Blaukopfsittich Jacko ist da....

Diskutiere Blaukopfsittich Jacko ist da.... im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, seine Vorgeschichte könnt ihr hier lesen http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=127350 . Seit gestern Abend ist er nun hier und es...

  1. #1 big001, 9. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2006
    big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Hallo,

    seine Vorgeschichte könnt ihr hier lesen http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=127350 .

    Seit gestern Abend ist er nun hier und es gibt doch schon kleine Fortschritte.

    Vorerst ist Jocki im Haus bis es draussen warm genug für ihn ist um in die Aussenvoliere zu ziehen.
    Heute war er relativ gesprächig, hat aus der Hand gefressen und lies sich ab und zu am Schnabel streicheln. (Wenn man nicht aufpasst beisst er :~ und das relativ gut).

    Zum Abend hin gekommen unsere Grauen ja etwas Hüttenkäse und Jocki quietschte lautstark, er wollte wohl auch.
    Naja, n ganz bisschen darf er.
    Den hat er sich dann schmecken lassen und anschließend durfte ich ihn dafür an der Stirn kraulen :D .

    Hier gibts dann noch Bilder von der kleinen armen Rübe

    Natürlich heißt er Jocki, net Jacko *löl*, (war wieder abwesend)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    wirklich schlimmes Schicksal. Gerade die größeren Aratingas neigen bei schlechter Haltung und Fütterung dazu sich völlig zu rupfen. Normalerweise wachsen in dem Stadium die Federn auch nicht mehr nach. Du solltest aber auf jeden Fall versuchen einen zweiten Blaukopfsittich für ihn zu bekommen, wenn er in die Voliere umzieht.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich kann mich Rudi nur anschliessen. Zum Glück ist er jetzt in guten Händen.

    Übrigens ... wenn ich das richtig sehe, zernagt er auf den Bildern einen blauen Plastiklöffel? Mit sowas wäre ich seeehr vorsichtig, nicht daß er kleine Partikel davon verschluckt :+klugsche

    Ein mit Lebensmittelfarbe gefärbter Holzlöffel wäre die bessere Alternative.
     
  5. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Hi,

    auf dem Löffel befindet sich der Hüttenkäse welchen er dort gerade ableckt.
    (zum zernagen gibts keine gefährlichen sachen, da könnt ihr mir schon vertrauen:zwinker: )

    Blaukopf Nr. 6 befindet sich momentan noch im TH, den wollte ich gestern abholen und als ich vor der Voli stand musste ich feststellen, dass er/sie den Ring nicht mehr hat, der bei einlieferung da war:~ , damit verschiebt sich das ganze um rund 2 wochen. Es heißt also nur noch warten bis der Ring da ist.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann ist ja alles bestens vorbereitet :zustimm:
     
  7. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Cindy, :0-

    war gerade im TH. Hatten schon Angst, das ich den Kleinen zurückbringe.
    Gibst Du und wieder her ??? :D

    Und, wie gehts dem kleinen Jocki ? Rupft er noch so viel oder ist es schon besser geworden ? Warst Du mal beim TA ?

    Und wie siehts eigentlich mit dem aus dem TH HH aus ? Ist er schon bei Dir angekommen ?

    __________________
    MFG Markus

    mit Tina (meiner Frau) und den 4 Bourkies Poldi, Lucius, Molly und Spirit (2x 1,0 Opaline / 2x 0,1 WF)
     
  8. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Hi Markus,

    Hergeben ?? Niemals.

    Also, der süße mag, wie es scheint, keine Hände.
    Wir arbeiten momentan mit einer kleinen Holzleiter, wo er aufsteigt und sogar auf die Schulter kommt.

    Und fliegen kann er auch noch, er hat unseren Grauen abgeschaut, dass es sich auf der Gardinenstange gut sitzen lässt und stürmte auf einal los.
    Naja, er kam auch freiwillig wieder zu mir auf die Schulter.:freude: :zustimm:

    Und Jacko hat eine Feder auf der Brust:zustimm: , bilder gibts wenn ich meine Cam wieder habe

    Nr.6 ist auch da, seit Dienstag. Lieben tun sie sich noch nicht, aber sitzen nebeneinander und sind nun die 2. Nacht zusammen im Käfig.
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Wow, dann besteht ja Hoffnung, daß das Gefieder doch wieder nachwächst ... drücke die Daumen.
     
