Bis wieviel Grad (Aussentemperatur) Papagei in die Aussen-Voliere

Diskutiere Bis wieviel Grad (Aussentemperatur) Papagei in die Aussen-Voliere im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Art der Vögel: Rostkappenpapagei Wir haben vor unerer Terassentür eine große Voliere, in der wir die Vögel morgens raus lassen und abends wieder...

  1. #1 Andreas_Luca, 26.08.2018
    Andreas_Luca

    Andreas_Luca Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    27321 Thedinghausen (bei Bremen)
    Art der Vögel: Rostkappenpapagei

    Wir haben vor unerer Terassentür eine große Voliere, in der wir die Vögel morgens raus lassen und abends wieder in die Wohnung lassen. (Können es morgends kaum erwarten raus zu kommen und abend kaum erwarten wieder rein zu kommen). Die Voliere hat keinen "Schutzraum".

    Heute Morgen waren es hier z.B. 9 Grad.

    Frage: Ab wann ist es zu kalt um sie nach draussen zu lassen?
     
  2. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    BaWü
    Ich würde sie eigentlich bei unter 15 Grad nicht mehr in der Außenvoliere lassen.
    LG Hannes
     
  3. #3 gandalf10811, 26.08.2018
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Es gibt Züchter, die ihren Tieren auch im Winter den Zugang zur Außenvoliere gewähren. Diese Volieren besitzen in der Regel eine Schleuse zur beheizten Innenvoliere. Die Vögel können dann frei wählen, ob sie sich zeitweise in der Außenvoliere aufhalten, was auch zeitweise gerne angenommen wird. Man muss also nicht unbedingt bedenken haben. Damit halte ich die vorgeschlagenen 15 Grad für zu hoch angesetzt. Ich würde sagen bis 5 Grad können sie bedenkenlos raus, wenn sie die Möglichkeit haben, einen wärmeren Ort (Innenvoliere/Schutzhaus) aufzusuchen.
     
  4. #4 terra1964, 26.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich hab ja keine Ahnung von Krummschnäbeln aber es kommt ja auch noch darauf an ob die Voliere Wind und Regengeschützt ist.
    Gruß
    Terra
     
  5. #5 gandalf10811, 26.08.2018
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    richtig!!!

    trockene Kälte wird in der Regel besser vertragen, als wenn es nasskalt ist. Wenn die Voliere wind- und regengeschützt ist, dann kann man die Rostkappen eher nach draußen lassen. Wenn z.B. Nebel herrscht würde ich die Vögel auch eher drinnen lassen, auch wenn es über 5 Grad hat.
     
  6. dinkum

    dinkum Guest

    Es kommt darauf an....was du für ein Art von Papageien oder Kakudus hast? Meine Kakadus sind das ganze Jahr in großen Außen Volieren mit Schutzhaus.
     

    Anhänge:

    Andreas_Luca gefällt das.
  7. #7 terra1964, 27.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Wenn ich das richtig verstanden habe sollen die Vögel aber im Wohnzimmer leben und dann raus gebracht werden ohne Möglichkeit selbstständig rein zu gehen.
    Gruß
    Terra
     
  8. #8 Andreas_Luca, 29.08.2018
    Andreas_Luca

    Andreas_Luca Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    27321 Thedinghausen (bei Bremen)
    Richtig, obwohl im Sommer bleibt die Terassentür offen und sie können Tagsüber auch rein, wenn wir die Klappe offen lassen. Abends kommen sie rein, schon wegen der Katzen hier auf dem Land. Den Anhang IMG_7460.jpg betrachten
     
  9. #9 sittichmac, 29.08.2018
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wenn es sich nur um tagsüber handelt sind auch temperaturen unter 15°c nicht so schlimm. es kommt aber eher auf den temperaturunterschied an von drin nach draußen an. wenn deine wohne noch so um die 15°c hat sind einige stunden bei 9-10°c kein thema. wenn du aber über 20°c in der wohnung hast und die geier morgens bei unter 10°c rausschmeißt könnte das zu mauserstörug führen. also immer auch etwas auf die unterschiede achten. ansonsten lass sie einfach erst später raus. wenn es noch etwas wärmer ist. die vögel werden auch nur einige stunden gießen.
     
    Andreas_Luca gefällt das.
Thema: Bis wieviel Grad (Aussentemperatur) Papagei in die Aussen-Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außentemperatur für Blaustirnamazone

    ,
  2. Papagei zu kalt

    ,
  3. wieviel grad papagei

    ,
  4. ab wie viel grad papagei in außenvoliere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden