Aymarasittiche ziehen ein

Diskutiere Aymarasittiche ziehen ein im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Und was kommt noch alles auf mich zu! ? ;) Kleiner Tip: Gib ihnen bei Gelegenheit mal Himbeeren oder Erdbeeren ... mehr verrate ich nicht :D

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kleiner Tip: Gib ihnen bei Gelegenheit mal Himbeeren oder Erdbeeren ... mehr verrate ich nicht :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Bei geschlossener Volierentüre, gerne.:zwinker:

    Holunder kommt bei den Kathis gut an. Noch etwas Geduld und die feinen Sachen gibts frisch aus der Natur.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bei den Aymaras auch ...

    [​IMG]

    Ansonsten lohnt sich bei Pflanzen allgemein der Blick in die Giftpflanzendatenbank der Uni Zürich. Such dort z.B. mal nach Sambucus, dem lateinischen Namen von Hollunder, und Du wirst feststellen, dass manche Arten giftig sind.
     
  5. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Der Hollunder aus Nachbars Garten, welchen wir mitbenutzen dürfen, ist ungiftig.

    Heute gabs regennasse Haselnusszweige in die Voliere.
     
  6. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich wollte gerade nach Bildern fragen ;) Top :zustimm:
     
  8. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst befestigte ich ein Sitzbrettchen in der Voliere, als Schlafplatz für die Aymaras gedacht.
    Tagsüber döst der eine oder andere Kathi darauf, Nachts bleibt das Brettchen verwaist. Kathis in den Korkröhren, die Aymaras auf einem Ast.

    Heute habe ich ein kleines Schlafhaus zusammengeschraubt und so in die Voliere gehängt, dass man ( die Aymaras) auch auf dem Dach sitzen könnte.
    Bei einer anderen Art, hier im Forum, hatte ich das gesehen.

    Die aber sitzen brav auf ihrer Schlafstange. :nene:
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dass es überhaupt schon mal genutzt wird, ist eigentlich ein gutes Zeichen. Aymaras sind halt absolute Gewohnheitstiere ... die brauchen Zeit, um sich umzugewöhnen. Ich schätze, irgendwann machen sie's den Kathis nach, und sie werden merken, dass im Liegen schlafen bequemer ist. Kann aber eine ganze Weile dauern.
     
  10. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Die Kathis konnte ich nun schon viele Jahre beobachten und so fällt mir ein anderes Verhalten, dass der Aymaras, sofort auf.

    Meine Kathis bewegen sich nur in der obersten Etage der Voliere oder auf dem Boden. Auch wird viel geklettert, auf alle Seiten oder auch mal gehüpft, von einem Ast zum anderen.
    Aymaras bewältigen fast alles mit fliegen und benutzen dabei die ganze Voliere. Nach nur wenigen Tagen wussten sie "wo sie wohnen" und flogen, beim Freiflug, immer zielsicher in die Voliere zurück.
    Kathis gehen früher schlafen und stehen früher wieder auf.

    Die ersten Flugbilder, ALLE furchtbar unscharf. Für Tipps, dies zu beheben wäre ich sehr dankbar.

    Den Anhang Kopie (2) von Kopie von DSC_0853.jpg betrachten Den Anhang Kopie von Kopie von DSC_0854.jpg betrachten Den Anhang Kopie von Kopie von DSC_0433.jpg betrachten Den Anhang Kopie von Kopie von DSC_0871.jpg betrachten Den Anhang Kopie von Kopie von DSC_0866.jpg betrachten
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Für den Versuch sind die Bilder gar nicht schlecht. Das besser hinzukriegen, ist mit einer durchschnittlichen Kamera extrem schwierig und erfordert auch viel Glück, da die Kamera sehr schnell fokussieren können muss, die Auslöseverzögerung muss sehr kurz sein, und man braucht eine sehr kurze Belichtungszeit von etwa 1/1000 sec, um die Bewegung gut einfrieren zu können. Somit braucht man natürlich auch viiieeel Licht, wobei ein Blitz natürlich behilflich sein kann ... der hilft auch die Bewegung bei längeren Belichtungszeiten einzufrieren. Das Kernproblem ist somit der zu langsame Fokus der meisten Durchschnittskameras.

    Glaub mir, Motorsport-Fotografie ist einfacher, als einen Vogel im Flug formatfüllend (wie in Deinem vorletzten Bild) gestochen scharf zu erwischen ... selbst mit einer Top-Kamera.
     
  12. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen sitzen die Aymaras zum Schlafen auf einer Korkröhre.

