Blaumeisen nisten im Garten, ein Elternteil tot, was tun ?

Diskutiere Blaumeisen nisten im Garten, ein Elternteil tot, was tun ? im Forum Pflege und Aufzucht im Bereich Wildvögel - Hallo liebes Forum, wir haben einen Nistkasten im Garten, dort nisten derzeit Blaumeisen. Wir haben heute einen Elternteil tot im Garten...
G

Garten-in-sorge

Neuling
Beiträge
1
Hallo liebes Forum,
wir haben einen Nistkasten im Garten, dort nisten derzeit Blaumeisen.
Wir haben heute einen Elternteil tot im Garten gefunden.
Die kleinen leben noch, der zweite altvogel ist auch noch da, sitzt in der Nähe des Nestes und schreit.
Was können wir tun ? Kann man miesen irgendwie aufziehen ?
Lieben Dank für eure Hilfe !!
 
Das müsste auch so klappen, einer reicht!
Wenn das eine Katze war, Maßnahmen dagegen ergreifen, dass sie an den NK dran kommt.
Fütterung einstellen, falls das noch geschieht, falls es die Blaumeisenkrankheit war, klick hier bei der NABU.
 
Hallo "Garten-in-sorge",

Todesursache schwer zu sagen; sieht die tote Blaumeise verletzt/gerupft aus ?

1 Blaumeisen-Elternteil schafft es wahrscheinlich "nur" ca. 5 Nestlinge großzuziehen
- gegenüber ca. 10-12 Nestlinge/2Altvögel.

Kannst du bitte mal ein Foto vom Baum mit Meisenkasten hier reinstellen ?

VG
Swift_w
 
Blaumeisen haben oft um die zehn Jungvögel - das schafft einer allein nicht. Kannst Du denn beobachten, ob der verbliebene Elterteil noch füttert? Evtl. gibt er die Brut auf. Du kannst entweder den verbliebenen Elternteil unterstützen, indem Du ihm Insekten anbietest, die er an die Kleinen verfüttern kann (vorher eingefroren und dann wieder aufgetaut) wie kleine Heimchen, Pinkies, Buffalos. Oder, falls er die Brut aufgibt, die Kleinen selber großziehen, dann kannst Du hier gerne Fragen dazu stellen oder auf jeden Fall auch bei wildvogelhilfe.org nachschauen, da gibt es alle Infos, die Du brauchst. Füttert der verbliebene Elternteil nicht mehr, musst Du auf jeden Fall heute noch tätig werden - sonst verhungern die Kleinen :traurig:
 
Also, ich bin echt kein Profi auf dem Gebiet, aber ich hab mal gehört, dass es klappen kann, die Küken von Hand großzuziehen. Vielleicht könnt ihr es mal versuchen, sie behutsam zu füttern und warm zu halten.
 
Sicher sind 5 JV besser als gar keine, die dann Mangels Kenntnisse den "Löffel abgeben"
 
Die beste Alternative wäre den verbliebenen Altvogel zu unterstützen, Frostfutter oder Lebendfutter , keine getrockneten Larven. Mal in Reptilienhandlungen nachfragen.
Ich weiß nicht wo Du wohnst aber vielleicht gibt es eine in eurer Nähe.
 
Thema: Blaumeisen nisten im Garten, ein Elternteil tot, was tun ?

Ähnliche Themen

C
Antworten
19
Aufrufe
539
Quiko
Quiko
C
Antworten
10
Aufrufe
606
swift_w
swift_w
L
Antworten
14
Aufrufe
900
Piratenvogel
Piratenvogel
F
Antworten
2
Aufrufe
426
FederSanne
F

Neueste Themen

Zurück
Oben