Beringung Grünfink

Diskutiere Beringung Grünfink im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo ihr Lieben, ich gehe davon aus, das Grünfinken immer noch BNA beringt werden müssen ? Oder hat sich da, in letzter Zeit, etwas geändert ?...

  1. #1 arneburg, 02.03.2019
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Arneburg
    Hallo ihr Lieben,

    ich gehe davon aus, das Grünfinken immer noch BNA beringt werden müssen ?
    Oder hat sich da, in letzter Zeit, etwas geändert ?

    Gruß, Silvio.
     
  2. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Die Beringung erfolgt nach wie vor mit geschlossen BNA Ringen - Größe 3,0 - und sie sollten am 5. spätestens am 6. Tag nach dem Schlüpfen aufgezogen werden.
     
    arneburg gefällt das.
  3. #3 Gast 20000, 02.03.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    59
    Ringgrößen Cardueliden
    nach unten scrollen ..Erklärung für ( S )
    nur mal so für weitere, spätere Anfragen
    Gruß
     
    arneburg gefällt das.
  4. #4 arneburg, 03.03.2019
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Arneburg
    Vielen Dank, für die Antwort. Habe mich im Gedränge der Börse, mal wieder verscheißern lassen.
    Da wird die Untere Naturschutzbehörde wieder maulen.
     
  5. #5 terra1964, 03.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    32139 Spenge
    In manchen Bundesländern brauchen die Farbmutationen nicht mehr beringt werden.
    Zum Beispiel in Niedersachsen, was aber doof ist denn sie dürfen dann nicht in andere Bundesländer oder EU Staaten verbracht werden.
    Behörden sind bekloppt.
    Gruß
    Terra
     
  6. #6 stiedom, 03.03.2019
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    NDH Thüringen
    Morgen Terra !
    Kenne es eigentlich so, dass die Farbmutationen in manchen Bundesländern zwar BNA Ringe drauf bekommen aber nicht gemeldet werden müssen. (habe ich gehört von Züchtern Raum Hanover )
    Betrifft mich aber nicht, in Thüringen meldest du alle Cardueliden inklusive Mischlinge .MFG:roll:
     
  7. #7 terra1964, 03.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    32139 Spenge
    Hier in NRW muß auch alles gemeldet werden. 150 Meter weiter in Niedersachsen bei meinem Freund ist es wie oben beschrieben obwohl laut BNatSchG alle gemeldet werden müssten.
    Gruß
    Terra
    Ps Ich bräuchte ein neues Zuchtbuch von der AZ. Weiß da jemand eine Bezugsquelle ???
    Hab schon im Netz gesucht.
     
  8. #8 -AH-, 03.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2019
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    im Westen von NRW,
  9. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Das ist richtig. Manche Behörden mahlen nunmal langsamer und eine Hand weiß oft auch nicht, was die andere tut.
    Daher....
    Um sich Unannehmlichkeiten mit der Behörde und zur eigenen Sicherheit kann ich nur raten....
    In ganz Europa ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite, wenn diese Vögel in einem Zuchtbuch gelistet werden, sie geschlossen mit BNA Ringen beringt werden und diese Vögel auch der zuständigen Behörde meldet.
     
    terra1964 gefällt das.
  10. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    207
    Ich nehme an, du meinst alle einheimischen Cardueliden?
     
  11. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Hallo Terra,

    bezüglich der Meldepflicht und Kennzeichnung in Niedersachsen stimmt die Aussage von deinem Freund definitiv nicht. Da ist er nicht auf aktuellem Stand. Kann man auch alles schön erläutert auf der Seite Verordnungen nachlesen.

    Gruß
    Jens
     
  12. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Achso,

    hatte ich vergessen. Ein gutes Nachweisbuch mit ausreichend Platz zum Schreiben bietet auch der Internationale Cardueliden Club ICC an.
     
    L.K. gefällt das.
  13. #13 stiedom, 05.03.2019
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    NDH Thüringen
    Ja, Europäer .
     
