Baden

Diskutiere Baden im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo weiß jemand einen Rat, mein Graupapagei ist furchtbar wasserscheu.

  1. Hartmut

    Hartmut Guest

    Hallo weiß jemand einen Rat, mein Graupapagei ist furchtbar wasserscheu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosita H., 14. April 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Hartmut

    Versuch es mal mit einer Blumenspritze den Strahl auf ganz fein stellen und dann von schräg oben den Vogel damit besprühen
    nicht direkt ins Gesicht zielen.

    Oder stell ihm eine Schüssel mit Wasser hin und tu sein Lieblingsspielzeug dort rein so haben meine auch das Baden in einer Schüssel gelernnt:D

    Es erfordert zwar ein wenig Geduld aber irgendwann wirds bestimmt klappen

    Viel Glück:)
     
  4. Hartmut

    Hartmut Guest

    Hallo Rosita!!
    Danke für die schnelle Antwort.
    Habe aber beides schon öfter ohne Erfolg probiert. Sobald er nur einen Tropfen Wasser sieht ist er weg.

    mfg

    Hartmut
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Hartmut,

    ich kann nur sagen: "Steter Tropfen höhlt den Stein!"...:D
    Mein Furby (3 Jahre) ist eigentlich auch ziemlich wasserscheu. Trotzdem sprühe ich ihn täglich mal kurz an. Meist verzieht er sich, aaaber so ab und an ist er auch zum Duschen aufgelegt.;)
    Dann allerdings kann er einfach nicht genug bekommen.:D

    Ja, und Baby (3/4 Jahr alt) hat sich bis heute noch nicht einsprühen lassen, obwohl er bei den Amazonen, die fast täglich geduscht werden, sieht, wie ihnen das Spaß macht.:?
    Er zieht es vor, im Eimer zu baden... Ich stelle ihm täglich eine Schüssel zum Bad hin, aber daraus trinkt er nur. Aaaber wenn ich mit dem Eimer komme, um die Volieren zu reinigen, ist er nicht mehr zu halten...
    Sind schon sehr eigenwillig die Graumonster...;)

    Gib nicht auf und versuche es immer wieder. Irgendwann erwischst du mal den Moment, an dem es dem Grautier nach Nässe gelüstet.;)
     
  6. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Hartmut

    Es gibt so Bademuffel ;) , wie lange hast du deinen Grauen denn?
    Ich würde es immer wieder probieren, bis zum Sankt Nimmerleinstag, eines Tages wird er (?) merken wie schön baden oder duschen doch ist:) .
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hartmut,

    ich kann mich Sybille nur anschließen, denn Coco ist auch ziemlich Wasserscheu- bis auf ein paar Ausnahmen. Ich habe ihn aber immer geduscht und nun lässt er es zumindest ohne Probleme zu, d.h. er bleibt sitzen bis er schön nass ist:D und erst dann will er wieder raus.
    Manchmal habe ich so das Gefühl, dass er einfach nicht zugeben will, dass das Baden/Duschen auch Spaß macht denn er hebt auch mal die Flügel-es soll halt überall gewaschen werden...:0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Benny-Lucca, 14. April 2003
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,
    kleiner Tip:
    Bei uns haben sie angefangen Wasser zu mögen, als wir neben der Voliere den Staubsauger laufen ließen.
    Irgendwie animiert sie das. Jedesmal wenn der Staubsauger lief, versuchten sie in iihrem Wassernapf zu baden.
    Jetzt hängt eine Edelstahlschüssel drin die sie regelmäßig benutzen wenn sie Lust auf Wasser haben.
    Benny kam auch schon mir mir unter die Dusche und hat mir mir zusammen geduscht.
     
  10. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Hartmut!

    Alle Tipps ausprobieren und viel Geduld haben!
    Ich versuche seit sieben Jahren, einem meiner Grauen die wasserscheu zu nehmen - bislang ohne großen Erfolg. Alle paar Wochen badet er in den beiden Trinkkwassernäpfen, das ist es aber auch schon. Aber ich gebe die Hoffnung, das ich irgendwann doch mal die richtige Badeschale am richtigen Standort gefunden und aufgestellt habe, in der er badet oder jene Blumenspritze, vor der er nicht voller Panik flieht, während die anderen genüßlich duschen.
     
Thema:

Baden

Die Seite wird geladen...

Baden - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...