Ayo ist wieder nur am schreien :(

Diskutiere Ayo ist wieder nur am schreien :( im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, genau mit dieser Vorgehensweise ignorierst du ihn nicht. Stattdessen zeigst du Ayo, dass du ihn bevorzugen tust. Lass ihn prinizipiell...

  1. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Wie wäre es damit, Shani zu belohnen, wenn Ayo schreit? Mit Futter oder Aufmerksamkeit - am besten aber Lieblingsfutter, das bekommt Ayo auf jeden Fall mit ;).

    So hätte Ayo ja einen Grund aufzuhören, nämlich, um auch an das Lieblingsfutter zu kommen (und er würde dann auch belohnt werden, wenn er, immer längere Perioden, ruhig bleibt und später, wenn er ruhig ist ohne vorher geschrien zu haben).

    Alles andere ist mMn ein bisschen schwierig, weil man raten muss, ob der Vogel nun doch unbeabsichtigt Aufmerksamkeit bekommen hat, irgendeine körperliche Reaktion als Aufmerksamkeit interpretiert etc.
    Man macht sich damit u.U. also selbst großen Stress, den wiederum der Vogel mitbekommt - ein Teufelskreis, quasi.:p

    Ich hatte bei lauten Wellensittichen recht gute Erfolge damit, einfach nur die ruhigen zu belohnen - die lauten wurden dann immer kürzere Zeit laut und haben später verstanden, dass sie leise sein sollten.
    Wenn dann einer laut war, hat der andere den auch mal angeschnauzt - "Krrrtz!" "Rrrrk!"QQQQutsch!" - was der andere recht schnell verstanden hat.
    Das war in der späteren Phase, als beide erst belohnt wurden, wenn beide still waren, so dass nicht einer lernte, zu schreien, damit der andere belohnt wird und der erste wiederum, wenn er dann kurz mal aufhört.;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Moni Erithacus, 12. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kamilla,

    ich denke ,das er Dich ausgesucht hat(genau wie unsere Roberta Einzelkind usw.)Er will Kontakt zu Dir,Du muss Dich zurückziehen und beide machen lassen...ist meine Meinung.Du hast paar Mal auf sein Geschrei reagiert und das hat er sich sehr gut gemerkt.
    Anbetteln tue viele junge Papageien (Handaufzuchten),ich bekomme jeden Morgen wenn ich z.b Wasser gewechselt habe und bin noch im Zimmer von allem beiden Wasser ins Gesicht gespukt:+schimpfund Futter auch,dann werden die auch sofort abgesetzt.
    Dünnflüssige Kot kann von Obst kommen,nach Weintrauben ist bei unseren auch flüssiger .
     
  4. #23 GrüneFedern, 12. November 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Moni,

    er veranstaltet das Theater mit dem Schreien aber auch genauso meinem Mann gegenüber. Letzte Woche (als alles ohne Geschrei ablief) wurde mein Mann wenn er nach Hause kam von Beiden so begrüß und "bevorzugt", dass wir schon das Gefühl hatten, dass er die absolute Bezugsperson wird....

    Lieben Gruß

    Kamilla
     
  5. #24 Moni Erithacus, 12. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Dann möchte er einfach Kontakt zum Menschen,da er das nur so erlebt hatte,bis jetzt waren nur Menschen seine Familie.Er muss sich finden und ihr musst euch zurück ziehen.
     
  6. #25 muldentaladler, 12. November 2013
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Irgendwie weicht das Verhalten von der Normalität ab.
    Ich habe schon viele Kongos gezogen und verkauft, aber Schreier kenne ich nicht.
    Im Gegenteil, bei den jungen Kongos habe ich im Sommer sehr oft die Ausflugklappe offengelassen, so dass sie schon sehr zeitig draußen waren. Meine Nachbarn dachten, ich sitze schon in einer etwas quietschenden Hollywoodschaukel, so hört sich ihr Plaudern an.
    Selbst eine verwöhnte Handaufzucht wird, wenn sie ihr Ziel" Mensch" erreicht hat, zufrieden sein und nicht schreien.

    Alles sehr eigenartig und untypisch für die netten Grünen Kongos.
    Bin mal gespannt, wie sich das weiterentwickelt, Ratschläge gibt es ja genug.

