Beringung?

Diskutiere Beringung? im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich bin gerade beim Kaufen von Schmetterlingsfinken und Goldbrüstchen, dazu hätte ich eine Frage. Seht ihr punkto Zucht einen...

  1. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo,
    ich bin gerade beim Kaufen von Schmetterlingsfinken und Goldbrüstchen, dazu hätte ich eine Frage.
    Seht ihr punkto Zucht einen Unterschied von beringten oder nicht beringt gekauften Vögel .
    Preislich ist ja kaum ein Unterschied.
    Ich selbst will und muss beringen.
    Habe ich bei unberingten dann eher Nachteile wenn ich dann, sollte ich Erfolg haben beringe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 3. August 2014
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    der einziege unterschied bei den vögeln ist das du bei den unberingten das alter nicht nachprüfen kannst.
    was für ein züchter schon recht wichtig ist da die finken eine "recht gringe" lebenserwartung haben und damit im schlechtesten fall dann nicht lange zur zucht verwendet werden können.
    ansonsten wirkt sich der ring nicht auf die zuchtfähigkeiten der vögel aus.

    besser ist es du schaust dir die haltungsbedingungen und die altvögel beim züchter/verkäufer an. so kann man am besten auf die qualität der vögel für ein etweilige zucht schließen.
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Franzsika,

    ich selbst finde es auch immer besser die Vögel zu beringen, da man eben einen Nachweis über das Alter hat. Gerade bei höherpreisigen Vögeln ist das schon ein Vorteil.

    Allerdings muss man bei vielen Prachtfinkenarten beachten, dass sie Störungen wie Nestkontrollen oder eben das Beringen sehr schnell übel nehmen können und dann die Küken nicht mehr füttern oder aus dem Nest werfen. Hier muss man seine Vögel wirklich gut beobachten und einschätzen, gerade Afrikaner sind da oft sehr heikel. Da lasse ich JV lieber mal unberingt, gerade bei neuen Zuchtpaaren oder eben bei solchen Vögel wo ich weiss die sind störanfällig.
     
  5. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo,
    danke für die Antworten,
    eben bei diesen Preisen will man halt auch wissen ob das Alter stimmt.
    Auch war mein Gedankengang der, dass beringte Vögel eventuell dann nicht so empfindlich sind wenn man beringt
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Nein, das ist leider nicht so. Also wenn die AV beringt sind, dann heißt das nicht, dass sie problemlos akzeptieren wenn die eigenen Küken auch beringt werden.

    Hast Du bereits Erfahrung mit anderen Afrikanern oder Prachtfinken allgemein?
     
  7. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mit den Afrikanern hab ich so gut wie keine Erfahrung ein Paar Schmetterlingsfinken hat einmal gebrütet aber nach dem 2 Tag alles rausgeworfen,
    Goldbrüstchen legen, brüten aber 2 x unbefruchtetes Gelege .
    Blaugrüne Papageiamadienen hatte ich vor einigen Jahren die sind beim Beringen nicht empfindlich.
    Schauzebrafinken in Maske Gau ist mein Einsteiger Vogel den züchte ich immer noch im kleinen Rahmen.
    Dann halt noch Sonnensittich und Glanzsittich.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beringung?

Die Seite wird geladen...

Beringung? - Ähnliche Themen

  1. Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?

    Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?: Hallo zusammen, ich bin neu und habe eine Frage. Seit welchem Jahr sind Beringung und Cites-Papiere bei einem Graupapagei Pflicht? Gibt es in...
  2. Offen beringt

    Offen beringt: Hallo allerseits, Bislang war es mir immer möglich meine Küken rechtzeitig geschlossen zu beringen, nach dem die erste brut dieses Jahr aber nicht...
  3. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  4. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  5. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden