bartvögel?

Diskutiere bartvögel? im Forum sonstige Weichfresser im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende - moin, ich habe gerade mal die letzten 15 seiten durchsucht und nur zwei beiträge über bartvögel gefunden. es scheint so ,als wenn hier niemand...
mario aus kiel

mario aus kiel

Foren-Guru
Beiträge
1.149
moin, ich habe gerade mal die letzten 15 seiten durchsucht und nur zwei beiträge über bartvögel gefunden. es scheint so ,als wenn hier niemand welche hält oder züchtet. woran liegt das? außerdem hätte ich gerne infos über schwarzrücken-bartvögel. im voraus!!! ich habe derzeit keinen platz für bartvögel aber ich will auch nicht dumm sterben. also, vielleicht kann mir jemand info zukommen lassen. gruß mario
 
Zu Bartvögeln, es gibt sie schon, ein guter Zuchtfreund von mir hat erfolgreich Ohrfelck vermehrt, welche (wie er es wohl erstmalig herausfand) einen erhöhten Mineralienbedarf haben. Ansonsten sind mri auch noch Flecker von anderen Arten bekannt, jedoch nicht von der dir erwähnten art, also mehr als "Literaturwissen" köntne ich dir da nicht weitergeben.
 
danke für die antwort. habe schon viel im net gelesen. wundert mich nur ,das hier niemand hält oder züchtet. woran liegt das?
 
Hallo mario, Olivrücken-Bartvogel ( Capito aurovirens ) aus Mittelamerika.
Aber ein Schwarzrücken- Bartvogel?
M.f.G. h.k.
 
@mario,

habe noichmal bissl geschaut, habe auch keine einträge gefunden zum Trachyphonus vaillantii, abgesehen davon das er wohl auch haubenbartvogel genannt wird. Scheinen auch derzeit in keinem deutschen/europäischen zoo zu sein ?!
 
hallo zusammen,

es gibt 3 stück im National Zoological Gardens of South Africa und 17 stück im
Jurong Birdpark, Singapore.

lg tringa
 
danke, das ist mir doch ein wenig zu weit.:zwinker: aber meine frage warum es so wenig züchter oder halter gibt, hat mir hier noch keiner beantworten können. ich selbst kenne auch noch jemanden aus delmenhorst, der bartvögel nachgezogen hat. nur die art weiß ich nicht mehr.
 
Bartvögel sind allgemein so wie ich es mitbekommen habe (und ich gebe zu, ich selsbt hatte einen Ohrfleck der nur 3 Monate bei mir lebte) sind ncith so sehr einfach. Zucht auch nicht einfach und naja das interesse an schwierigen arten ist immer sehr gering.
 
aber wo sind die züchter ,die die herausforderung suchen?
 
Hallo Mario,
ich habe in der Gefiederten Welt von 1994 (ab S. 14) einen Haltungsbericht zu Goldürzel-Zwergbartvögeln veröffentlicht (Hatte später auch noch Gelbstirn-Zwergbartvögel). Leider hatte ich damals noch keinen PC und alles mit der Schreibmaschine geschrieben, sonst hätte ich ihn Dir gemailt. Diese kleinen Bartvögel sind recht verträglich, aber nervig laut (tinkerbirds = Kesselflickervögel). Die größeren Arten sind nicht besonders verträglich. Das sind vielleicht auch Gründe, warum sie so selten gehalten werden.
Gruß
Reiner
 
Ohrfleck-Bartvogel

Hallo, Ich habe zwei Ohrfleck-Bartvögel (Trachyphonus darnaudii) und würde gerne wissen wer diese schon gezogen hat ...
gru0 raineruusoche
P.S. Nur aus Intresse.... Was kosten diese zur Zeit?
Ich will meine aber nicht verkaufen !!!! ...falls man welche nachkaufen will...
 
Bartvögel

Hallo
Zur Zeit stehen 2,2 Ohrfleck Bartvögel im Vogelnetzwerk!
Habe ein Einzeltier vom Blutbbrustbartvogel,lasse gerade das Geschlecht
bestimmen,sucht dann dringend einen Partner!!
Gruß Cissa
 
Ohrfleck-Bartvogel Tips zur Pflege und Zucht gesucht !!!

Vielen Dank für den Tip !!
Ich suche Leute die mir Tips für meine Ohrfleck- Bartvögel geben können.
Ein paar Sachen weiß ich aber bzgl. Zucht brauche ich noch ein paar Tips...
Wer hat Solche? Und wer ist bereit, mich an seinem Erfahrungsschatz teilnehmen zu lassen?
Meine E-Mail ist: **********
Telefon: 0241-98 00 99 00
Ich würde mich freuen von euch Nachricht zu bekommen...
Gruß Rainer Goertz aus Aachen
 
Vielen Dank für den Tip !!
Ich suche Leute die mir Tips für meine Ohrfleck- Bartvögel geben können.
Ein paar Sachen weiß ich aber bzgl. Zucht brauche ich noch ein paar Tips...
Wer hat Solche? Und wer ist bereit, mich an seinem Erfahrungsschatz teilnehmen zu lassen?
Meine E-Mail ist: **********
Telefon: 0241-98 00 99 00
Ich würde mich freuen von euch Nachricht zu bekommen...
Gruß Rainer Goertz aus Aachen



auf der Ornithea 2006 habe ich Bartvögel fotografiert ( sorry, nicht sehr scharf ) .
Weiß natürlich nicht welche Art es ist - aber Du könntest über die Ornithea-ausrichter an den Züchter kommen.

http://img105.imageshack.us/img105/9619/pict0082fcwo1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi
Rasi
das sind Furchenschnabel-Bartvögel Lybius dubius


@ Rainer
sende Dir einen Zuchtbericht.
Viel zu lesen: 8 Din A4 Seiten
 
Hallo
Ich habe so ein Paar,für mich sehen sie toll aus!! Habe sie erst erworben,sollen beim Vorgänger schon gezüchtet haben,biete ihnen morsche
Stämme an, die sie bearbeiten und auch hohle Stämme die ich mit einen Lehm
Erde Gemisch fülle und die werden von den Tieren angenommen.Sie haben sich
schon in den Stamm gearbeitet,jeden Tag liegen Späne unter den Stamm,
schlafen auch darin.Mal sehen was daraus wird.
Gruß Cissa
 
grauslige kerle,wer züchtet denn so was ?

das heißt : hübsch - häßlich
ich glaub die muß mann mögen,konnten mich nie begeistern,aber unterschiedliche geschmäcker müssen sein.
mfg willi
 
Thema: bartvögel?

Ähnliche Themen

olivastrild
Antworten
8
Aufrufe
5.367
BlackTern
BlackTern
T
Antworten
5
Aufrufe
5.389
tobi4
T
S
Antworten
0
Aufrufe
1.335
Sunshine
S
P
Antworten
14
Aufrufe
2.556
jacky82
jacky82
C
Antworten
2
Aufrufe
1.803
Christopher
C
Zurück
Oben