Brauche dringend einen Rat !!!

Diskutiere Brauche dringend einen Rat !!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Wir hatten ein Sperlingspapageien Päärchen, beide 5 Jahre alt, und dann ist das schreckliche passiert, unser Hahn " Happy" ist verstorben! Nun saß...

  1. #1 zimperlieschen, 21.08.2017
    zimperlieschen

    zimperlieschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Wir hatten ein Sperlingspapageien Päärchen, beide 5 Jahre alt, und dann ist das schreckliche passiert, unser Hahn " Happy" ist verstorben!
    Nun saß unsere Hene alleine im Käfig, und wir haben alles mögliche versucht, einen neuen Hahn im selben alter zu bekommen, hat aber leider nicht geklappt.
    Sie tat uns so leid, und da fand ich doch noch einen Züchter,...ich fragte ihn ob man auch eine Henne dazu setzten könne,..da er keinen Hahn hatte... und er sagte...kein problem....der Vogel sei ganz jung, wäre kein problem...

    Nun habe ich aber leider viel zu spät gelesen, das man nicht 2 Hennen zusammen halten soll....zu spät...unsere kleine Frieda ist nun da...
    Bin total verzweifelt...was soll oder kann ich nun machen..? abgeben möchte ich die kleine nicht mehr...aber ich möchte auch nicht, das sich beide , wenn die Brutzeit kommt zanken oder verletzten....

    Bin Dankbar für jeden Ratschlag....
     
  2. #2 wolfguwe, 21.08.2017
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....und da kann man nichts machen, es wird spätestens wenn die Junghenne geschlechtsreif wird zu Beißereien kommen.
    Sie müssen wenn es gutgehen soll, grundsätzlich gegengeschlechtlich gehalten werden.
    Versuche bitte zu tauschen bei dem "Züchter", der Dich eindeutig falsch beraten hat.
    Wenn Du eine Voliere hast, und Du sehr viel Platz hast, könntest Du auch auf 3 Paare aufstocken, aber nur mir sehr viel Platz. Auch 2 Paare würden sich streiten, deshalb 3, da verteilt sich die Streiterei besser.

    Dringender Rat, Tausche sofort um, es wird auf Dauer Dir nur Kummer bereiten.
     
    zimperlieschen, semikolon und Joachim Freitag gefällt das.
  3. #3 semikolon, 21.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    0l was sind das nur für Züchter? Liegt es daran, dass man keine Zuchtgenehmigung mehr braucht? Aber hallo, etwas Ahnung sollte man doch haben was man da weiterempfiehlt!

    Also es nützt nix, wie Uwe schon sagt. Aber sei nicht traurig, deiner Henne, die du abgibst wird es später sicherlich besser gehen als jetzt ein Dasein mit noch einer Henne zu fristen. Spring über deinen Schatten....den Piepsern zuliebe. Du "musst" einen Hahn dazu holen zu deiner verbleibenden Henne. Am besten ist es wenn er geschlechtsreif ist. Und glaub mir...das wird dann ein Fest für deine Henne. Dran bleiben und weitersuchen. Ich hab meinen zweiten Partner auf ebay kleinanzeigen gefunden. Vielleicht hilfts.

    Du kannst auch hier Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause mal reinschreiben oder hier Tierflohmarkt.de - Der Anzeigenmarkt für alle Tierfreunde . Es gibt mehrere Plattformen. Ich kenne auch welche, die sich die Vögel mit einem speziellen Versand haben kommen lassen und ich denke zur Not geht das auch.

    Wenn du magst kannst du auch hier reinschreiben aus welcher Gegend du ungefähr kommst, damit auch wir die Augen offen halten können.
     
    zimperlieschen und Joachim Freitag gefällt das.
  4. #4 raptor49, 21.08.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Raum München
    Das gabs schon immer auch zu Zeiten der ZG.
     
    zimperlieschen gefällt das.
  5. #5 semikolon, 21.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    Ich versteh das nicht. Profitgier oder Dummheit 8(
     
    zimperlieschen gefällt das.
  6. #6 raptor49, 22.08.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Raum München
    In diesem Fall beides. Der "Züchter" wollte den Vogel halt los werden.
     
    zimperlieschen gefällt das.
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Ist immer das gleiche. Warum werden so falsche Ratschläge gegeben. Nur weil man einen Vogel verkaufen kann ? Ich verstehe das nicht.
    Tatsache ist, auf Dauer wird das wahrscheinlich nicht gut gehen.
     
    zimperlieschen gefällt das.
  8. #8 semikolon, 22.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    ich wollt schon raten den Vogel zu genau diesem Züchter zurückzubringen. Wenn der genug Ärger danach hat, weil ständig Reklamierungen, dann hört das evtl. auf. Allerdings....glaub kaum, dass der Vogel dort gut aufgehoben wäre, aber das weiß man woanders oft auch nicht.
     
    zimperlieschen gefällt das.
  9. #9 raptor49, 22.08.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Raum München
    Das hört sicher ned auf. Solche Leute finden immer einen "blöden" der sich was aufquatschen lässt. Wenn ich dran denke, wie oft bei mir schon jemand nen schmu versucht hat, weil er dachte, der hat kein Plan, aber denkste.

