Birke zernagen.....dann schlucken ???

Diskutiere Birke zernagen.....dann schlucken ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hi, hab gerade mal birgenäste für meinen käfig aus dem wald geholt. habe sie unter glühenden wasser geschruppt und dann in dem käfig...

  1. amilo

    amilo Guest

    hi,

    hab gerade mal birgenäste für meinen käfig aus dem wald geholt.
    habe sie unter glühenden wasser geschruppt und dann in dem käfig integriert.

    LORA hat sie super angenommen...........

    im ersten moment hatte ich den eindruch sie würde das zernagte dann auch schlucken..........

    kann das mal vorkommen ???

    sie hatte nun diese scheiss plastikstangen im käfig (vom vorbesitzer )


    was denkt ihr ???


    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Harry

    Harry Guest

    Hallo,

    sollte eigentlich kein Problem sein. Die Rinde von Bäumen enthält wichtige Mineralstoffe. Solang der Baum ungiftig ist, ist es ok.
    Weis allerdings icht ob sie Birkenrinde unbegrenzt fressen dürfen wegen des Harzes in der Rinde.

    lg,
    Harald
     
  4. Caroline

    Caroline Guest

    Birke zernagen,dann schlucken

    Birkenäste sind giftig für Papageien.Besser sind Buche,Ahorn,Eiche und Obstbäume.Aber abschrubben unter heißem Wasser ist gut.
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Amilo,

    Birke ist für Vögel wohl weniger geeignet, da sie wegen des hohen Gehaltes an Alkaloid nur selten zum Zernagen angeboten werden sollte. Ich habe hierzu schon die unterschiedlichsten Meinungen gelesen.
    Hier z.B. wird sie als geeignet bezeichnet.
    Hier wird Birke als giftig und ungeeignet bezeichnet (Birke (nur bei frischen Ästen)).
    Hier eher als nicht geeignet. Aber du findest alle zum Verzehr für Vögel geeignete Bäume in Wort und Bild in diesem Link.
    Du siehst also, dass Birke nicht unumstritten ist, deshalb würde ich diesen Baum eher aus dem Speiseplan streichen.
    Hier im Pirol kannst du in Sachen Ernährung noch viele weitere Tipps erhalten.

    Klar schlucken die Geierchen auch etwas von der Naturkost. Eben aus diesem Grunde ist die Birke weniger geeignet.
    Die solltest du alle gegen Äste von z.B. ungespritzten Obstbäumen austauschen. Die Äste sollten nach Möglichkeit unterschiedliche Stärken haben, sodass Loras Füße auch etwas Arbeit finden. :zwinker:
     
  6. #5 vosd_franziska, 15. Juni 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    also ich hab mal gehört, dass Vögel (heimische Vögel) im Frühling immer eine sogenannte "Birkenkur" machen. Sie fressen also die Birkenrinde, da sie viele nahrhafte stoffe enthält, die gesund für die Vögel sind. Von daher denke ich eigentlich, dass Birke ungefährlich für Papas ist. Obwohl Obstbaumäste natürlich das optimale sind.
     
  7. Harry

    Harry Guest

    Ja drum meinte ich auch nicht zu oft.

    Meine 2 knabbern aber auch hn und wieder mal eine, wird wie bei allem sein, ein zuviel ist ungesund ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Birke zernagen.....dann schlucken ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange sollten birkenäste trockenen bevor ichsie inden vogelkäfig gebe

Die Seite wird geladen...

Birke zernagen.....dann schlucken ??? - Ähnliche Themen

  1. Gans kann nicht mehr schlucken

    Gans kann nicht mehr schlucken: Hallo, die Pommerngans meiner Mutter kann seit 1 Tag nicht mehr schlucken, so wie es aussieht...Wir haben zwei große Salatblätter und ein Stück...
  2. Kanarie kann Futter nicht richtig schlucken oder verdauen

    Kanarie kann Futter nicht richtig schlucken oder verdauen: Hallo zusammen Ich habe da ein Problem mit meinem Kanarie.Er kann das aufgenommene Futter nicht schlucken und bewahrt es im Schnabel...
  3. Haselnuss, Birke, Flieder - was zum schreddern anbieten?

    Haselnuss, Birke, Flieder - was zum schreddern anbieten?: Wie jedes Jahr im Frühling, die neue Überlegung: Was hast Du den Vögelchen schon angeboten - was noch nicht. Haselnusszweige beknabbern sie...
  4. Nachwuchs bei den Birken...

    Nachwuchs bei den Birken...: Moin, nach 5 Jahren der Birkenzeisig Abstinenz hat sich wieder Nachwuchs eingestellt. Gelegt wurden 5 Eier wovon 2 kurz vor dem Schlupf...
  5. Darf ich diese zum zernagen anbieten

    Darf ich diese zum zernagen anbieten: Hallo meine Nachbarin bescheidet gerade ihren Blauregen Blauregen (Glyzinie, Glycinie, Glycine) Ist diese giftig???? es ist ein...