Bilder von unserem Nymphen (die Federn wachsen jetzt wie wild)

Diskutiere Bilder von unserem Nymphen (die Federn wachsen jetzt wie wild) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, hier habe ich mal ein paar Fotos von unserem Patienten Kiki, den ich fast nackt aus einer Außenvoliere geholt habe. Alle leider ohne...

  1. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hi,

    hier habe ich mal ein paar Fotos von unserem Patienten Kiki, den ich fast nackt aus einer Außenvoliere geholt habe.
    Alle leider ohne Blitz, damit er beim fotografieren nicht erschrickt.

    So hat er die erste Woche bei uns genossen:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Die ersten Annäherungen von Bobby, der baggert alles an was Federn hat:
     

    Anhänge:

  4. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Dafür das Kiki auf Rücken, Brust und Kopf völlig kahl war, sieht er doch jetzt schon ganz gut aus:
     

    Anhänge:

  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi:),

    ja, ist echt schonmal ein Fortschritt, scheint aber ein hübscher zu sein, wenn er mal wieder ganz befiedert ist, ein echter Prachtnymph.:)
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Äh, wenn ichs mir genau anschaue, Prachtnymphin, sie ist nämlich geperlt und das haben bekanntlich nur erwachsene Weibchen8)
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    @ Stefan: jetzt bist Du mir zuvor gekommen :D . Habe mir beim lesen schon gedacht jetzt schreibt Stefan auch "ER".

    @ Schmali: Wie lange ist den Kiki schon bei Dir :?
    Wird bestimmt ne ganz hübsche geperlte Maus :) .
     
  8. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hallo,

    er/sie ist jetzt 2 Wochen bei uns.
    habe da um Rat gebeten, weil er/sie keine Federn hatte und 5 - 6 Wochen alt war.
    Ich gehe mal davon aus, daß es mit der Geschlechtsbestimmung noch dauert.
    Kenne mich mit Nymphen überhaupt nicht aus und habe Kiki auch nur genommen, weil er/sie so nackt und zitternd in der Außenvoliere saß.
    Kiki ist uns aber schon so ans Herz gewachsen, daß nächstes Jahr bestimmt ein Partner dazu kommt.
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Schmali :0-

    Jetzt erinnere ich mich wieder. Das war der Kleine mit nur "Federn am Flügel" und der noch nicht ganz futterfest war :) .

    Ja, wenn Kiki noch ein Teenagernymph ist dann steht das Geschlecht noch nicht fest.
    Da bin ich mal gespannt zu was sich Kiki mausert :p .
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Achso, der kleine ist das*lichtaufgeh*
    Na, dann ist es doch noch nicht 100 %ig sicher.
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Schmali

    Sieht doch schon wieder gut aus, der Nymph :p

    Der Rest wird auch noch werden, da bin ich mir sicher. Bin auch gespannt, ob es eine sie oder ein er ist.

    Schön, daß du ES behalten möchtest, wird sich bestimmt wohl bei Dir fühlen. Wenn das Geschlechts gesichert ist, fällt die Partnerwahl ja auch leichter.
     
  12. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hallo,

    so wie der Vogel drauf ist kann man ihn nur behalten!

    Obwohl er anfängt meinen selbstgebauten Wellikäfig zu zerschreddern 0l . Der ist eigentlich schon verkauft - werde wohl im Preis runtergehen müssen.
    Aber was tut man nicht alees für die Kleinen.
     
  13. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hi,

    ihr könnt uns für bescheuert halten, aber wir konnten uns gestern unser Single-Nymphen nicht mehr antun!

    Meine Frau hat mir nachts noch in den Ohren gelegen, wie viel Dreck die Vögel doch machen. Und wie ich ihr die vielen Vögel nur antun könnte :k .

    Da hat sie mich dann doch wirklich gestern Nachmittag gezwungen noch einen Zweiten zu holen :D 0l :D .

    Die beiden kommen prima miteinander klar. Wir haben sie sofort zusammen gesetzt, das soll man zwar nicht, aber ging vom Platz nicht anders.
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    :D :D :D

    Und wieder ist jemand mit dem Nymphen-Virus infiziert :D

    Wir wollen natürlich noch mehr Fotos sehen, ist doch klar oder :p

    Was ist das denn für ein Nymph? Wie alt, Geschlecht, Farbe?
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Na dann herzlichen Glückwunsch :p .
    Und ich drücke ganz fest die Daumen das die beiden Gegengeschlechtlich sind oder die Nymphitis muß weiter um sich greifen zu 4en 8o :D .

    Meist geht das auch nicht wegen dem Gebrülle wenn sie in getrennten Räumen untergebracht sind.
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hihi, bei dir ist die Rollenverteilung ja mal anders rum, meist sind es doch die Frauen, die die Männer mit der Vogelsucht überfallen.

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Nymphen.
     
  17. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hallo,

    Der neue ist ca. 3 - 4 Monate alt, weiß mit leichtem gelbstich, Geschlecht ??? - Wenn die beiden gleichgeschlechtlich sind, müssen sie sich damit begnügen. Noch mehr Vögel geht wirklich nicht.
     
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Das kann ich dann auch wieder verstehen :D Dann erstmal Glückwunsch zum Neuzugang und ich hoffe, dass die beiden sich auch weiterhin gut verstehen.
    Du berichtest uns ja natürlich weiter:~ :), oder?
     
  19. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hallo,
    klar wird weiter berichtet:
    Unser(e) Kiki hält ihrem neuen Partner schon den ganzen Tag den Kopf hin, damit er die Federhülsen abzieht. Und so langsam verwandelt sich Kiki von E.T. zu einem richtigen Vogel.
    Der fast unbefiederte Kopf mit den Stacheln sah schon sehr ungewöhnlich aus.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Schmali

    Schmali Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl
    Hi,

    also eigentlich hat meine Frau mich ja mit dem "Sittich-Virus" infiziert.
    Sie hatte einen Welli als wir uns kennengelernt habe.
    Ich hatte bis dahin nichts für Vögel übrig, aber nachdem der Kleine ein paar mal mal auf meinem Kopf gelandet ist, hat sich meine Meinung geändert. Leider mußte er letztes Jahr eingeschläfert werden
    :( .
    Bevor wir einen neuen kauften, habe ich mich im Internet informiert und die vielen Berichte haben mich total fasziniert. Ruckzuck gab es dann einen zweiten und in diesem Sommer kamen dann Nummer 3 + 4 dazu. ( Hat mich eine neue Wohnzimmereinrichtung gekostet.
    An Nummer 5 konnte sie nicht vorbeigehen, dafür durfte ich dann Nummer 6 :D aussuchen.
    Nun ja, Nymphen haben mir eigentlich nie gefallen, aber wie ich dazu gekommen bin wißt Ihr ja bereits.
     
  22. Lindi

    Lindi Guest

    So geht es manchmal ;)

    Aber sei Dir gewiß, die Nymphen werden Dir viel Spaß bereiten, sind ganz witzige Gesellen 8)
     
Thema:

Bilder von unserem Nymphen (die Federn wachsen jetzt wie wild)

Die Seite wird geladen...

Bilder von unserem Nymphen (die Federn wachsen jetzt wie wild) - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  5. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...