    Grüße aus Sachsen
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kamilla,

    falls möglich, wäre es lieb, wenn du uns mal ein längeres Video von seinem Geschrei zeigen würdest.
    Das würde bei der Einschätzung der Lage wirklich ungemein helfen, weil man so aus der Ferne kaum berteilen kann um welche Art Geschrei es sich genau handelt.
    Manche Vögel sind halt generell " redseeliger" und lauter wie Ihresgleichen, was aber auch oft nur Ausdruck von munterer Lebensfreude ist und was nichts mit Schreien begründet auf eine Verhaltensstörung zu tun hat.
    Dann versuch bitte mal ungefähr aufzuschreiben, wie lange er über den Tag verteilt laut ist und wie lange die Ruhephasen in etwa sind und zu welchen Zeiten.
    Vielleicht können wir uns dann ein besseres Bild machen, was genau bei euch los ist und inwie weit es normal oder unnormal ist ;).
     
  8. #27 charly18blue, 12. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kamilla,

    ich schließe mich muldentalers Meinung an, das ist definitiv nicht normal! Und wenn ich das lese
    und
    Dann wundert mich eigentlich nichts mehr. Warum war er denn eine Teilhandaufzucht, haben die Eltern nicht mehr gefüttert oder wurde mit einem bestimmten Alter ganz bewußt weiter mit der Hand aufgezogen? Ich vermute, dass der Kleine ein Trauma hat, er hat Verlassensängste. Stell Dir mal ein so kleinen Papageienbaby einzeln allein zu Hause vor?

    Und ja, es wäre wirklich hilfreich ein Video zu sehen und zu hören, um die Situation besser beurteilen zu können.
     
  9. #28 Cyano - 1987, 12. November 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Da würde ich empfehlen, die beiden oft allein zu lassen und dann in unregelmäßigen Zeitabständen wieder zu kommen.
    Aber nur, wenn er nicht schreit. So lernt er dann hoffentlich in den nächsten Wochen ... oder Monaten, dass er nicht für immer verlassen wird.
    Die bisher nur 2 Wochen sind da nur ein Klacks. Papas sind halt auch extreme Gewohnheitstiere.
     
  10. #29 Manfred Debus, 12. November 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Vielleicht ist es gar kein Geschrei.
    Sondern nur von dem Besitzer etwas ungewohnt.
    Weil die Vögel etwas lauter sind als ein Welli .

    LG.
    Manni!
     
  11. #30 Moni Erithacus, 12. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld

    Wir sind auch beide voll berufstätig und Kind dazu,ich hatte auch keine Zeit Roberta zu bettüdeln.Es ist kein Trauma,die kennen einfach nur Menschen und müssen andere Grüne erst kennen lernen...
    Denke,das es absolut typisches Verhalten ist bei teil. HZ ohne Geschwister oder anderer Papas.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Kamilla,

    ich habe dir hier von meiner Kalle berichtet. Auch die nervte am Anfang und dann hat sich alles wieder gelegt, nachdem sie gelernt hat, dass sie nicht mehr die No, 1 ist.

    Ich kann dir aber eine CD ans Herz legen. Meine Papageien lieben diese und ich auch. Dort zu hören sind Waldgeräusche, pfeifen von Vögeln und eben auch Meergeräusch. Kein Gesang und einfach nur schön. Meine hören dieser CD sehr gerne zu, Und Don Gibson hat davon noch einige mehr davon.

    http://www.amazon.de/Forest-Piano-D...84292478&sr=8-7&keywords=dan+gibson+solitudes



    Hier mal ein Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=rsaqm1YCgsM
     
  13. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    @ Moni, die CD werde ich mir auch bestellen, sobald sie wieder auf Lager ist.
    Richtig schön zum Relaxen. Danke für den Tipp! :zwinker:

    @Kamilla, es wäre doch einen Versuch wert...
     
  14. #33 charly18blue, 13. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Das weißt Du doch gar nicht, kann doch von Fall zu Fall unterschiedich sein. Im übrigen ist so eine Art HZ grundsätzlich abzulehnen. Vor allem wenn Papageieneltern da sind, da hätte man zumindest Sichtkontakt einrichten sollen. Logisch, dass solche Papageien nur Menschen kennen. Und damit gehts doch schon los.
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Susanne

    mit deiner Aussage hast du recht. Allerdings kann man das auch ein wenig abwägen, indem man sich ein wenig zurück zieht und es Ayo beibringen muss, dass es noch einen anderen Papagei in seinem Umfeld gibt.

    Kalle klebte ja auch an mir und sie ist definitiv eine Handaufzucht. Sie war auch anfangs laut, aber wir haben es auch geschafft, dass Kalle morgens länger schläft. Es hat zwar gedauert, aber egal. Sie ist bis dato eifersüchtig und will dabei sein, wenn ich z.B. Micky kraule. Doch es entstehen dabei keine Beißereien. Auch Micky klebt an mir und sie macht der Kalle auch nichts.

