Bird-Bene-Bac oder was anderes

Diskutiere Bird-Bene-Bac oder was anderes im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo @ll, ich wollte Euch fragen, ob Ihr nur Bird Bene Bac verwendet? Oder gibt es auch was anderes, z.B. aus der Humanmedizin, was man geben...

  1. #1 margareta65, 11.02.2011
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    Hallo @ll,

    ich wollte Euch fragen, ob Ihr nur Bird Bene Bac verwendet?
    Oder gibt es auch was anderes, z.B. aus der Humanmedizin, was man geben könnte?

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Margareta
     
  2. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Margareta,

    ich nehme auch schon mal pt12. Das ist speziell auf Vögel abgestimmt in Pulverform.

    Wenn ich mich nicht täusche, geben manche aber auch einfach probiotischen Joghurt, weil die darin befindlichen Lactobazillen auch helfen. Allerdings muss es ein spezieller sein und die Menge gering, weil der Milchzucker ja nicht wirklich förderlich ist.
    Vielleicht weiß jemand mehr dazu.

    LG, Sabine
     
  3. #3 klumpki, 11.02.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Liviferm ist auch ok, gibt es in Beutelchen als Pulverform (und auch als Kapseln).
    Milcherzeugnisse gebe ich grundsätzlich keinen Vögeln.
     
  4. #4 margareta65, 11.02.2011
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    Danke Sina und klumpki :)

    Liviverm habe ich sogar in meiner Tauben-Apotheke.
    PT12 habe ich noch nicht gehabt.

    Was denkt Ihr über Avibelin-T?
    Ich habe mal nachgeschaut, dort sind aber keine Laktobazillen enthalten.
    Es soll aber gut für die Regulierung der Darmflora und Schutz der Darmschleimhaut sein.

    LG
    Margareta
     
  5. #5 klumpki, 11.02.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ich persönlich halte nicht viel von diesen etwas überfrachteten Kombipräparaten.

    Wenn ich eine Kur mit Bierhefe mache, dann tue ich es zeitlich begrenzt aus einem bestimmten Grund.

    Wenn der Kot zu dünn ist, ohne sonstige Symptome reguliere ich es mit Heilerde.

    Meine Tauben bekommen hochwertige Körnersorten, da wird alles verstoffwechselt und aufgenommen.

    Wenn ich Vitamine gebe, dann in der richtigen Dosis und zur richtigen Zeit (Brockmanns).

    Viel hilft eben oft nicht viel. Ich denke viele Präparate sind Geldmacherei.
     
  6. #6 Stephanie, 11.02.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.539
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Es gibt lebende Lactobakterien, die man geben kann: Ein tropfen, das "reicht" dann laut meines TAs erwiesenermaßen für ein paar Monate.
    Ob die einen bestimmten Namen haben weiß ich nicht, er nennt das immer nur die lebenden Lactobakterien, die er aus einem Labor in München bekommt.
     
  7. #7 margareta65, 11.02.2011
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    @klumpki,

    das habe ich mir schon gedacht, dass es nur Geldmacherei ist.
    Man kann heutzutage soviel für Tauben kaufen, die nichts bringen oder sogar gar nicht gesund sind.

    @Stephanie

    lebende Laktobakterien kenne ich auch noch nicht.
    Sie sind bestimmt auch nicht lange haltbar, oder?
    Ich brauche was für die Zukunft, also nicht akut....nur wenn es nötig wird.

    LG
    Margareta
     
  8. #8 charly18blue, 11.02.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Dann leg Dir PT-12 in den Gefrierschrank. Ich habe damit schon sehr gute Erfahrung gemacht.
     
  9. #9 Mausispatz, 12.02.2011
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Symbiopet gibts auch nocht....
     
  10. #10 margareta65, 12.02.2011
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    hmmmm...Symbiopet kriegen meine Hunde z.B. nach der Antibiotikagabe.....
     
  11. #11 Mausispatz, 12.02.2011
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ja, genau. Ist eben auch zum Aufbau der Darmflora ...
     
  12. #12 Tiffani, 13.02.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ist denn die Darmflora eines Hundes mit der eines Vogel identisch :idee:
    Benötigen die unterschiedlichen Bakterien (entsprechend der Nahrung die aufgenommen wird Fleisch - Getreide und entsprechend ihrer Anzahl und Vorkommen) nicht auch unterschiedliches Futter (z.B. Oligosachariden)
    Wäre Sauerkraut nicht billiger :idee:
     
  13. #13 Mausispatz, 13.02.2011
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    http://www.internet-taubenschlag.de/medizin/becker67/index.htm
     
Thema: Bird-Bene-Bac oder was anderes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bene bac falken

Die Seite wird geladen...

Bird-Bene-Bac oder was anderes - Ähnliche Themen

  1. Dosierung von Bird Bene Bac Pulver

    Dosierung von Bird Bene Bac Pulver: Heute habe ich nun endlich das BBB-Pulver erhalten. Nur mit der Dosieranleitung kann ich gar nichts anfangen. Die ML-Angaben sind nach...
  2. bird bene -bac

    bird bene -bac: hi ich habe diesses medizin bekommen und weiss nicht vieviel man dosiren muss fürde mich freuen ven jemand mir helfen kann danke
  3. Wer kennt Bird bene-Bac?

    Wer kennt Bird bene-Bac?: Hallo. War heute mit meinem Welli beim Tierarzt. Er hat Milben im Schnabel gehabt, muß aber eine weitere Woche mit Paraffinöl eingerieben werden....
  4. Hilfe! Bird sun mit EVO

    Hilfe! Bird sun mit EVO: Hi. Ich bin zu dämlich wie muss ich die Lampe mit dem vorschaltgerät verbinden??
  5. Northern Mockingbird

    Northern Mockingbird: Guten Abend, gibt es eigentlich noch Züchter des Mimus Polyglottos in Deutschland oder bspw. in den benachbarten Niederlanden? Man findet...