Blüten im Grab

Diskutiere Blüten im Grab im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Hallo alle zusammen, wie ihr bereits ahnen werdet, ja, mein süßer kleiner Lebensgefährte ist am Dienstag Abend verstorben. Dies nimmt mich heute...

  1. #1 AngelBritney, 23.08.2018
    AngelBritney

    AngelBritney Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo alle zusammen,

    wie ihr bereits ahnen werdet, ja, mein süßer kleiner Lebensgefährte ist am Dienstag Abend verstorben. Dies nimmt mich heute noch sehr mit, selbst auf Arbeit muss ich mich anstrengen nicht zu weinen.
    Gestern Nachmittag wurde er bestattet. Seinen "Sarkophag" habe ich mit Rosenblättern und Lavendelblüten befüllt, und ihn auf das "Blätterbett" gelegt.

    Nun bedenke ob dies nicht ein Fehler war, dass deswegen Tiere zum Grab angelockt werden.

    Kann ich sein Grab so lassen oder sollte ich es lieber ausgraben und die Blüten entfernen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 23.08.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.429
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo AngelBritney

    Lass es so wie es ist. Wir haben es auch immer so ähnlich gemacht.
    Tut mir leid um dein geliebtes Vögelchen.
     
  4. #3 SamantaJosefine, 23.08.2018
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    30***
    Mir tut es auch sehr leid und wir bestatten wohl fast alle unsere Vögelchen in ähnlicher Weise.
    Guten Flug, kleiner Vogel.
     

    Anhänge:

  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Mittelfranken
    Tut mir leid um deinen kleinen Freund.
    Ich lege immer einen dicken Stein auf das Grab, der verhindert, dass andere Tiere buddeln.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Groß-Gerau
    Der Kadaver lockt Aasfresser natürlich an. Die Blüten sind da eher neutral.
     
Thema:

Blüten im Grab

Die Seite wird geladen...

Blüten im Grab - Ähnliche Themen

  1. wie werde ich grabende Amseln los?

    wie werde ich grabende Amseln los?: Ich besitze einen kleinen neu angelegten Garten. In meinen Beeten und Kübeln tummeln sich täglich haufenweise grabende Amseln. Alles was gepflanzt...
  2. Wellensittich hat Blut im Sperma

    Wellensittich hat Blut im Sperma: Hey ihr lieben! Ich fange mal von vorne an. Ich habe mir vor 3 Jahren ein Wellensittich Männchen und ein Weibchen geholt. Dieses "Weibchen"...
  3. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  4. Rotes Häufchen

    Rotes Häufchen: Hallo zusammen, Ich habe gestern bei meinen Nymphen ein Häufchen entdeckt, das rötlich gefärbt war, aber ansonsten ganz normal aussieht. Beim...
  5. Hündin blutet ziemlich stark

    Hündin blutet ziemlich stark: unsere mittlerweile 11 Jahre allte Welchterrierhündin blutet diesmal ziemlich stark. Ist dann denn normal das Hündinnen plötzlich mehr bluten? Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden