Balu ist eingezogen

Diskutiere Balu ist eingezogen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Mit Kenny am Futternapf, das geht schon mal, sobald ein anderer kommt muß leider Balu weichen.

  1. #21 Anni, 22. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Mit Kenny am Futternapf, das geht schon mal, sobald ein anderer kommt muß leider Balu weichen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Anni, 22. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hier sitzen Kenny und Balu zusammen. Meistens kommt Julia dazu und scheucht Balu wieder weg.
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hm, naja, du hast halt auch ein eingeschworenes Team.
    Wir verhalten sie sich denn eigentlich Kessy gegenüber? Gab's da auch solche Schwierigkeiten?

    Aber so blau zu blau ist auch ganz hübsch, oder :~ ?

    Gruß,
    Siggi
     
  5. #24 Anni, 29. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    so endlich wieder da

    Hallo,

    Kessy ist auch nicht richtig intregiert, sie leben eben alle nebeneinander. Solange es keine Kämpfe gibt bin ich schon zufrieden.

    Balu und Kenny sind morgens die ersten die zum Freiflug rauskommen, Shirly schafft es dann auch, aber das wars dann schon. Hab mal ein paar Bilder gemacht.

    Kessy klebt am Gitter und findet den Ausgang nicht
     
  6. #25 Anni, 29. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Auch Joshi möchte gerne, da er doch so eifersüchtig ist.

    Wo ist der blöde Ausgang???
     
  7. #26 Anni, 29. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Alle drei laufen auf dem Dach und nehmen den Wellisspielplatz ein.
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Das ist schön!
    Da hat er dann zumindest beim Fliegen einen oder zwei Mitstreiter gefunden :)
    Er sieht ja auch richtig zufrieden aus.

    Wird er denn sonst so toleriert, also beim Schlafen, Fressen, Dösen? Oder kriegt er regelmäßig einen auf die Mütze?

    Vielleicht wird's ja doch noch was mit Kessy.

    Danke, Anni, dass du mich auf dem Laufenden hälst.

    Bei der momentanen Situation hier in der heimischen Voliere frage ich mich echt, ob die Entscheidungen der letzten drei Monate wirklich richtig waren, und das bringt mich fast um den Verstand :(

    Aber sach mal, wie groß ist denn eigentlich die Voliere, in der die 7 jetzt wohnen?

    Gruß,
    Siggi
     
  9. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Siggi,

    Balu ist soweit aufgenommen, das er in Ruhe fressen kann und auch beim Schlafen und Dösen in Ruhe gelassen wird. Das er jetzt von einem gekrauelt wird oder einen anderen krauelt konnte ich noch nicht beobachten, aber ich bin ja nicht den ganzen Tag dabei.
    Die Voliere hat die Maße 150 cm lang 120 cm hoch und 75 cm breit, also eigentlich müßten sie mehr fliegen, aber wie gesagt, sie wollen einfach nicht. Heute waren aber schonmal 4 Kathis draussen, es wird so langsam.

    Was hast du denn für Probleme?

    Meine Erfahrung hat mir gezeigt, je mehr ich mich einmische, je weniger ist es so, wie ich es haben will. Laß ich sie ganz in Ruhe, komme nur mal zum Beobachten, dann regelt sich alles von alleine, wie in freier Natur eben.
     
  10. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Na guck :D
    Bald sind se alle 7 unterwegs, wart's b :D

    Das ist leider nicht so einfach möglich.
    Denn mit der Entscheidung würde ich Nele aufgeben. Und das scheint mir nicht gerecht. Ich habe sie aufgenommen und ich will ihr ermöglichen, ihren Lebensabend in Ruhe zu verbringen. Wenn du sehen könntest, wie toll ihr Gefieder in den letzten Monaten nachgewachsen ist und wie aufgeweckt sie geworden ist. Seit sie hier eingezogen ist, hat sie sich um 180 Grad gewandelt. Ich werde sie nicht aufgeben!!!
    Und da liegt das Problem. Balu hat sie ja ab und an übel zugerichtet (wenn auch "nur" indirekt durch runterschubsen oder Panikmache), absolut inakzeptabel, da wegzusehen. Kann ich einfach nicht.
    Das gleiche nun mit Frodo. Er und Nele haben sich in der Eingewöhnungsphase gekrault und nebeneinander geschlafen. Nun, nach der Eingliederung in die große Voliere, macht er sie, und Feebee, nieder ohne Kompromiss. Er verfolgt sie durch die komplette Voliere, wenn's sein muss, bis sie am Boden liegt. Feebee kann ja wegfliegen, aber Nele ist ihm schutzlos ausgeliefert. Da kann ich nicht einfach nur beobachten und mal schauen, was so passiert.
    Das merkwürdige ist ja, mit allen anderen kommt Nele supergut klar. Keine Probleme, nicht mit Bo oder Gizmo (sind ja auch Hähne), mit den Mädels sowieso nicht.
    Weißte, da versteh ich dann die Welt nicht mehr. :(

    Naja, genug gejammert, ich muss noch das Bad zuende streichen.

    Also, schönen Gruß an Balu
    ich vermisse ihn

    bis denne,
    Siggi
     
  11. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Anni!

    Was gibt's neues?
    Wie geht es Balu und dem Rest?

    Bin schon gespannt auf Neuigkeiten :)

    Grüßle,
    Siggi
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Siggi,

    Balu gehts gut und dem Rest auch.

    Eigentlich gibt es nichts neues. Balu und Kenny sind die ersten die rauskommen. Sobald die Tür auf ist sind sie draussen, wenn das Futter usw. erneuert ist, sind sie wieder drinnen. Dann dauert es bis sich mal wieder jemand in den Freiflug bemüht. Abundzu kommt Kessi mal mit. Die drei sitzen auch mal zum kraulen zusammen. Julia mag Balu immer noch nicht und jagd ihn auch mal. Ansonsten kann ich nicht klagen, bei den Kathis herrscht ein ganz normales Schwarmleben.

    Im Januar werde ich dann die Schlafhäuser gegen Nistkästen auswechseln, oder ich setze 2 Paare in die Brutboxen, mal sehen.

    Ich wünsche dir und Hendrik frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Bis denni
    Anni
     
  14. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Anni!

    Naja, hört sich doch ganz gut :)
    Wird Balu denn auch gekrault bzw. krault er?
    Naja, man kann ja auch nicht alle mögen :D Aber wenn sie die einzige ist.

    Ich bin echt gespannt, ob's nächstes Jahr was wird bei deinen Piepern, also mit Nachwuchs und so.

    Danke auch für die Weihnachtswünsche.
    Auch euch ein geruhsames Weihnachstfest und neues Jahr.

    Liebe Grüße,
    Siggi
     
Thema:

Balu ist eingezogen

Die Seite wird geladen...

Balu ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....