  10. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Seit gestern sitzen sie nur noch eng zusammen, kraulen und füttern sich :zustimm: , die hatten gestern kaum zeit zu fressen
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, das sind doch mal gute Nachrichten :bier:
     
  12. #11 Poldi_05, 2. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Januar 2007
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Cindy,
    wollte mich mal wieder melden und so ganz nebenbei mal fragen, wie es Jacko (?) geht.


    Das hatte ich mir schon gedacht, bzw. gehofft. Im TH wurde mir ja gesagt, das Ihm Federn wachsen, aber leider hat er sie sich dann sofort wieder rausgerissen. :(


    freut mich, das zu hören. Hatte da eigentlich so meine Bedenken.


    und heißt ?

    Echt klasse. :freude: :dance:

    aber,
    und, hast Du sie wieder ?????

    Gruß Markus
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 AratingaWorld, 2. Januar 2007
    AratingaWorld

    AratingaWorld Jens

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49084 Osnabrück
    Hallo Big !

    Versuche mal Deine Blauköpfe jeden Tag mit lauwarmen Wasser und einem Badesalz für Vögel einzusprühen. Ruhig auch die Kahlen Stellen.
    Es kann sein, das Sie es zuerst nicht gerne haben, nach ein paar Tagen werden sich Deine Tiere aber daran gewöhnen. Warum Badesalz ?
    Badesalz kannst Du in Zoofachmärkten oder " Mühlen " bekommen. Es wird auch im Taubensport eingestzt welches Du selbstverständlich auch für Deine Vögel einsetzen kannst. Badesalz enthält vile Mineralien, die zum einen gut für das Gefieder, zum anderen gut sind für die Haut Deiner Vögel und vor allem auch " Hautjucken " vorbeugen, dieses kann sehr hilfreich sein, wenn neue Federkiele die Haut durchbrechen, damit die Federn nicht neu gerupft werden .
    Eine Dosieranleitung wirst Du auf der Verpackung des Badesalzes finden. Gebe es wie gesagt in lau warmes Wasser, am besten in eine " Blumenspritze ".
    Versuche es einfach mal, hat schon bei vielen Graupapageien und auch bei Kakadus wunder bewirkt !

    Schöne Grüße

    Jens
     
  15. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Hi,

    @ Markus: Also ich habe jetzt ein paar Tage frei und die cam ist auch wieder da. Bilder gibt es jetzt die Tage:zustimm:

    Nr. 6 heißt wohl eigentlich Peter:schimpf: :nene: , momentan aber lieber Nr.6 weil das Geschlecht auch noch unbekannt ist:~ .

    Am 8. werde ich Federproben von beiden zur DNA Analyse abschicken.

    @Jens: Vielen Dank für für den Tipp, das habe ich auch noch nie gehört. Werde das gleich morgen anfangen.
    Ich habe hier noch zusätzlich das NEKTON BIO, mit dem ich schon gute erfahrungen gemacht habe
     
Thema:

Blaukopfsittich Jacko ist da....

Die Seite wird geladen...

Blaukopfsittich Jacko ist da.... - Ähnliche Themen

  1. Suche Blaukopfsittich

    Suche Blaukopfsittich: Hallo habe aus schlechter Einzelhaltung einen 26 Jahre Alten sehr sehr lieben und ruhigen Blaukopfsittich übernommen. Er lebt nun in meinem...
  2. Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070)

    Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070): Guten Morgen Zusammen, im Tierheim Aachen sucht Pepe ein ganz armer Blaukopfsittich ganz dringend ein neues zu Hause. Er wurde im Stadtwald in...
  3. gesundheitliche Probleme mit Jacko

    gesundheitliche Probleme mit Jacko: Hallo, Jacko ist seit einem Jahr meine Blaustirnamazone. Er macht mir überhaupt keine Schwierigkeiten und ich bin mega glücklich mit ihm....
  4. probleme bei meinem jacko

    probleme bei meinem jacko: ich habe ein 5 jahre altes männchen ein grauer der hört nicht mehr auf mit seinem schwänzchen an plüschtieren zu reiben und zu beißen das macht...
  5. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...