Bergente oder doch eher Reiherente?

Diskutiere Bergente oder doch eher Reiherente? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Gesehen Meißendorfer Teiche letzten Freitag. Ich denke, es ist eine Reiherente, weil ich meine einen winzigen Schopf am Hinterkopf zu sehen. Aber...

  1. #1 BrigitteE2301, 02.12.2019
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Gesehen Meißendorfer Teiche letzten Freitag.

    Ich denke, es ist eine Reiherente, weil ich meine einen winzigen Schopf am Hinterkopf zu sehen.
    Aber ich dachte, ich frage mal lieber euch Experten.

    Den Anhang DSCN2612.JPG betrachten

    Vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße
    Brigitte

    PS am selben Tag konnte ich erstmalig in der Nähe einen Gleitaar bewundern.
    Ich zeige ihn mal, obwohl er in diesem thread nicht richtig ist. War ein schönes Erlebnis.

    Den Anhang DSCN2506 (2) Gleitaar.JPG betrachten


    Den Anhang DSCN2511 (2) - Kopie.JPG betrachten
     
    Coelophysis und Munia maja gefällt das.
  2. #2 Trillian, 03.12.2019
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    44
    Das sehe ich auch so :zustimm:.
    Deine Gleitaar-Sichtung ist natürlich eine tolle Beobachtung! :beifall:
     
  3. #3 Coelophysis, 03.12.2019
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Ich war auch total baff wegen des Gleitaars. Ich dachte, die gibt es in Europa nur im äußersten Süden und sonst über den nahen Osten bis nach Indien. Hast Du den auch im Bremer Raum beobachtet Brigitte? Sollte man so eine Sichtung melden?

    Edit: Habe grade die Meißendorfer Teiche lokalisiert :zwinker:

    Jedenfalls gratuliere ich zu dieser Begegnung :zustimm:

    VG
     
  4. #4 Marius2111, 03.12.2019
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Der Gleitaar breitet sich aus und die Beobachtungen in D häufigen sich. Inzwischen brütet er schon in Südfrankreich. Dennoch ist eine solche Sichtung besonders und meldepflichtig.

    LG Marius
     
  5. #5 BrigitteE2301, 03.12.2019
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Danke für die Bestimmungshilfe. Also Reiherente, aber das dachte ich mir ja schon.
    Den Gleitaar habe ich in Bröckel Kreis Celle gesehen und er wurde schon vielfach gemeldet, u.a. auch von uns. Ja, das war schon ein besonderes Erlebnis.
    Lieben Dank für eure bewährte Hilfe und liebe Grüße, Brigitte
     
Thema:

Bergente oder doch eher Reiherente?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden