balkonvoliere

Diskutiere balkonvoliere im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, wir haben eine voliere auf unserem balkon,da haben unsere wellis auch 2 nester(kästen) drin und morgen kommt noch ein schlafhäuschen...

  1. #1 chrissi0811, 25. Juni 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wir haben eine voliere auf unserem balkon,da haben unsere wellis auch 2 nester(kästen) drin und morgen kommt noch ein schlafhäuschen rein(also ein kasten mit einer stange drin,halb offen)...(keine sorgen die brüten nicht,wegen den nestern...).

    naja ich wollte jedenfalls mal fragen,wie lange die nun draußen bleiben können...also bis herbst-ende sommer....???
    brauchen die da noch irgednwas drin,wo sich sich verstecken können,da sie ja so gesehen keinen stall an der voliere haben,wo es warm drin ist....

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    die nistkästen solltest du dringend entfernen (oder sind es gleichgeschlechtliche wellis?) - die unten offenen schlafkästen kannst du geben, brauchen sie aber nicht.
    wenn die voliere zugfrei und regensicher aufgestellt ist, brauchst du weiter nichts zu beachten. kälte können sie schon vertragen - aber trocken muss es sein.
     
  4. #3 chrissi0811, 25. Juni 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    es sind alles männchen und ein weibchen,aber sie hackt alle weg,wir haben sie schon seit ca. 2 jahren und die lässt kein männchen an sich ran,ist eine richtige zicke...
    nestmaterial sucht sie sich auch keins....sie vertreibt nur immer alle aus ´´ihrem´´ nistkasten....das ist ihre einzige ausfgabe so scheint es...

    ja sie voliere steht mit 2 seiten an wänden und dann hat sie ein dach oben drauf,also eigentlich gegen nässe geschützt,jedoch kann von vorne etwas regen herein kommen,je nachdem wie der wind den regen unter den balkon treibt...

    und bis zu weiviel grad können die draußen bleiben!?auch wegen der nächte...
    unser wetterdienst meint jetzt nämlich das es die tage nun doch wieder um die 16°C werden soll....damit hatten wir gar nicht gerechnet-ich hoffe das ist nicht schlimm für die kleinen!?
    das sind unsere ersten wellis die in einer voliere leben dürfen,deswegen hab ich auch so viele fragen :o
     
  5. #4 Isrin, 25. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    vergessen habe ich: du musst sicher sein, dass keine katzen, marder, greifvögel, elstern... an die voliere können.
    notfalls den balkon mit einem netz absichern.

    wenn sich deine wellis aklimatisiert haben, macht ihnen ein wetterumschwung mit kühleren temperaturen nicht mehr viel und frost gibt es ja jetzt nicht.
    gegen kälte haben sie ja ihre federn und können sich nachts aufplustern.

    ich denke, du kannst sie ohne schlechtes gewissen draussen lassen.

    auch unsere wellis sind ganzjährig in einer aussenvoliere.
     
  6. #5 Fantasygirl, 25. Juni 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Naja, wenn du aus Deutschland kommst und keine Zuchtgenehmigung hast, machst du dich alleine durch das Aufhängen der Nistkästen strafbar.

    Da es aber auch immer mal wieder zu etwas kommen kann, das vorher nicht der Fall war, würde ich die Kästen auf jeden Fall entfernen. Du animierst deine Henne nur und wenn sie nicht ausreichend aufs Eierlegen und eine Brut vorbereitet ist, dann kann das böse Folgen haben.
     
  7. #6 chrissi0811, 25. Juni 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    na gut,dann kommen die raus....die kästen...

    ganzjährig?auch bei minusgraden und bei schnee???ohne so einen stall!?
    ich hab nämlich in unserem buch gelesen,dass man die in einem häuschen(gartenhaus)halten soll mit einem freiflugbereich,den sie bei bedarf aufsuchen können....
    das kann ich mir gar nicht vorstellen,dass denen das nichts ausmacht...ganz schön hart die kleinen :zustimm:

    eigentlich kommen hier keine tiere hoch,die katzen der nachbarn eh nicht,weil wir 2 hunde haben und da wagen sie sich nicht her :zwinker: auch nachts net...


    achja ich wollte mal was fragen,könnte man einen ziegensittich zu den wellensittichen setzen!?
    unser bekannter hat nämlich gefragt,ob wir den haben wollen,aber ich weiß nicht ob das gut gehen würde,deswegen frag ich mal lieber...er wäre dann auch allein,hätte also keinen partner-das ist doch schon nicht gut oder!?
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn sie ganzjährig draußen bleiben sollen brauchen sie natürlich ein frostsicheres Schutzhaus.
    Aber ich gehe mal stark davon aus das Isrins (bzw. früchtchens) Wellis sowas auch haben. ;)
    Gegenfrage: Wie groß ist denn deine Voliere?
    Soweit ich weiß vertragen sich Wellis und Ziegen normalerweise recht gut. Aber sie sollten schon Platz haben sich aus dem Weg zu gehen. Und einen Partner bräuchte die Ziege dann natürlich auch.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, es ist nicht hart für die wellis, lach
    die ganze voliere wird im winter ein schutzhaus! aussen herum wird sie mit plexiglas winddicht gemacht, ein festes dach hat sie eh, minusgrade können die kleinen vertragen (wenn es trocken ist) und für die ganz eisige zeit bekommen sie eine wärmelampe eingehängt. da sitzen sie dann auch schön drunter/drauf und wärmen sich.

    wir sind schon vom züchter geschimpft worden, wir würden die vögel "verwöhnen" und sollten die wärmelampe rausnehmen, sie könnten den winter auch ohne überleben.
    der züchter hat sich unsere haltung genau beschreiben lasssen und kann jederzeit unangemeldet zu uns kommen und kontrollieren!
     
  11. #9 chrissi0811, 26. Juni 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    :zustimm: hätt ich echt nicht gedacht,das die sowas aushalten....nicht schlecht!!

    na dann brauch ich mir um unsere bande ja keine sorgen zu machen...

    neee ich glaub den ziegensittich belassen wir doch bei seinem besitzer,wenn wir 2 davon bräuchten wäre dievoliere wieder zu klein....ich denk die ist grad richitg für unsere wellis,jedenfalls fühlen sie sich wohl und können endlich fliegen.

    dann danke euch allen!!
     
Thema:

balkonvoliere

Die Seite wird geladen...

balkonvoliere - Ähnliche Themen

  1. Maschenweite und Drahtstärke für Balkonvoliere für Königssittiche

    Maschenweite und Drahtstärke für Balkonvoliere für Königssittiche: Hallo, wir wollen nun in den kommenden Monaten eine Außenvoli auf dem Balkon für unsere Königssittiche errichten (3 m2 Grundfläche mit Zugang...
  2. Balkon Voliere

    Balkon Voliere: Hallo :) Ich werde demnächst umziehen.. und habe vor für meine Geier auf dem Balkon eine Voliere zu bauen.. Bzw den Balkon zu vergittern.....
  3. Balkonvoliere aber mit welchen Draht ?

    Balkonvoliere aber mit welchen Draht ?: Hallo Leute Da es ja hoffentlich bald warm wird, möchte ich unseren Balkon vogelsicher machen, damit die Vögel dann auch mal raus können. Jetzt...
  4. Bitte Ratschlag - Besetzung Balkonvoliere - Stadttauben - Thüringer Flügeltauben

    Bitte Ratschlag - Besetzung Balkonvoliere - Stadttauben - Thüringer Flügeltauben: Hallo und Grüss euch, zuerst einmal herzlichen Dank an Ilder, dass sie sich so um uns gekümmert hat. Wir (Familie) haben von Tauben nicht...
  5. Sonntagsimpressionen und Spass in der Balkonvoliere

    Sonntagsimpressionen und Spass in der Balkonvoliere: Hier sind ein paar Schnappschüsse von heute und Spass in der Balkonvoliere. Viel Spass! [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...