blau-gelber Ara gesichtet!!!!!

Diskutiere blau-gelber Ara gesichtet!!!!! im Aras Forum im Bereich Papageien; Momentmal............... ............bisher ist doch noch gar nicht bekannt ob es sich tatsächlich um den gesuchten GB-Ara aus Graufeder's...

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Momentmal...............

    ............bisher ist doch noch gar nicht bekannt ob es sich tatsächlich um den gesuchten GB-Ara aus Graufeder's posting handelt.

    Es kann doch ein ganz anderer Vogel sein und der eigentliche Besitzer weiß noch gar nicht, das SEIN Vogel gesichtet wurde?

    Wiederum weiß keiner von Euch, wielange der Ara schon unterwegs ist und jetzt erst gesichtet wurde. :+klugsche
    Vielleicht liefen schon Suchaktionen, sind Meldung herausgegangen etc.p.p. ?

    Und nicht jeder Vogelhalter kennt dieses Forum oder liest regelmäßig hier drin.

    Manchmal werden Dinge vorausgesetzt.................

    @Nine,

    ich würde mich mal an die Tierheime in und um Hameln herum wenden, ob evtl. ein Ara als vermißt gemeldet ist?

    Evtl. kennst Du Züchter in der Gegend, die Dir vielleicht helfen können den Ara einzufangen oder Dir entsprechend weiterhelfen können?

    Ist der Fang evtl. geglückt, läßt sich bestimmt anhand des Ringes (setze mal voraus das er einen hat) etwas herausfinden und man kommt so weiter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Pico

    wenn ich aber aufgefordert werde mich mal zu melden ( egal ob es jetzt mein ara ist oder nicht ) würde ich es auf jeden fall tun und da bedarf es denn kein " momentmal ........."
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Richtig, da gebe ich Dir z.T. Recht.

    Aber.........die Besitzer des entflogenden Aras sind doch wohl bisher nicht erreicht worden (?).

    Und sorry, handelt es sich evtl. um berufstätige Menschen (auch das wissen wir nicht) so können sie vielleicht nicht mal eben 200km fahren, um zu schauen ob es ihr Ara sein könnte. Oder?
     
  5. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hallo, auch berufstätige Leute haben urlaub und/ oder Wochenenden, ich sagte deshalb, EIN WOCHENENDE freinehmen. Auch wenn es nicht mein Ara dann schlussendlich wäre, hätte ich es versucht, ihn ausfindig zu machen denn prozentual und entfernungsbedingt liegt die chance nicht schlecht, dass es mein ara wäre <<< so meine Überlegung. Mir wäre sch... egal, wieviel ich arbeiten müsste, für mein geliebtes tier würde ich sogar im Notfall weiter fahren, auch wenn es meiner nur sein "könnte"...
     
  6. #25 sternchen2904, 10. August 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo?????

    ich bin auch berufstätig und es hat mich nicht daran gehindert 2 Tage und Nächte im Bundeswehrschlafsack in der Nähe meines Vogels zu verbringen. Außerdem habe ich seinerzeit auch Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt.

    Gabi
     
  7. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Ihr,

    auch ich würde auf jeden Fall reagieren, wenn 200 km entfernt von hier ein Vogel gesichtet werden würde, auf den die Beschreibung eines bei mir entflogenen Vogels passt. Aber da haben die Leute wohl unterschiedliche Einstellungen. Mir sind meine Geier wichtig, sie sind nicht nur "schmückendes Beiwerk" oder so. Ich liebe jeden einzelnen von ihnen - vielleicht ist das bei anderen anders.

    Jetzt im Sommer mögen die Überlebenschancen für den Ara ja noch recht gut sein, das Ernährungsangebot ist gerade in dieser Zeit groß und wird die kommenden Wochen auch noch gut sein. Nur, was dann so ab Oktober passiert, kann sich wohl jeder selber ausmalen.

    Gruß
    Brigitta
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Wäre die Wahrscheinlichkeit gegeben, das es sich um ein Vogel von mir handeln würde, hätte ich auch Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt.
    Habe dies letztes Jahr auch mit einem Grauen praktizieren dürfen. 8o

    Trotzdem muß ich die Leute nicht gleich verurteilen, weil HIER für uns sichtbar angeblich nichts passiert.

    Wurden die Besitzer überhaupt schon erreicht und wissen sie von dem gesichtetem Ara?

    Und was für den Einen nen Klacks ist, mal eben Urlaub beim Chef einreichen und für unbestimmte Zeit (weiß man, wielange die Fanaktion dauert bzw. ob sie überhaupt glückt?) einzureichen und auch zu bekommen, muß deshalb nicht gleich für Jeden anderen auch gelten. ;)
    Ein Wochenende dafür zu nehmen, ist ein guter Vorschlag. ;)

    Man kann nicht immer und Alles verallgemeinern und was für den Einen selbstverständlich ist, bei jemand anders automatisch auch vorausetzen.

    Deshalb nehme ich die Leute nicht in Schutz, verurteile sie aber auch nicht!!
     
  9. #28 sternchen2904, 10. August 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    sorry Heike meine persönliche Meinung zu den Eventualitäten des "Freinehmens" möchte ich hier nicht kundtuen....aber wenn ich eine Kontaktadresse bekommen hätte, dann wäre ich auch für einen Vogel den ich nicht mein eigen nenne dort hingefahren.

    Nun aber genug der Wenns und Abers.

    Jedem Tierchen sein Plaisierchen!
    Gabi
     
  10. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Achja, schade dass man hier nix mehr von dem Ara liest!
    Ich denke, jeder liebt seine Tiere und jeder hat so seine Art damit umzugehen, wenn ein Vogel entflogen ist. Das hängt von so vielen Dingen ab. Der eine hat es leicher und der andere eben nicht.
    Was ich machen würde? Ich bin froh, noch nie in silch einer Situation gewesen zu sein!!!! Aber ich würde, wenn nötig und möglich um die ganzr Welt reisen.

    Kennt sich denn jemand damit aus, wenn ein Vogel gechippt ist? Da soll doch die Möglichkeit bestehen, den Vogel zu orten... oder ist das nicht immer der Fall?? Wäre doch bei mach Vögel vielleicht besser. Aber ich kenne ich da leider nicht so gut damit aus.
    Bin aber immer froh, wenn jemand mehr weiß und ich neues dazulerne....
     
  11. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    ich muß zugeben, daß ich die ganze Sache nicht so genau mitverfolgt habe. Was mich nur immer stört ist die Aussage "Ganz egal was mein Chef sagt, ich hätte nicht gearbeitet, sondern hätte meinen Vogel gesucht - wäre mit ihm zum Tierarzt gefahren - ,...."

    Wer Familie hat, wird sich gut überlegen ob er seine Arbeit aufs Spiel setzt. Nicht jeder Chef gibt von jetzt auf direkt Urlaub. Das muß man bedenken, bevor man jemand verurteilt.

    @Sternchen Wie ich deinem Profil entnehme bist du selbstständig. Das ist natürlich wunderbar, dann kann man Vögel suchen soviel wie man will. Immer vorausgesetzt, die Kundschaft macht das mit.

    Viele Grüße
    Maja
     
  12. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Maja

    die besitzerin könnte sich aber wenigstens mal melden, es gibt telefon usw. das kann doch wirklich nicht zu viel verlangt sein, oder ????????
     
  13. #32 sternchen2904, 11. August 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo Maya,

    :-) schön das Du noch dazu gesagt hast...wenn die Kundschaft das mitmacht :zwinker: denn so reich ist die nicht gesäht.

    Wie auch immer, ich hoffe der Vogel findet ein neues Heim.

    Gabi

    PS: mit einem Chip kann der Vogel nicht geortet, aber identifiziert werden.
     
  14. Graufeder

    Graufeder Federbällebesitzerin

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Wetter
    Klarstellung

    Hallo ihr Lieben.

    Ich muss noch mal dringend was klarstellen.

    1. Das ist nicht mein Ara der vermisst wird. Ich wollte nur Leuten die ich nicht mal persönlich kenne und die in meinem Ort wohnen helfen. Sie haben keinen Computer und können deshalb nicht selber schreiben. Deshalb geht alles über mich und das dauert. Die angegebene Handynummer ist auch meine. Ich kann schließlich keinen dazu zwingen seine Nummer zu veröffentlichen. (Sie haben so viele Witzanrufe über die im Radio un der Zeitung veröffentlichte Nummer bekommen das sie es nicht wollten, obwohl mir persönlich das egal wäre.)

    2. Ich stecke zur Zeit in meinen schriftlichen Staatsexamenpüfungen. Das heißt vier viestündige Klausuren in drei Wochen. Anschließend dann mündliche. Deshalb ist es mir nicht möglich mich täglich hier zu melden. Ich will schließlich ein gutes Examen machen damit ich bald unterrichten kann. Ich helfe gern und wenn es mir auch leid tut, hier sind mir eben nunmal Grenzen gesetzt!

    Ich werde das Ehepaar morgen noch mal anrufen. Vielleicht kann mir jemand mal die Adresse mitteilen wo das Tier gesichtet wurd ( per PN).
     
  15. Graufeder

    Graufeder Federbällebesitzerin

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Wetter
    Besitzer angerufen!

    Habe Euch PNs geschrieben!
     
  16. #35 sternchen2904, 14. August 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo,

    bekommen und geantwortet. Leider fehlt mir jetzt jeder Ansatz, was ist dem gesichteten Tier???

    Helfe gerne!

    Gabi

    PS: kann zur Not auch einen von meinen Geiern mitnehmen wg. der Rufe
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    gibt es eigentlich schon was neues von dem ara?
    leider hat man nun 14 tage fast nix mehr gehört.
     
  19. Graufeder

    Graufeder Federbällebesitzerin

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Wetter
    Nix neues?
     
Thema:

blau-gelber Ara gesichtet!!!!!

Die Seite wird geladen...

blau-gelber Ara gesichtet!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...