kaufst/leist dir eine elektrische Nietzange.

    Es gab mal in Österreich einen Volierenbauer der sehr günstig war. Er hieß glaube ich sogar ''Bauer''. Leider finde ich seine Adresse nicht mehr....
     
  8. #7 Seabiscuit, 19. August 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...


    wo gibts die zu kaufen????

    und dann halten die auch auf nem dach im winter den schnee aus??? oder muss ich angst haben das alles zusammenkracht!!!
     
  9. Boff

    Boff Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72475 Bitz
    Am besten im Handel ( nicht Baumarkt, sondern z.b. Stahlhandel )

    Eine Stange mit 6 meter im Durchschnitt ca. 14 - 15 Euro

    Na auf die gesamte Länge wird das im Winter schon problematisch, müßte halt verstrebt werden
     
  10. #9 Seabiscuit, 19. August 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    das mit den alu-profilen hört sich net schlecht an!!

    was für ne stärke müsst ich da nehmen, da wären 20mm en bissel schwach, 25/30mm wäre da schon stabiler

    aber bei uns fällt auch net wirklich viel schnee, wenn dann is der nächsten tag wieder weg, wenn net muss man halt schnee schaufeln:-)

    muss mal schauen wieviel material ich brauch und wieviel das kostet

    und wie mach ich da am besten den draht fest????
     
  11. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nieten oder Selbstschneidende Metallschrauben mit Beilagscheibe!
     
  12. #11 Sittichfreund, 24. August 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Eine Außernvoliere sollte auf jeden Fall komplett doppelt verdrahtet werden - wegen Katzen, Mardern etc. und das Dach wegen Greifvögeln. Eine Profilstärke von 2cm reicht als Abstand aus.

    Bei größeren Drahtbreiten (80-100cm) würde ich in der Mitte eine weitere Strebe als Abstandshalten einbauen, um ein Durchdrücken der Gitter zu vermeiden.

    Bei zu großen Längen (vielleicht ab 3m) der Elemente würde ich auch eine Quersprosse einbauen. Das gibt zusätzliche Stabilität.

    Nicht nur Schneelast ist zu berücksichtigen, sondern auch Winddruck. Je großflächiger die Geschichte wird um so stabiler sollte sie ausgeführt und aufgebaut werden.

    Meine Voliere ist aus Holz. Die Maße sind ca. 4x2x2m. Alles ist aus Holz, die Hälfte mit Holzwänden und Ziegeldach, für den Rest wurden selbstgebaute Holzrahmen (ca. 2x2x1m) aus Dachlatten mit Zwischenstrebe gefertigt, und diese beidseitig mit verzinktem Draht bespannt. In den Ecken wurden Pfostenhülsen eingeschlagen und Vierkanthölzer (ca.70x70mm) eingesetzt. Das Holz (Eckpfosten und Dachlatten) wurde imprägniert, der Draht schwarz lakiert - wegen der blendfreien Sicht - und alles mit einfachen Holzschrauben und Winkeln zusammengeschraubt.
    Sie steht jetzt seit ca. 8 Jahren und ist noch an keiner Stelle durchgefault.
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest


    meiner Meinung nach nur bedingt!! Wenn die Vögel über Nacht immer im Schutzhaus sind, ist es meiner Meinung nicht nötig Doppelgitter zu machen.
    Da empfehle ich doch lieber einen Elktro Zaun, die kosten nichtmehr viel und sieht optisch noch schöner aus..
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sittichfreund, 24. August 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Meine Vögel dürfen rund um die Uhr und das ganze Jahr über selbst entscheiden wo sie sich aufhalten wollen. Außerdem kann es ja auch mal sein, daß man die Voliere unbeaufsichtigt lassen muß und dann ist das Malheur passiert.

    Mir ist die Sicherheit meiner Vögel wichtiger als die Optik und alle Besucher haben bisher meine Anlage bewundert. Es kommt ja auch darauf an, was man drumherum und drinnen pflanzt oder sonstwie dekoriert. Und dann sind ja Geschmäcker auch - Gott sei dank - ganz unterschiedlich. :)

    Ein Elektrozaun ist zudem wirklich nicht das Wahre, wenn sich z.B. spielende Kinder oder Besucher um die Voliere herum tummeln. Außerdem wurde früher sogar ein halbes Volk hinter Elektrozäunen gehalten, was uns allen ja auch nicht so gut gefiel. :(
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Sittichfreund

    Das ist sicher ein Vorteil da gebe ich dir Recht ;), Dennoch möchte ich das meine Vögel über Nacht in das Haus gehen. EBen weill kein Doppel Gitter.

    Bilder wären toll ? evt hast du meine Voliere ja auch schon gesehen, baue sie momentan neu auf.. klick

    wenn Kinder am spielen sind braucht der Zaun ja nicht an zu sein ;)

    Der zweite Vergleich, na ja :nene:
     
Thema:

Außenvoliere!!??

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere!!?? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...