  14. #14 terra1964, 05.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    32139 Spenge
    Was dort in der Verordnung steht ist doch der Widerspruch in sich aber es steht das Farbmutationen nicht Kennzeichnungspflichtig sind und doch Kennzeichnungspflichtig sind.
    Zitat :
    Die niedersächsischen Behörden verzichten lediglich auf die Durchsetzung der Kennzeichnungspflicht mit Artenschutzringen bei den Exemplaren, die auch für Laien eindeutig als Mischlinge oder Farbmutationen heimischer Waldvögel erkennbar sind. Diese Vögel können in Niedersachsen auch mit den AZ- oder DKB-Ringen gekennzeichnet werden. So gekennzeichnete Vögel können aber nicht ohne Absprache in andere Bundesländer abgegeben werden. Deshalb wird empfohlen, grundsätzlich die Artenschutzringe vom ZZF oder BNA zu verwenden.
    Zitat Ende :
    Die Ringe vom AZ bzw DKB sind doch anerkannte Artenschutz Ringe und mit diesen darf dann auch in andere Bundesländer weiter gegeben werden. Das beste ist das man alle beringt und meldet. So wie es mein Freund selbstverständlich auch macht.
    Gruß
    Terra
     
  15. #15 stiedom, 08.03.2019
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    NDH Thüringen
    Morgen
    Hab auch Artenschutzringe vom DKB bei meinen Cardueliden drauf.
     
  16. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    es gibt keine Artenschutzringe von AZ oder DKB oder anderen Zuchtverbänden. Es gibt nur den offizellen Artenschutzring nach der BArtSchV der über den BNA oder ZZF zu beziehen ist.
    Die Handhabung in Niedersachsen ist nach meiner Ansicht nicht Rechtens.
     
  17. #17 terra1964, 10.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    32139 Spenge
    Die geschloßenen Ringe vom AZ und DKB werden aber von allen deutschen Bundesländern anerkannt und wie Artenschutzringe behandelt.
    Gruß
    Terra
     
  18. #18 Gast 20000, 10.03.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    59
    Und wo bitteschön finde ich eine amtliche Erklärung/Verordnung das AZ, -DKB und meinetwegen auch noch VZE-Verbandsringe als gleichwertige Artenschutzringe anerkannt worden sind?
    Das hätte ich doch gern "Schwarz auf Weiß",
    Aber selbst eine offizielle Stellungnahme der Verbände wie AZ und DKB, das nun nicht mehr die Artschutzringe seperat bestellt werden müssen weil ja Verbandsringe als gleichwertig zu betrachten sind, würde mir genügen.
    Und bevor das nicht beigebracht werden kann, würde ich keinem raten sich auf dies dünne Eis zu begeben!
    Gruß
     
  19. #19 stiedom, 10.03.2019
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    NDH Thüringen
  20. #20 stiedom, 10.03.2019
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    NDH Thüringen
Thema:

Beringung Grünfink

Die Seite wird geladen...

Beringung Grünfink - Ähnliche Themen

  1. Futter Grünfink x Kanarie

    Futter Grünfink x Kanarie: Hallo, ich möchte oben genannten Mischling aufnehmen, bin aber unsicher wie die richtige Ernährung aussehen sollte.
  2. Wann geschlossen beringen?

    Wann geschlossen beringen?: Hallo an alle! Ich habe einen Paar Diamanttäubchen und ich habe die brüten lassen da das Weibchen schon zwei mal am Boden Eier gelegt hat und...
  3. Ist das ein Grünfink?

    Ist das ein Grünfink?: Ich bin ganz unsicher, aber sicher könnt ihr mir helfen. [ATTACH] Vielen Dank! Liebe Grüße Brigitte
  4. Grünfink im Winterkleid?

    Grünfink im Winterkleid?: Hallo Forum Ich denke, dass die beiden Vögel Grünfinke im Winterkleid sind. Kann mir das jemand bestätigen? Fundort: Naturschutzgebiet Thurauen /...
  5. Fütterung Grünfink

    Fütterung Grünfink: Hallo, welche Futtermischung verwendet ihr für eure Grünfinken ? Gruß, Silvio.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden