bitte Hilfe - welches Vogelbaby ist das

Diskutiere bitte Hilfe - welches Vogelbaby ist das im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Freundin ist ein kleines Vogelbaby durch das Dachfenster in die Küche gefallen. Zum weiteren Pflegen müsste sie wissen welcher...

  1. welli8

    welli8 Guest

    Hallo,

    meine Freundin ist ein kleines Vogelbaby durch das Dachfenster in die Küche gefallen.

    Zum weiteren Pflegen müsste sie wissen welcher Vogel das ist

    Leider sind die Bilder nicht sehr gut die ich von ihr bekommen habe, aber vielleicht erkennt jemand von Euch was es für ein Kleiner ist

    Lieber Grüße
     

    Anhänge:

    • p4.jpg
      Dateigröße:
      24,6 KB
      Aufrufe:
      120
    • p5.jpg
      Dateigröße:
      27,5 KB
      Aufrufe:
      114
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo,

    dies ist ein junger Sperling.
    Und da an dieser Stelle immer soooo gerne auf eine bestimmte Seite verwiesen wird, möchte ich dies nun auch tun.
    Schau bitte mal auf : http://www.wildvogelhilfe.org


    beste Grüße - Rando
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    der kann doch schon fliegen.

    ist ein haussperling, der gerade das nest verlassen hat.

    wird dann von den eltern auch draussen weiter gefüttert. sollte wieder dort hingebracht werden, wo er her ist.
     
  5. welli8

    welli8 Guest

    Danke :)

    dann liegt sie mit der Fütterung richtig.

    Sie hat versucht ihn zurückzubingen, aber das Nest nicht gefunden.
    Da draußen viele große Vögel und Katzen sind kann sie ihn nicht einfach auf den Rasen setzen.

    Fliegen kann er noch nicht, aber sie sagt er probiert es immer mal ein bisschen wenn er auf dem Finger sitzt.

    Das Fenster ist immer offen, ich denke sobald er fliegen kann wird er auch nach draußen fliegen.

    Liebe Grüße
     
  6. #5 Yellow Warbler, 18. Mai 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Was ich nur unterstreichen kann!

    Yellow Warbler
     
  7. welli8

    welli8 Guest

    Der Vogel kann nicht fliegen!

    Er ist quicklebendig, aber er kann nicht fliegen.

    Durch ein offenes Fenster kann er jederzeit wegfliegen - wenn er es denn könnte ...

    Wenn man nicht weiß wo das Nest ist, kann man den Kleinen doch nicht einfach auf die Wiese setzten und warten bis ihn einer der Katzen oder großen Vögel verspeist, weil er noch nicht abhauen kann :?
     
  8. #7 Reginsche, 18. Mai 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Kannst du ihn denn nicht in einen Busch setzen.

    Aus sicherer Entfernung kannst du beobachten ob die Eltern weiterfüttern.

    Ich würde es wenigstens versuchen.
    Kleine Vogelbabys können wenn sie aus dem Nest kommen noch nicht richtig fliegen aber in 1-2 Tagen wird er es lernen.

    Versuch es bitte.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 psittacula, 18. Mai 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Man kann ihn nicht nur raussetzen, man muss es sogar, es ist schlicht und ergreifend verboten Wildtiere ohne Grund ins Haus zu holen! Es gibt auch keinen Grund den Vogel im Haus zu halten, selbst wenn er der Gefahr ausgesetzt wird gefressen zu werden. In der Regel werden über 70 % der Jungvögel ihr erstes Lebensjahr nicht überleben, so ist es eben in der Natur!

    Gruß

    Tobias
     
  11. welli8

    welli8 Guest

    Also - der Kleine ist nicht bei mir, aber ganz ehrlich:

    Die Natur kann machen was auch immer notwenig ist.
    Aber wenn so ein kleiner Wurm mir in meiner Küche vor die Füße fallen würde, und nicht fliegen kann, dann würde ich ihn auch nicht rausschmeißen und zusehen wie er von anderen Tieren verspeist wird - Natur oder nicht - das finde ich "unmenschlich"

    Solange man den Kleinen nicht in einen Käfig sperrt, sondern frei im offenen Zimmer mit der Möglichkeit jederzeit rauszufliegen wenn er es denn kann, dann kann ich da nichts Schlechtes dran finden.

    LG
     
Thema:

bitte Hilfe - welches Vogelbaby ist das

Die Seite wird geladen...

bitte Hilfe - welches Vogelbaby ist das - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...