Automatisch Nachwuchs beim "Vogelsex"

Diskutiere Automatisch Nachwuchs beim "Vogelsex" im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe eine vielleicht blöde Frage an euch Experten: Also ich habe 2 Gelbschulteramazonen und diesen Frühling hat es die beiden...

  1. #1 schwarzsaga, 18. Mai 2009
    schwarzsaga

    schwarzsaga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe eine vielleicht blöde Frage an euch Experten: Also ich habe 2 Gelbschulteramazonen und diesen Frühling hat es die beiden "erwischt", sprich nach langem Gebalzen haben sie so gaaanz langsam raus wie das mit dem Vogelsex funktioniert.:p
    Tja bin ich am überlegen, ob mein Mädchen jetzt Eier legt oder nicht?? Also wir haben nicht vor zu züchten, daher auch kein Nest oder ähnliches zur Verfügung gestellt. Kann es da zu Legenot kommen oder legt sie dann keine Eier? Bevor ich da mein Mädchen in Gefahr bringe häng ich lieber ein Nest rein...
    Wie ist denn eure Erfahrung mit diesem Thema?

    Danke für eure Ratschläge :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Abbraxas, 18. Mai 2009
    Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es kann schon sein das sie Eier legt, wenn sie im Trieb ist legt sie auf den Boden oder in eine Futterschüssel...... . Wenn du nicht züchten willst kannst künstliche Eier unterschieben , sie bleibt dann solange sitzten bis die 26 - 28 Tage vorbei sind , wenn sie merkt da schlüpft nichts , hört sie mit dem Brüten auf.Es kann aber zu einem Nachgelege kommen.Zur Legenot , wir haben immer SC Trofen gegen Legenot da, bekommt man bei Rico´s oder bei Versandapotheken.Es gibt übrigens verschiedene SC Tropfen ,super bei Notfällen (Notfallapotheke bei Vögeln) verschiedener Art. Die Tropfen gibt man beim eintreten der Legenot ( es sollte aber trotzdem ein erfahrener Tierarzt aufgesucht werden) und unter Rotlicht setzen(Warm halten).Aber nicht jeder Vogel bekommt Legenot, bei uns kommt es ganz selten vor. Meistens nur bei Arten die ganz früh im Jahr zur Brut kommen und das erstemal legen.(Bei uns Grossssittiche) Bei den Papageien kam es noch nie vor.
     
  4. #3 tribertech, 19. Mai 2009
    tribertech

    tribertech Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    das stell ich doch gleich meine Frage: Kann/darf ich meine Papageien auch ohne Züchterschein zum brüten lassen? Und was dann mit dem Nachwuchs? Wäre schon mal interessant zu wissen aber bei meinen dauert das eh nach ein paar jahre. ;)
     
  5. #4 schwarzsaga, 19. Mai 2009
    schwarzsaga

    schwarzsaga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    interessante Frage. Also mein Freund hat sich wegen Zucht auch mal im Forum erkundigt. Also unsere Amazonen sind Anhang A -Vögel und damit sehr geschützt. Weiß aber nicht ob das alle Amazonen sind, glaube nicht.:?
    Naja wenn man da züchten möchte bräuchte man ein Extrazimmer für die Vögel wegen Quarantäne und das haben wir leider nicht :traurig: Sind natürlich noch mehr Auflagen, aber bevor ich hier mein Halbwissen verbreite hoffe das sich hier vielleicht mal ein Züchter zu Wort meldet!!
    ;)
     
  6. #5 mieziekatzie, 20. Mai 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    So oder so, Zuchtgenehmigung muss vorhanden sein.

    Wg. den Auflagen:
    Das ist mitunter sogar von Kreis zu Kreis verschieden, ein Kreis fordert einen Quaratäneraum, der andere wiederrum keinen.
    Da muss sich jeder mal selber bei seiner Gemeinde/Kreis erkundigen....

    Unsere Amazonen sind nun auch total zugange. Ein paarmal am Tag kommen die Quietsch- und Ächzgeräusche aus dem Vogelzimmer und sobald man sie stört, gibts lautstarkes Gekreische.

    Bisher sind allerdings keine Eier in Sicht, auch nicht im Nistkasten (wir haben die ZG).
    Ob sich da noch was tut oder nicht, kann man auch nicht wirklich sagen.

    Zumindestens bei unseren Sittichpaaren ist es so, dass sie das ganze Jahr über zugange sind, egal ob Nistkästen drinnen hängen oder nicht....also klappts scheinbar auch ohne Eier legen.
     
  7. #6 tribertech, 20. Mai 2009
    tribertech

    tribertech Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hi,

    klar für eine Zucht brauch man eine Züchterschein und man muss bestimmte Auflagen erfüllen. Aber wenn man nicht Züchten will und die Amazonen trotzdem eier legen -> eier entnehmen und wegschmeißen? wohl kaum.
     
  8. #7 muldentaladler, 20. Mai 2009
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Gelbschulteramazonen

    Es ist wirklich jammerschade, dass man für solch seltenen Amazonen keine Bedingungen zur Nachzucht schaffen kann.
    In der lückenhaften AZ-Nachzuchtstatistik 2008 wurden ganze 4 Junge gemeldet (aber ca. 150 Blaustinamazonen).

    Erhard
     
  9. #8 mieziekatzie, 20. Mai 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Entweder oder.

    Bevor ich meine Zuchtgenehmigung hatte hier in Deutschland, mussten wir auch einige Sitticheier wegschmeissen bzw. tauschen....

    Wenn du die Zuchtgenehmigung machst, heißt es ja nicht automatisch, dass du gleich richtig züchten musst.
    Es reicht doch, wenn du die Genehmigung hast, FÜR den Fall, dass sie auch Eier legen und diese bebrüten wollen.
     
  10. #9 Abbraxas, 21. Mai 2009
    Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wenn du mit dem Gedanken spielst, erkundige dich einfach bei der Behörde oder bei der AZ welche Bedingungen zu erfüllen mußt.Auch beim BNA kannst du dich erkundigen und dort auch Prüfungen ablegen.Auf jeden Fall kommt mit der Zuchtgenehmigung auch eine Menge Papierkram auf dich zu.Aber wenn man einmal gesehen hat wie aus Eiern Junge schlüpfen ,das Aufziehen der Jungen durch die Alten .....einfach der Wahnsinn .
     
  11. #10 schwarzsaga, 21. Mai 2009
    schwarzsaga

    schwarzsaga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    @ Erhard: Ja du hast eigentlich schon recht, das es schade ist solche Tiere nicht zu züchten. Im Prinzip fände ich schon sehen, wenn meine Vögel ein Babys hätten, aber uns fehlt der Raum für eine Quarantäne!!:traurig: Ist eben nur 2ZKB was wir haben.
    Prüfung, Anmeldung etc. wär alles kein Problem und Zeit hätte ich zur Zeit auch mich um die Zucht zu kümmern, aber umziehen wollen wir halt net.

    Okay, also Eier soll ich dann abkochen oder wegschmeissen...ich muss euch sagen ich hoffe es kommen keine. Ich töte doch dann ihre Babys, das würd mir sehr leid tun :traurig:
     
  12. #11 muldentaladler, 22. Mai 2009
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Sollten sie doch kommen, könnte man sich ja mal in der näheren Umgebung nach einem Züchter umschauen. Der kann die Eier vielleicht einem anderem Paar" unterjubeln" (muss natürlich zeitlich passen).

    Erhard
     
  13. #12 tribertech, 22. Mai 2009
    tribertech

    tribertech Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    und ohne Zühterschein ist das glaub ich ziehmlich übel wenn man das einfach ohne Genehmigung macht. Ja ich werd irgendwann mal schauen, wie die Auflagen dafür sind. Ich kann mir da noch zeit lassen. Mein Weibchen ist noch nicht Geschlechtsreif.

    Ich glaub 5 Jahre war das bis zur geschlechtsreife oder? :~
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Pepi

    Pepi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leonberg
    Hallo

    Tja,habe auch 2 Gelbschulteramazonen die gerade am üben sind und man weis ja nie wie sie sich verhalten.Werden denn die Männchen aggresiev ?:idee: weil das Verhalten von Pepi hat sich sehr verändert und die Zerstörungslust ist auch grösser geworden:(

    Liebe Grüsse
    Nicole mit Pepi und Lena

    Hab auch noch ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  16. #14 schwarzsaga, 2. August 2009
    schwarzsaga

    schwarzsaga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pepi,

    die beiden sind echt süß und sehen unseren zum verwechseln ähnlich :beifall:
    Ich sehe du bist aus Leonberg...wird sind aus Ludwigshafen, also quasi um die Ecke ;)
    Also die schlimmste Balzzeit ist langsam rum. Eier kamen noch keine dabei rum. :zustimm:

    Unser Männchen ist sehr aggressiv gewesen, hat mich z.B. angegriffen als sie Freiflug haben und ich nicht angemessen an ihnen vorbei bin. Ich hab das Gefühl das es mittlerweile etwas besser geworden ist. Daumen drücken das es so weiter geht.
     
Thema: Automatisch Nachwuchs beim "Vogelsex"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel sex

Die Seite wird geladen...

Automatisch Nachwuchs beim "Vogelsex" - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  5. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...