Beschäftigung von Papageien

Diskutiere Beschäftigung von Papageien im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe mal eine Frage: Da ich mir Schwarzohrpapageien zulegen möchte, beschäftigt mich eine Frage. Beruf und Vogelhaltung. Das...

  1. sally01

    sally01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    Ich habe mal eine Frage:

    Da ich mir Schwarzohrpapageien zulegen möchte, beschäftigt mich eine Frage.

    Beruf und Vogelhaltung.

    Das Papageien was zur Beschäftigung brauchen ist mir klar. Allerdings wie viel und in wie weit sollte ich mich mit den Papageien beschäftigen. Also was gehört dazu?
    Wie viel Zeit verbringt ihr am Tag intensiv mit den Papageien?

    Wie bringt ihr Vogelhaltung und Beruf unter einem Hut, ich meine Zeitmäßig.

    Über Antworten würde ich mich freuen.

    Sally
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sally,
    ich denke, man kann Vögel auch ganz gut beschäftigen, wenn man nicht da ist:
    Mit Ästen zum Nagen, Pflanzen (bei wellensittichen zumindest ganz gut Küchnekräuter) zum Zerfetzen und drin baden, Bademöglichkeiten, Obst und Gemüse an "schwierigen" Stellen verteilt und allg. Futterversteckspielen, also z b. nach einer Eingewöhnungsphase morgens das Futter in Schalen auf dem Fußboden oder dem Schrank verteilen.

    Man kann ihnen sogar spiele beibringen, die sie dann in ihrer "Freizeit" alleine machen; meine werfen Bällchen umher oder schleppen sie rum.

    Ich beschäftige mich aktiv am Tag vielleicht eine Stunde mit den Vögeln, manchmal mehr, aber selten am Stück.

    Auf lange Sicht, also mit Gewöhnungsphase, finde ich "Futter aussortieren" ganz gut: Unter das normale Futter werden Papaierkugeln und -fetzen, Blätter und anderes, nicht so bevorzugtes Futter gemischt und dann muss gesucht werden.

    Wellensittiche, v. a. weibchen, suchen sich auch aktiv immer Hobbies und Herausforderungen, die man unterstützen kann, z. B. hatte ich ein weibchen, dass immer Glocken ruznter warf, liebend gerne auch, wenn diese so aufgehängt waren, dass sie sie erst mal "abfriermeln" musste; einmal saß sie im Quarantänekäfig (= klein & nix los) und lief mit der erbeuteten Glocke durch den ganzen Käfig, bis sie sie zielgerichtet ins Wasserglas werfen konnte.

    meinen Wellensittichen habe ich kürzlich Futtermais für Nager (= nicht essbar für Wellis) mitgebracht, da haben sie den ganzen Tag Maiskörner abgepuhlt

    Es gibt auch in Onlineshops viele "Denksport-Futtersuch-Spiele" für Papageien jeder Größe, sowie andere Möglichkeiten, durch Futtersuche für Beschäftigung zu sorgen (z. B. Papierkugeln, in denen ein paar Körnchen versteckt werden können.

    Man muss halt beobachten, was die Vögel am liebsten machen, und das dann mit Anreizen unterstützen.
    Das sind meist ganz banale anreize wie Pappkartons, Landeäste, Papierkugeln oder Kräutertöpfe; oder man hängt morgens viel zum Runterwerfen auf oder wirft ein paar Weidenbällchen in eine Schale oder stellt feuchte Kräuter zum Baden hin oder hängt Obst und Gemüse freischwebend auf....so dass die Vögel Zeit brauchen, die "Aufgaben" zu lösen.
    Für Vögel, die gerne baden stellt man beispielsweise die Badeschale weit weg vom Käfig, dann müssen sie immer vom Baden zum Futter und zurück fliegen oder man wirft ein paar kleingeschnittene gemüsestückchen zwischen die feuchten Kräuter; die müssen dann gesucht werden.

    Meine Wellensittiche fliegen zur Zeit begeistert auf ein hohes Regal, um dort Erde aus dem abgeernteten Kräutertopf zu werfen: Dafür müssen sie immer zwischen Topf und Käfig (zum Trinken/ Fressen) hin und her fliegen und sind noch mit Buddeln ganz gut beschäftigt (und ich darf abends schön saugen!:p).
    Dann fliegen sie noch auf ein anderes Regal und knabbern hingebungsvoll an einem Pappkarton; auch das ohne Futteranreiz und wahrscheinlich noch für ein paar Monate (bis sie ein Loch rein genagt haben ;)).

    Einfachste Beschäfitigung:
    Lieblingsfutter auf einer Astschaukrel anbringen, da müssen sie erst mal landen und dann beim Fressen die Balance halten!

    Fotos:
    Entertainment :)
     

    Anhänge:

  4. sally01

    sally01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Danke

    Hallo

    Danke für die Antwort.

    Das hört sich echt nach Beschäftigung an. Haben deine Wellis überhaupt Pause ? :)

    So ähnlich hatte ich mir die Beschäftigung auch vorgestellt.

    Sally
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    am besten gar nicht, Vögel gehören unter ihres gleichen und sollten nicht vermenschlicht werden...
    Ich brauche... hmmm 10 Minuten Täglich für die Vögel, ok am Weekend vielleicht mal 1Stunde aber nicht damit ich mich mit den Vögel beschäftige sondern zur reinigung ;)

    ganz viel Zeit verwende ich dan zum beobachten und es mir gut gehen zu lassen,. da ich Vögel haben die sich unter einander beschäftigen, denen wird es nicht langweillig wie zum Teil zahmen Wohungsvögel.--

    daher überlegt dir wo du Vögel halten willst, meine Meinung ist, siehe Signatur... ;) ;)
     
  6. sally01

    sally01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    Hallo Fabian75

    Auch dir danke ich für deinen Beitrag.

    Jetzt weiß ich wenigstens was für Möglichkeiten ich habe.



    Grüße

    Sally
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Also,ich bin froh,dass sich meine Beiden als Paar zusammen gefunden haben.
    Wenn der Hahn(8 J.),den ich von ganz klein auf habe zu mir kommen möchte ,
    dann tut er das auch,
    aber die Abstände,an denen er kommt,werden doch seltener.
    Gut,ich habe wenn sie mal schnell in den Käfig müssen,kein Problem,sie dort hinein zu bekommen,
    aber die beschäftigen sich am liebsten mit sich selbst,
    schmusen,kraulen,die ganze Palette.
    Außerdem wechsel ich regelmäßig die Spielsachen,
    wie Leder,verschiedene Knabberhölzer oder anderes.
    Unsere Charly (10 J.)knabbert sehr gerne,
    im Moment haben sie eine große Korkröhre drin,
    da klettern sie gerne,aber knabbern auch liebend gern die Rinde ab.
    Ich beobachte die Tiere gerne,deshalb lasse ich sie in Ruhe,
    und wie gesagt sie kommen von selbst.
     
  9. sally01

    sally01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Danke für den Beitrag.

    Meine Frage wäre beantwortet.
    Gerne könnt ihr aber noch weitere Berichte schreiben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Sally
     
Thema: Beschäftigung von Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Futter beschäftigen mit papageien

    ,
  2. beschäftigung für papageien

    ,
  3. mit was spielen die papageie am liebsten

    ,
  4. wie spiele ich mit meinem graupapagei,
  5. graupapagei beschäftigung,
  6. spielideen für papageien,
  7. wie beschäftige ich meinen graupapagei,
  8. wie beschäftige ich mich mit papageien,
  9. wie beschäftige ich meinen papagei,
  10. papagei beschäftigung futter,
  11. spiele für papageien,
  12. wann papageien lernspiele
Die Seite wird geladen...

Beschäftigung von Papageien - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...