Bald hab ich Mumien...*lach

Diskutiere Bald hab ich Mumien...*lach im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Boooah ne, jedem sag ich, hab Geduld die Grauen brauchen ihre Zeit sie sind halt Sensibelchen. Aber was meine Zwei jetzt bringen ist ja wohl...

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Boooah ne, jedem sag ich, hab Geduld die Grauen brauchen ihre Zeit sie sind halt Sensibelchen.

    Aber was meine Zwei jetzt bringen ist ja wohl der Hammer :D

    Endlich nach langem Planen und Überlegen und neuem Planen haben wir es geschafft unseren eine Bird-Lampe zu kaufen.
    Wir haben ja noch nicht mal eine Röhre für über die Voliere gekauft, nein wir haben nur eine Birne mit so einer Vorrichtung für die Voliere gekauft. Wir haben das Ding jetzt auf einer Seite der Voliere angebracht.

    [​IMG]

    Auf der Seite wo jetzt die Birne ist, ist auch die Badewanne und u.a. auch der Wassernapf.

    Tja und was machen meine Geier 8o Sie sitzen jetzt nur noch in der Hälfte der Voliere wo die Lampe nicht ist.
    Ich habe sie seitdem auch nicht mehr in oder an der Badewanne gesehen oder an den Näpfen auf der Seite.

    Hmmm heisst das jetzt sie fangen an so langsam aber sicher auszutrocknen. Muss ich mir langsam Sorgen machen oder reicht es dann erst sich Sorgen zu machen wenn sie keinen Ton mehr von sich geben und leicht verschrumpelt auf der Stange sitzen ??? :D

    Jetzt stellt euch mal vor ich hätte ne Röhre über die ganze Voliere gehängt....meine Geier wären ja vermutlich zu Maulwürfen mutiert und hätten sich nur noch auf dem Boden aufgehalten.

    Oh man wegen den Geiern bekomm ich noch mehr graue Haare wie ich schon habe. :p


    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Claudia5124, 19. Februar 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hallo Corinna,
    nun hab doch etwas Geduld mit deinen Beiden:D . Es ist was Neues auf der Voli und es könnte beissen, wenn man sich auf die dazugehörige Seite wagt. Kannst du die Lampe nicht rüberhängen, damit sie nicht auf der Voli liegt?
     
  4. folke

    folke Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Göttingen
    Liegt die Birne oben auf dem Käfig?
    Muss das so sein?
    Vielleicht ist ihnen das zu nah.

    Ich habe meinen vor einer Woche eine Birdlamp-Neonröhre (120cm) in ca 35 cm Höhe oberhalb des Käfigs angebracht. Sie finden es toll. Sobald die Lampe angeht klettert das Hähnchen unter das Volierendach und hängt sich mit dem Bauch nach oben dort hin.
    Vielleicht ist es deinen zu dicht dran?

    Gruß
    Folke
     
  5. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    ne ne die liegt nicht auf der Voliere. Die ist mit so einer Vorrichtung da oben angebracht.

    Ne Röhre kann ich nicht anbringen da dies unsere Decke da nicht aushält. Und gerade da wo die Voliere steht sind keine Balken unter der Holzverkleidung.
    Wir hatten ja sogar noch vor, noch so eine Birne für die andere Seite zu holen. Aber ich glaube damit warten wir mal wieder ein Jahr bis sie sich mal daran gewöhnt haben.


    Grüssle
    Corinna
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Corinna

    Seit wann ist die Lampe dort? Wenn du jetzt gleich auch noch eine zweite Lampe montierst, dann werden die Geier bestimmt auch das befürchtete Maulwurfdasein wieder aufgeben. Der Hunger treibt sie garantiert bald mal an die Näpfe. :D
     
  7. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Na gut ich gestehe.......die Lampe ist seit Samstag dran.

    Aber mal ehrlich da war ich doch jetzt lange geduldig :D :D


    Grüssle
    Corinna
     
  8. vonni

    vonni Guest

    Huhu Corinna,

    bei meinen Kathis war es das gleiche Drama :D - mittlerweile sonnen sie sich aber ganz schön. Hab Geduld, das wird.

    Liebe Grüße
    Yvonne
     
  9. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Aber Vorsicht, das Kabel hängt ja dierekt am Käfig runter...
     
  10. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    huhu Corinna,
    was machste nur mit Deinen Geiern, immer diese Neuerungen:+schimpf :D

    Nur Geduld,es wird schon. Ich höre sie schon rufen: Coinna, Licht aus, Schlafenszeit:D
     
  11. #10 Rotkruemmel2, 19. Februar 2007
    Rotkruemmel2

    Rotkruemmel2 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76707
    einen schönen guten Abend,
    hab mir auch so eine Birne mit Fassung gekauft und weiß
    aber nicht wie ich die anbringen soll.
    Kann mir jemand ein Tip geben.


    Liebe Grüße
    Angelika,Nicko und Nicky
     
  12. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    also bei mir war an der Fassung so eine Platte die ich abschrauben konnte und somit konnte ich es an der Voliere befestigen.

