Bitte um Hilfe

Diskutiere Bitte um Hilfe im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Also, ich hab jetzt seit 3 wochen einen Nymphensittich, ist zahm und sobald der Käfig auf is kommt er auch sofort angeflogen & alles... Ich...

  1. Kekziii

    Kekziii Guest

    Also, ich hab jetzt seit 3 wochen einen Nymphensittich, ist zahm und sobald der Käfig auf is kommt er auch sofort angeflogen & alles...

    Ich wollte mir aber einen zweiten anschaffen, Käfig ist groß genug und er ist ja auch alleine, wenn ich in der Schule bin, was ich nicht so prickelnd finde.

    Jetzt habe ich aber angst, dass wenn ich einen zweiten hole, sie sich entweder nicht verstehen, oder sie zu sehr miteinander beschäftigt sind o.O

    kann mir da jemand weiter helfen?:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, find ich gut dass Du Deinem Nymphen einen Partner dazuholen willst, Nymphen sind von Natur aus nicht aggresiv, Verpaarungen klappen eigentlich gut wenn die Vorraussetzungen stimmen...

    Du solltest auf jeden Fall einen gegengeschlechtlichen Partner dazuholen, dies klappt am besten.

    Nymphen sind und werden auch zu mehreren zahm...

    Falls Du nicht genau weißt welches Geschlecht Dein Vogel hat, setz mal ein Bild von ihm rein dann können wir Dir vielleicht sagen was es ist.
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kekzii,

    herzlich willkommen hier im Vogelforum!

    Ich finde es sehr schön, dass du dir einen weiteren Nymphen zulegen willst!! :zustimm:

    wie Steffi schon schrieb, dürfte bei der Verpaarung/vergessellschaftung eigentl. nichts schief gehen! Nymphen sind sehr friedfertige Vögel!

    Darf ich fragen wir groß dein Käfig ist??

    Wie alt ist dein jetziger Nymphi und war er schon beim Kauf zahm?

    Je nachdem woher du kommst, kannst du einen Parternvogel auch aus dem Tierheim holen oder einen aus 2. Hand (Abgabevogel) aufnehmen, davon gibt es wirklich mehr als genug!!! :traurig:

    Ein Foto zur Geschlechtsbestimmung deines Vogels wäre wirklich hilfreich! ;)
    Man erkennt den Nymphi zwar auf dem Benutzerfoto, aber ein größeres Bild wär super!

    So wie ich das sehe ist es auf jedenfall ein Wildfarbiger Nymph... ;)
     
  5. Kekziii

    Kekziii Guest

    Der Käfig is c.a. 150 x 70 x 100 cm groß, war ursprünglich der Käfig eines Graupapageis.

    Ich habe den Vogel von einem Züchter,da ich erst einen Jungvogel haben wollte und aus gutem umfeld. Habe nämlich gelesen, dass wenn man den ersten Nymphen zahm hat, das mit den anderen leichter ist und in einem nahe gelegenen Tiergeschäft die Nymphen nicht grade sehr glücklich leben :traurig: wollte ich dort einen wegholen. Meiner ist ungefähr 4-5 Monate alt und er war innerhalb von 2 Tagen komplett zahm, kommt langsam in die erste Mauser, die Tiere dort sind allerdings schon älter.
     
  6. Kekziii

    Kekziii Guest

  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    ich denke es wird mal ein Hahn, wenn er fertig ist! *gg*:zwinker:

    Bitte Kaufe keine Vögel aus Zoohandlungen, diese Art von Verkauf und (vorrübergehende) Haltung sollte man nicht unterstützen!!!

    Wie gesagt, es gibt sehr viele Abgabetiere die sich über ein neues zuhause Freuen würden!!
     
  8. Kekziii

    Kekziii Guest

    In unseren Tierheimen gibt es Glücklicherweise keine Vögel.

    Gibt es eigentlich auch eine möglichkeit günstige Volieren herzustelln?
    Hab den Käfig geschenkt bekomm, da meine Wellensittiche verstorben sind und ich halt Nymphensittiche haben wollte, mit dem Käfig bin ich aba nich ganz zufrieden weil halt waagerechte und senkrechte gitterstäbe da sind und ich mal gelesen habe, dass dort auch ne verletzungsgefahr besteht o.O
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    woher kommst du denn?
    Viell. gibt es ja in deiner Nähe Abgabevögel, bzw. noch andere Tierheime! ;)


    Ne Günstige Voliere kann man besten selbst bauen...
    Ein paar Latten, Winkel, Schrauben und Draht aus dem Baumarkt und los gehts!! ;)
     
  10. Kekziii

    Kekziii Guest

    na^^

    Ich komme aus dem Kreis Borken. In Nrw hinten an der Holländischen grenze.
    Ich hab bis jetzt noch niergendwo abgabe Vögel gefunden, nur sehr viel weiter weg wo es mit Auto zuviel stress wäre, was ja auch nich so gut ist. o.o
     
  11. #10 FamFieger, 3. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Oktober 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Klick dich doch mal bei folgenden Seiten durch:


    www.Tierflohmarkt.de
    AbisZ
    kurz und fündig

    oder hier im Forum im Unterforum "Vögel aus dem Tierschutz"


    Eine Autofahrt ist für Vögel nicht wirklich stressig...
    Meine Vögel kommen teilweise von Norddeutschland nach Bayern und sie leben alle noch! :) ;)

    Es gibt auch spezielle Firmen die Vogeltransporte ausführen, da werden die Vögel Abends abgeholt und morgens sind sie im neuen zuhause!!
     
  12. Kekziii

    Kekziii Guest

    Danke ^^
    Ich klick mich dann da ma durch...Hast mir sehr geholfen! :p
    Hoffentlich find ich auch n Partner für meinen Nymphen^^ :trost:

    _______________

    (: kekz
     
  13. #12 EriMe, 3. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2006
    EriMe

    EriMe Guest

    Hallo, schau doch mal hier,ich glaube nicht,das der Weg lang wird.
    Gruss Erich
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Bernd und Geier, 3. Oktober 2006
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Kekzii,

    schaue doch mal unter "Tiere aus dem Tierschutz". Ich weiss ja nicht wie mobil Du bist aber Herne z.B. liegt ca. 60 von Borken entfernt und die "Finni" sucht dort ständig neue Zuhause für Nymphis. Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd und seine Geier
     
  16. zzzkyra

    zzzkyra Guest

    Hallo Kekzii,

    ein zahmer Vogel bleibt zahm auch wenn er einen Partner bekommt, da brauchst du dir gar keine Sorgen machen!
    Viel Glück bei der Partnersuche!
     
Thema:

Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...