Benötige dringend Rat von erfahrenen Graupapageienhaltern

Diskutiere Benötige dringend Rat von erfahrenen Graupapageienhaltern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Bei meinen ist der absolute Renner unter den Früchten Granatapfel. Die bürste ich heiss ab, schneide sie in zwei Hälften und stecke sie auf den...

  1. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich bestätigen. Granatapfel ist sehr heiß begehrt. Danach sieht es bei uns aber aus wie auf dem Schlachtfeld. Und überall rot. Der Saft ist sehr färbend. Wenn also was auf den Fußboden oder anderswo hinfällt am besten gleich abwischen.

    Also Hähnchen und Fisch bekommen meine nicht. Fressen die in der Natur sowas? Kann ich mir nicht vorstellen. Ist der Körper darauf eingestellt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    schön, dass du das kleine Grautier aufgenommen hast! :zustimm:
    Was Obst und Gemüse angeht, hast Du ja schon den "Neid-Tipp" bekommen. Was bei uns auch
    noch gut funktioniert ist Püree. Also verschiedenes Obst (oder Gemüse - mit etwas süßem Obst
    oder Honig (bitte vom heimischen Imker und kein Importzeug - da weiß man nie was drin ist!)
    pürieren und in der Mikrowelle vorsichtig erwärmen. ACHTUNG: gut umrühren und testen, dass
    der Brei nicht mittendrin kochend heiß ist! "Kropfwarm" ist ideal.

    Dieses Geschlabber von Löffelchen serviert lieben unsere Grauen! Da geht dann sogar Zucchini
    oder Tomate, was sonst nicht mit dem Bürzel angeguckt wird. Außerdem kann man in so einem
    Brei im Bedarfsfall auch mal Medizin oder Ähnliches verstecken!

    @ Lampe1:
    Ich finde auch, dass 25 Jahre Einzelhaltung nicht für eine gute Haltung sprechen... Es klingt ein
    bißchen, als wärest Du der abgebende Vorbesitzer?!
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    @Nala, dafür nutze ich das schöne Wetter und gib den Granatapfel möglichst oft in der AV. Dort putzt Mutter Natur:zwinker:
     
  5. #24 Chaki123, 6. Mai 2013
    Chaki123

    Chaki123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90559 Burgthann
    Hallo an alle!

    Es ist wirklich schön, hier auch viel positive Resonanz zu bekommen und all eure Tipps sind echt Gold wert!

    Ich werde auf jeden Fall versuchen, Chaki ein schöneres Leben zu bieten, als er bisher hatte. Als nächstes werde ich euren Ratschlag umsetzen und ihm immer wieder euphorisch Obst und Gemüse voressen. So neugierig wie er ist, kann es eigentlich nicht lange dauern, bis er selbst etwas davon abhaben will... :-)

    Heute war ich wieder im Fachhandel unterwegs und habe neues Spielzeug und Futter für ihn gekauft und jetzt sitzt er gerade auf seinem Schlafkäfig und spielt mit seinem Glöckchenball. Ich denke, er hatte wohl auch keine Spielsachen bei seinem vorherigen Besitzer. Es tut mir wirklich in der Seele weh, dass er bis vor kurzem so ein trauriges Leben fristen musste und ich hoffe von Herzen, dass ich ihm mehr bieten kann!

    Ob er wirklich ein Hahn ist, erfahre ich morgen von Dr. Hussong. Daher habe ich mich auch noch um keine/n Partner/in für ihn kümmern wollen. Schließlich soll er ja das passende Gegenstück zum Schmusen bekommen!

    Blut genommen und geröntgt wurde er beim Tierarztbesuch nicht, da Dr. Hussong meinte, dass er durch den Umzug und durch das misslungene Krallenschneiden schon genügend gestresst wurde, aber eine Kotuntersuchung hat er gemacht und ihn äußerlich begutachtet. Er meinte, ich solle nochmal einen Termin für eine große Untersuchung vereinbaren, wenn Chaki sich richtig eingelebt hat. Ist wahrscheinlich auch besser so...

    Wie ist es eigentlich bei euren Grauen mit dem Sprechen? Chaki kann leider nur ein einziges Wort und das lautet "Miau". Kann er in seinem Alter das Sprechen überhaupt noch lernen? Ich habe immer den Eindruck, er versucht, Worte zu formen, aber letztlich kommt dann nicht viel dabei raus. Er pfeift zwar alles nach, was man ihm so vorpfeift, aber sprechen tut er nicht... Allerdings ist er auch ohne Sprechen absolut liebenswert und bereitet meinem Mann und mir viel Freude! :-)

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Liebe Grüße

    Tanja
     
  6. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier 2 völlig unterschiedliche Exemplare sitzen. Madame quatscht wie ein Wasserfall. Der Herr bringt nur seinen Namen und seit einiger Zeit ein Hallo. Wenn er es will, wird er es machen. Wenn nicht, ist doch auch nicht weiter schlimm.
    Lass ihn erst einmal bei Dir ankommen und der Rest wird schon.
     
  7. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Tanja

    Meine Maus spricht und erzählt einiges. Kiko pfeifft sehr sehr schön und anschliessend kriege ich den Kommentar: sooooooooooooo schön.
    Bonny spricht recht gut, aber vieles unverständlich.
    Lass Chaki einfach zuerst ankommen, der Rest gibt sich von selbst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Benötige dringend Rat von erfahrenen Graupapageienhaltern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei fisst und pfeifft nach schnabel schneiden nicht mehr .er trinkt nur wasser

Die Seite wird geladen...

Benötige dringend Rat von erfahrenen Graupapageienhaltern - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...