Beginn der 1 . Mauser?

Diskutiere Beginn der 1 . Mauser? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wann beginnt eigentlich die erste Mauser? Minnie verliert jetzt mehr kleine weisse Federn als vorher, aber übermässig viel ist es nicht....

  1. Sonja36

    Sonja36 Guest

    Hallo,

    wann beginnt eigentlich die erste Mauser? Minnie verliert jetzt mehr kleine weisse Federn als vorher, aber übermässig viel ist es nicht. Sie ist ca. 10 Wochen alt, genau weiss ich es nicht.
    Gehen auch die farbigen Federn aus?
    Verändern sich Wellensittiche während oder nach der Mauser?

    Im Handel gibt es sog. "Mauserhilfe", sollte man die zum futter geben?

    Viele Grüsse und danke für die Tipps,
    Sonja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Bei meiner Willy ging die Mauser so mit 14 Wochen los. Hatte aber keine Probleme. Von den Mauserhilfen im Geschäft halte ich nicht viel. Gib nur genügend Obst, Gemüse, Naturäste zum beknabbern, Sepiaschalen, Piksteine, Grit. Bei Willy reichte es völlig aus. Die kleinen weißen Dauen verlieren sie ab und zu im ganzen Jahr. Wenn sie einen großen Schreck bekommen, kann es auch mal zur Schockmauser kommen. Wenn du sie aber ausreichend versorgst, werden sie die Mauser auch gut überstehen.
     

    Anhänge:

  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sonja,

    es wird wohl der Beginn der Jugendmauser sein, die im Alter von 3 - 4 Monate stattfindet. In der Zeit bekommen sie ihr Erwachsenen-Federkleid, das intensiver in der Farbe ist (also auch die farbigen Federn werden gewechselt), sie bekommen längere Schwanzfedern, die Baby-Knopfaugen erhalten einen weißen Ring (nicht alle Farbschläge), die Nasenhaut färbt sich deutlich aus.
    Mitunter ändern sie während dieser Zeit ihr Verhalten und sind weniger zutraulich als vorher, was sich aber später wieder ändern kann.
    Sog. Mauserhilfe hilft in erster Linie dem Hersteller und Händler :D
    Wie Blacky schon sagte, genügt vitaminreiche Kost und ein ausreichendes Angebot an Mineralien, was übrigens immer zur Verfügung stehen sollte.

    Wieviele Wellensittich hast du denn?
     
  5. Sonja36

    Sonja36 Guest

    Hallo,
    vielen Dank für Eure antworten.
    Minnie ist noch ein Einzelvogel. Ich habe sie aus einem sehr guten Zoohandel, der aber relativ weit weg von uns ist. Die in der Nähe machen alle einen schlechten eindruck. Jetzt habe ich einen Züchter in der Nähe von uns gefunden und möchte den 2, eigentlich dort holen, damit der Transport möglichst kurz ist und er sich einen Weg, nämlich den vom Züchter zum Zoohändler, spart. Momentan hat er aber nur Vögel, die noch nicht aus dem Nest sind. In ca. 2 Wochen bekommen wir dann den 2.
    Mehr wollen wir aber dann nicht....
    Liebe Grüsse,
    Sonja
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Mauser

    Hallo Sonja:0-

    was bei der 1. Mauser wichtig ist, ist ein guter Mineral-Kalkstein. Obst, Gemüse und Keimfutter, sowie Vogelgrit.
    Vogelgrit brauchen WS für ihren 2. Magen, damit die Körner besser zermalmt werden, dadurch bekommt er mehr Stoffe u.a. auch mehr Vitamine aus dem Hauptfutter mit. Wenn man Vitamine auf Naturbasis reichen kann, sollte man es tun,aber dann weniger Obst und Gemüse..., zuviel des Guten ist für WS auch nicht gesund.
    Diese sogenannten Mauserhilfen sind mehr Geldmacherei als Nutzen, von den Züchtern benutzt soetwas sogut wie niemand. Ich selbst kenne keinen.
    Viele Grüße
    Hans-Jürgen
     
Thema: Beginn der 1 . Mauser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erste mauser bei wellensittichen