Beschäftigungsmöglichkeiten???

Diskutiere Beschäftigungsmöglichkeiten??? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Wellensittich ist flugbehindert und ich möchte ihm gute Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Hat jemand einen guten Tipp, der nicht viel...

  1. #1 sweetycharlie, 07.10.2004
    sweetycharlie

    sweetycharlie Guest

    Mein Wellensittich ist flugbehindert und ich möchte ihm gute Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Hat jemand einen guten Tipp, der nicht viel Arbeit erfordert?? Ob außerhalb des Bauers oder nicht ist egal. Er hat ne menge Spielzeug, aber beschäftigt sich damit nicht. Wäre euch sehr dankbar
     
  2. #2 Basstom, 07.10.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Noch´n Pieper.
     
  3. #3 Leuschi, 07.10.2004
    Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann mich nur Toms Empfehlung anschließen. Das ist am wenigsten Arbeit für Dich und bringt am meisten für Deinen Welli.

    Gruß Leuschi
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Also, erstmal würde ich von einem vk. TA klären lassen, warum dein Welli flugunfähig ist (franz. Mauser, Rupfen, PBFD...usw.). Einfach so zu einem flugunfähigen Welli einen Partner kaufen würde ich nicht, denn wenn der Welli PBFD haben sollte, könnte er den anderen Welli (der nicht an PBFD erkrankt ist) anstecken und dies wäre nicht wirklich toll!
    Zur Unterbringung flugunfähiger Wellis: Schau mal hier nach.:0-
     
  5. #5 sweetycharlie, 07.10.2004
    sweetycharlie

    sweetycharlie Guest

    Wir wollten uns ja einen 2.Welli anschaffen, aber wie schon Daniel88 sagte, haben wir Angst, dass der andere Welli sich anstecken kann. Könnt ihr mir sagen was PBFD genau ist???
     
  6. #6 Basstom, 07.10.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Daniel hat Recht,

    daher ist diese Überlegung auch sehr wichtig.
    PBFD ist eine Viruserkrankung, hervorgerufen durch das Polyoma-Virus. Dieses Virus kann gerade bei Jungvögeln zur "Rennerkrankheit" führen. Wenn sich erwachsene Vögel damit infizieren, bricht die Krankheit oft nicht aus. Kann aber eines Tages doch mal zum Tragen kommen, wenn der Vogel sich eine andere Erkrankung zuzieht und das Immunsystem stark geschwächt ist.

    -Schau mal hier, Alfred Klein (Moderator im Forum für Vogelkrankheiten) hat da im Beitrag #3 zwei Links gepostet, über die Du etwas mehr darüber erfahren kannst.
     
  7. #7 Basstom, 07.10.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    -So, kommen wir mal zum Thema zurück, Du wolltest etwas über Beschäftigungsmöglichkeiten für Deinen Welli wissen. :)
    Ich selber habe mit solchen Piepern keine Erfahrungen, aber im Wellensittichforum gibt es mehrere User, die ebenfalls Renner haben. Allerdings sind diese Renner nicht alleine, daher haben die schon durch ihre Artgenossen Beschäftigung.
    Aber vielleicht hat da ja jemand Tipps für Dich, daher kopiere ich diesen Thread mal dort hin. Auf jeden Fall sollte abgeklärt werden, ob Dein Pieper PBFD hat, damit er möglichst bald einen Kumpel bekommt.
     
  8. #8 Schmu1961, 09.10.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Erst mal noch ein Pieper , dann habe ich zum Beispiel viele Stricke mit knoten die sie zerpflücken dann habe ich am Käfig solche Landebahnen die sie wie kleine Nager mit freude zerpflücken . Morgen mache ich mal Bilder von .
    Wollfäden sind auch bei meinen sehr beliebt , und dann frische Zweige oder Gräser alles wunderbare beschäftigungen die meine zum beispiel lieben. Stroh biete ich meine auch an da mache ich kleine Bündel und befestige sie am Käfig so das er oder sie sich voll beschäftigen können und das mit großer Leidenschaft :freude:

    Ich hab noch mal ein Bild rein gesetzt wo sogar meine Nymphen mit drauf sind vorn am Käfig sind dann die Holz Landebahnen aber schon zerflückt wo genagt wird fallen Späne . Solche bahnen haben die Nymphis auch :zustimm: an ihrem Käfig
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      32,3 KB
      Aufrufe:
      87
    • neu neu.jpg
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      87
Thema:

Beschäftigungsmöglichkeiten???

Die Seite wird geladen...

Beschäftigungsmöglichkeiten??? - Ähnliche Themen

  1. 2 Fragen zu: draußen schlafen und Beschäftigungsmöglichkeiten

    2 Fragen zu: draußen schlafen und Beschäftigungsmöglichkeiten: Hallo, ich habe sein ca. 1,5 Jahren ein Sperlipärchen, welches ich aus schlechter Haltung übernommen habe. Die beiden waren über ein Jahr in...
  2. beschäftigungsmöglichkeiten

    beschäftigungsmöglichkeiten: hallo, ich dacht ich frag mal,wie ihr eure vögel so beschäftigt.. vielleicht hat bzw hatte ja auch einer von euch so einen "kleinen...
  3. Beschäftigungsmöglichkeiten

    Beschäftigungsmöglichkeiten: Hi, was habt ihr denn so für Beschäftigungsmöglichkeiten in euren Volis!? Meine haben so 'ne Weidenkugel, so'n Ring und ein dünnen Streifen...
  4. Beschäftigungsmöglichkeiten unserer Agas beim Freiflug

    Beschäftigungsmöglichkeiten unserer Agas beim Freiflug: Hallo alle zusammen, ausgehend von dem Thread „Meine Agas gehen nicht aus dem KÄfig“ (von Agafreund) kam mir heute die Idee, dass wir...