    Kamilla muss es ignorieren, Ayo permanent absetzen und viel mit beiden spielen. Musik im Hintergrund, auch wenn sie nicht daheim ist, laufen lassen. Ein Gefühl geben, da ist jemand da.
     
  16. #35 charly18blue, 13. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Monika,

    Lösungsansätze hab ich ja gar nicht genannt, es ging mir darum, aufzuzeigen, dass man Papageien so nicht aufziehen sollte. Habe selber in meinem Bekanntenkreis zur Zeit so einen Fall und es gestaltet sich selbst in einer wirklich geräumigen weit über 100 qm großen Wohnung mit 2 Wintergärten - in dem der eine für die zwei Grauen eingerichtet ist - sehr schwierig sich so leise zu verhalten, damit das Geschrei nicht wieder losgeht. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und der kleine Grüne muß daran gewöhnt werden, dass es andere Papageien gibt. Sowas ist einfach im Vorfeld zu vermeiden, das erspart den Papageien und den Menschen sehr viel Stress. Und an so einer kleinen Papageienseele geht diese Art Aufzucht sicherlich nicht spurlos vorbei.
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Susanne,

    du kennst mich und meine Einstellung zu Papageien. Ich würde mir nie wieder Küken kaufen, egal welcher Aufzuchtsart sie her kommen. Mir kommen nur noch Abgabetiere ins Haus.

    Gerade für Papageienunerfahrene ist es ohnehin die bessere Wahl. Siehe gerade Kamillas Fall an, die nun ein Küken daheim hat, was nur an "Mutters" Rockzipfel hängen möchte. Von einem artgleichen Partner derzeit null.
     
  18. #37 charly18blue, 13. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Monika,

    nein Deine Einstellung zu Papageien kenne ich leider nicht. Das kann genauso in die Hose gehen, wie einen isoliert handaufgezogenen Papagei aufzunehmen. Hilft Kamilla sicherlich auch nicht weiter in dem Fall.
     
  19. #38 Richard, 13. November 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2013
    Richard

    Richard Guest

    DAS wage ich zu bezweifeln! Vor allem, wenn man die Bandbreite der möglichen Abgabegründe kennt! Damit tut man einem Anfänger keinen Gefallen!


    Dir, Kamilla, wünsche ich die nötige Ausdauer! Grüne Kongopapageien sind tolle Tiere! Geduld lohnt sich also! :-)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Moni Erithacus, 13. November 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Wenn man in der Sitation nicht war ist immer einfach zu antworten.Natürlich hätte ich es lieber,wenn Roberta von den Eltern aufgezogen wäre und Geschwister hätte.
    Ob Ayo ein Trauma erlebthat ist auch nur eine Hypotese,wie alle Gründe die genannt worden sind.
     
  22. #40 charly18blue, 13. November 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich glaub Du hast meinen Beitrag 35 nicht richtig gelesen, wir haben gerade sowas in der Art bei uns im Bekanntenkreis und ich werde dort zu Rate gezogen. Du darfst mir also glauben, dass ich sehr genau weiß um was es hier geht. Und wenn meine Beiträge, die lediglich meine Meinung darstellen, hier auseinandergepflückt werden, hilft das dem kleinen grünen Kongo keinen Zentimeter weiter. Und selbstverständlich ist meine Angabe, dass der Kleine ein Trauma hat eine Annahme, aber soweit nicht hergeholt. Wenn man sich mal ein wenig mit diesen sensilben Papageienseelen auseinandersetzt. Kamilla wird viel Geduld, Liebe und Fingerspitzgefühl (und auch Nerven) aufbringen müssen, um das wieder "hinzubiegen". Man sieht ja die Papageienpartnerin verhält sich vollkommen normal, ganz einfach wei sie sozialisiert wurde bzw. in der Gruppe aufgezogen wurde.
     
Thema:

Ayo ist wieder nur am schreien :(

Die Seite wird geladen...

Ayo ist wieder nur am schreien :( - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. Schreiender Ziegensittich-Hahn

    Schreiender Ziegensittich-Hahn: Hallo ihr Lieben:) Ich hab ein Problem mit meinem Ziegenhahn! Er schreit unerträglich oft & lang sodass nicht nur ich mit den Nerven am Ende...
  4. Hilfe, er schreit nur noch..

    Hilfe, er schreit nur noch..: Hallo! Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, sollte ich vielleicht erst einmal einen kurzen Überblick über die Situation geben Ich...
  5. Sperlingspapagei zuckt und schreit :(

    Sperlingspapagei zuckt und schreit :(: Hey :) Ich bin neu hier und hab mich hier angemeldet, weil ich eine Frage habe. Bei uns wohnt ein kleines, liebes Sperli Pärchen, beide sind um...