Bein gebrochen?

Diskutiere Bein gebrochen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Frodo kann seit nen paar stunden sein linkes bein nicht mehr (richtig) bewegen. Er sitzt auf der stange und hat das bein immer hochgezogen....

  1. Jojo86

    Jojo86 Guest

    Mein Frodo kann seit nen paar stunden sein linkes bein nicht mehr (richtig) bewegen. Er sitzt auf der stange und hat das bein immer hochgezogen. wenn er dann mal schnelle zu seite will dann humpelt er total. die krallen an dem Fuß sind dann auch immer abgespreizt und er krallt sich nicht am ast fest! was kann ich denn da wohl machen? Hat jemand einen Rat für mich?
    man kann er an den krallen nichts sehen. keine blutspuren, keine abgebrochene Kralle, nichts! ich kann ihn da ja jetzt nicht einfach so sitzen lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 8. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Du solltest so schnell wie möglich einen vogelkundlichen TA aufsuchen um den kleinen untersuchen und röntgen lassen. Vielleicht hat er sich bein einem Sturz verletzt.

    Bitte warte nicht zu lang um ihm unnötige Schmerzen zu ersparen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 8. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn kein Greifreflex mehr da ist dann ist das Bein wahrscheinlich gebrochen.

    Du solltest zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und das Bein behandeln bzw. schienen lassen.
    Selber kannst Du da gar nichts machen, so was versorgen muß man können.
     
  5. Jojo86

    Jojo86 Guest

    Danke für eure schnelle Antwort! Aber Frodo gehts schon besser.seit heute greift Frodo hin und wieder wieder zu. meist hat er den fuß hochgezogen, aber auf jeden fall kann er wieder greifen! er ist auch am gitter her geklettert und er rennt ab und an auf dem boden im käfig rum. ich denke das das bein nicht gebrochen ist! Vielleicht verstaucht. soll ich wohl trotzdem zum tierarzt oder leiber noch etwas warten? Hier in der Nähe ist auch kein Vogelkundiger TA, das wär eh schlecht. und ich glaub ich möchte dem kleinen den Transport von ca. 1 Stunde auch ersparen. ich glaub ich wart noch nen tag ab. ich hab hier im Forum gelesen dass man den Vögeln bei Schmerzen Arnica geben soll. ich weiß nur nicht wie viele Kügelchen! ich würd jetzt sagen 2 mal täglich 1 vielleicht?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bein gebrochen?

Die Seite wird geladen...

Bein gebrochen? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...