    Aber so richtig zufrieden bin ich damit auch noch nicht. Will morgen mal in einem Baumarkt schauen ob mir da nicht noch eine bessere Lösung einfällt.

    Ich halte Euch da auf dem Laufenden.


    Grüssle
    Corinna
     
  13. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Corinna, ich habe die Birnen in normale Schreibtischlampen gedreht. Meine haben unten einen kleine Schraubzwinge dran, da kann ich die Lampe überall befestigen und einen Schenkarm. Übrigens, aus dem Baumarkt.
     
  14. #13 Rotkruemmel2, 20. Februar 2007
    Rotkruemmel2

    Rotkruemmel2 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76707
    also bei mir war an der Fassung so eine Platte die ich abschrauben konnte und somit konnte ich es an der Voliere befestigen.

    Hallo Corinna,
    was machst Du wenn die Geier raus gehen?
    meine sitzen viel oben auf dem Käfig,
    ist doch gefährlich da sie auch alles anbeissen oder?
    ::idee:

    Gruß

    Angel
     
  15. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Angel,

    genau das ist der Punkt warum ich mit der Lösung jetzt noch nicht so zufrieden bin.

    Grad meiden sie zwar noch die Hälfte wo die Lampe ist auch beim Freiflug aber da muss ich mir bis spätestens zum Wochenende was einfallen lassen.

    Denn wenn sie mal mutig werden und dann doch noch an die Lampe gehen ist es mir auch zu gefährlich.


    Grüssle
    Corinna
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Blöd, dass dein Käfig an keiner Seite an einer Wand steht, denn dann hättest du einne ganz einfachen Strahler an die Wand machen können, Birne rein, Kabel in einem Kabelkanal verschwinden lasen und fertig......aber so, ist das wirklich ein Problem.

    Oder du musst aus Volierendraht einen kleinen Käfig für die Lampe bauen........evtl. auch aus einem Winzkäfig, den man sonst für nichts gebrauchen kann.
     
  17. #16 Tierfreak, 21. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Corinna,

    als unsere Geier anfangs immer noch gern auf der runterhängenden Lampe an der Zimmerdecke gelandet sind, hab ich über das Lampenkabel durchsichtigen dickeren Aquarienschlauch drübergezogen.
    So konnen sie nicht so einfach am Kabel knabbern, das hat echt prima geklappt. Den Schlauch bekommt man normal in jedem guten Aquaristikladen ;) .

    Falls Du den Schlauch nicht im Ganzen drübergezogen bekommst (wegen dem Stecker), kannst Du ihn auch mit einem Teppichmesser längs aufschneiden und drumstülpen und den Öffnungsschlitz mit Tesa wieder verschließen.
    So ist das Kabel zumindest etwas geschützt vor den Geierschnäbeln ;) .Unsere Geier sind komischerweise gar nicht an den Schlauch gegangen :~ . Aber ne tägliche Schlauchkontrolle kann sicher nix schaden.

    Du könntest auch einen Kabelkanal zur Not drumtun, nur machen die starren Dinger ein Biegung nicht mit :o . Da müsste man schon etwas rumbasteln, damit es damit funktioniert.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Manu,

    danke mal für den Tipp. Also so einen Schlauch hole ich heute noch auf jeden Fall. Denn auch wenn ich die Birne doch noch irgendwie an die Decke hängen sollte sieht das Kabel mit so einem Schlauch ja doch besser aus als mit so nem starren Kabelkanal.

    Danke nochmals.


    Grüssle
    Corinna
     
  20. #18 Rotkruemmel2, 21. Februar 2007
    Rotkruemmel2

    Rotkruemmel2 Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76707
    Hallo Corinna,

    na da bin ich auch noch nicht ganz glücklich mit der Lösung.
    Ich muß mir auch noch was einfallen lassen wie ich die Fassung
    vor den Geiern schütze.
    Nicky liebt leider alles was runter hängt.

    Gruß
    Angel
     
Thema:

Bald hab ich Mumien...*lach

Die Seite wird geladen...

Bald hab ich Mumien...*lach - Ähnliche Themen

  1. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  2. Es ist bald AZ-Hauptversammlung 2016 .

    Es ist bald AZ-Hauptversammlung 2016 .: **** :+klugsche Denkt Ihr daran? , jetzt am Wochenende 16.-17.04 ist in 33428 Marienfeld Möllenbrocksweg 20-24 die AZ-Hauptversammlung...
  3. Goldbughenne Hera bekommt bald einen Mann

    Goldbughenne Hera bekommt bald einen Mann: Hallo liebe Papageienfreunde. Meine Hera wird nächsten Monat 11 Jahre alt. Ihr erster Partner ist leider früh gestorben, und danach hatte ich...
  4. Bald ist Weinlese

    Bald ist Weinlese: Hallo, in mühevoller Kleinarbeit habe ich die Trauben durchs Gitter gefummelt, als sie noch klein genug waren. Am liebsten hätte Kröger sie...
  5. Bald Nachwuchs?

    Bald Nachwuchs?: Hallo, Irgendwie verhält sich Jacko in der letzen Zeit irgendwie komisch. Sobald ich am Käfig was machen will und meine Grauen sind drin wird...