    Beim Freiflug ist fast immer nur einer der Beiden draussen und dreht seine Runden. Der andere fliegt durch die Voliere, einen Meter hinaus und gleich wieder zurück.
    Leider kann ich nicht sagen ob Hahn oder Henne, der/die ist einfach zu schnell unterwegs.

    Kommt mal ein Kathi mit raus, findet der den Eingang alleine nicht mehr. Er sitzt auf der Voliere drauf, läuft aufgeregt hin und her als suche er ein Loch um zu seinem Schwärmchen zu gelangen.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Volieren mit Tür im Dach haben was ;)

    Versuch mal, ob Du ihn auf einen Ast bekommst ... dann kannste ihn zur Tür tragen.
     
  14. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Solche Aktionen versuchte ich schon als die ersten Kathis hier einzogen. Sie erschreckten sich und flogen irgendwo dagegen.

    In Jugendjahren hatte ich vier Wellensittiche, einer kam schnell auf die Hand, der andere zögerlich aber doch fast immer. Die beiden anderen bekam ich immerhin auf ein Stöckchen. Damals hatte ich viel mehr Zeit ( es gab keine PC's, Handy und so) um zu üben.

    Jetzt bin ich schon mal glücklich, dass sich die Aymaras gut anstellen. Möchte ich die Voliere wieder schliessen, stelle ich mich ganz hinten an die Voliere und meist fliegt Brav-Aymara sofort nach vorne, rein in die Voliere. Einfach super.
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ein Handy kann man ausschalten :D

    Bis jetzt scheint jedenfalls alles bilderbuch-mäßig zu laufen.
     
  16. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Da die Aymaras mir inzwischen hemmungslos um den Kopf fliegen, kann ich auch nachschauen, wer nun in der Voliere sitzt und wer fliegt.

    Der Hahn ist eindeutig mein Vielflieger. Die Henne kommt sehr oft nicht aus der Voliere. Genau wie meine Kathis, einmal in der Woche ist einer ausserhalb der Voliere anzutreffen.
     
  17. #36 Christian, 5. April 2012
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kommt mir bekannt vor, aber ich denke, man kann das nicht generell am Geschlecht festmachen ... ich habe auch eine Kamikaze-Henne ;)
     
  18. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pajaro,

    Tolle Bilder, ich freue mich immer wenn Nachschub kommt:beifall::zustimm:
    Also gerne mehr davon:zwinker:

    Viele Grüße,
    Tim
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #39 Stefan R., 9. April 2012
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Verstehen sie sich noch mit den Kathis? Scheint ja ein ganz harmonisches Miteinander zu sein oder?
     
  21. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Als die Aymaras hier einzogen, kam mit ihnen auch noch ein junger Katharinasittich dazu. Zwei Wochen zuvor starb einer meiner noch vier verbliebenen Kathis.

    Die drei Alteingesessenen sind nicht sehr nett mit dem Neuzuzüger. Die Aymaras verhalten sich bis jetzt brav. Meist gehen die Kathis weg, wenn mal ein Aymara angeflogen kommt. Ein Kathihahn streitet schon mal mit einem Aymara. Sie sitzen sich gegenüber und sind ziemlich laut. Bis jetzt gingen diese Streitereien etwa unentschieden aus. Morgens und Abends ist etwas mehr los, untertags ist es eher still.

    Ein Jahr lang hielt ich einen Kathihahn welcher die anderen Kathis jagte. Er flog ihnen hinterher und verscheuchte sie dauernd. Sowas konnte ich bis jetzt bei den Aymaras nicht beobachten.

    Endlich habe ich wirklich zeigbare Flugbilder!

    Den Anhang DSC_0318 - Kopie - Kopie - Kopie.JPG betrachten

    mit Blick in die Kamera :)


    Den Anhang DSC_0292 - Kopie - Kopie - Kopie.JPG betrachten
     
Thema: Aymarasittiche ziehen ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aymarasittich

    ,
  2. aymarasittich züchter

    ,
  3. aymarasittiche

Die Seite wird geladen...

Aymarasittiche ziehen ein - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich

    Aymarasittich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich würde mir gerne in kürze ein Aymarasittich Pärchen kaufen wollen, finde jedoch leider keinen Züchter in meiner...
  2. Haare ziehen

    Haare ziehen: Hallo ich brauche einen Rat. Ich hab seit dem 04.12.16 einen Graupapagei aus falscher Haltung übernommen. Als folge der falschen Haltung vom...
  3. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  4. Unsere Grauen ziehen um

    Unsere Grauen ziehen um: Hallihallo! Ich bin ganz neu hier und hoffe ich mache alles richtig... :) Wir planen gerade eine Außenvoliere mit Schutzhaus für unsere Grauen....