    Auf ner Börse kommt das besonders gut, wenn du anfängst etwas lauter zu reden. Dann bekommen das die anderen Interessenten und anderen Züchter auch mit.
     
  10. #10 semikolon, 22.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    Naja,ich als Neuling würde mich da auch auf einen Züchter verlassen, weil ich dachte, dass diese Erfahrung haben. Inzwischen bin ich da (nicht nur wegen dieser Geschichte hier) am Zweifeln. Neulich meinte ein Züchter zu mir: kleine Vögel brauchen kleine Käfige. Und er meinte das nicht nur zur Aufzucht, sondern wenn man ständig Freiflug gewährt würde das reichen.

    Nachtrag: ich möchte aber doch ergänzen, dass die meisten Züchter Ahnung haben. Davon gehe ich jetzt mal aus, ODER?
     
    zimperlieschen gefällt das.
  11. #11 zimperlieschen, 22.08.2017
    zimperlieschen

    zimperlieschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen, zuerst einmal Danke ich euch allen sehr....ich werde versuchen einen Hahn der geschlechtsreif ist zu bekommen...vielleicht weiß ja jemand was...? wir wohnen bei Koblenz.....wenn also jemand was weiß wäre ich echt sehr Dankbar....Ich möchte aber auch das meine neue Henne in gute Hände kommt.....sie ist ja noch ganz jung...also...wennjemand da helfen kann...wäre echt toll.Ich ärgere mich ja auch selbst über mich, ich hätte vorab nochmals alles über Sperlies lesen sollen, ...hab den Züchter zig mal gefragt ob das auch gut geht mit den beiden...hab mich darauf verlassen das er Ahnung hat ....passiert mir nicht nochmal....
     
    semikolon gefällt das.
  12. #12 semikolon, 22.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    Also einen geschlechtsreifen Hahn in der Nähe von Koblenz (ca. 5 Jahre). Und wie alt ist die Henne, die du abgeben möchtest?

    P S Blaunacken?
     
  13. #13 zimperlieschen, 22.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    zimperlieschen

    zimperlieschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    die kleine soll von Juni dieses Jahr sein..und ja Blaunacken...sie ist wirklich noch ganz jung das sieht man,..eine ganz süße....
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    50374 Erftstadt
    von Juni, und auch noch zu früh von den Eltern getrennt. Finde ich immer klasse so etwas. Ich kenne einen Züchter in Bonn. Wenn Dir das helfen würde.
     
    semikolon gefällt das.
  15. #15 zimperlieschen, 23.08.2017
    zimperlieschen

    zimperlieschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Habe jetzt im
    Hallo,..ja bitte schick mir dch die Adresse, das wäre echt toll.
     
  16. #16 semikolon, 23.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    Also die Wahrscheinlichkeit, dass jemand so eine junge einzelne Henne braucht wird gering sein. Ich würd sie entweder zum Züchter zurückbringen, mit dem nachdrücklichen Hinweis, dass er sie zu jung abgegeben hat und mit dem Hinweis, dass sich zwei Hennen nicht vertragen. Oder dann wirklich wie solcan meint an einen anderen Züchter. Wär toll, wenn das klappt mit Bonn.
     
  17. #17 zimperlieschen, 25.08.2017
    zimperlieschen

    zimperlieschen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen...wollte nur ganz schnell berichten, das ich auf euren rat gehört habe, und die Henne zum Züchter zurückgebracht habe!
    Ich hatte grosses Glück...und habe einen Hahn gefunden.
    Meine " Sweety" ist nun ganz glücklich mit ihrem " Mäxchen" !!!
    Vielen Dank euch allen, das ihr mir eure Erfahrungen und Tips gegeben habt, und damit schlimmes verhindert habt.
    In Zukunft werde ich mir immer zuerst einmal, rat bei erfahrenen Menschen holen....um nicht nochmal in so eine Situation zu kommen, zum wohle der kleinen Vögelchen.
    Euch allen ein schönes we
    LG
    Maggy
     
  18. #18 wolfguwe, 25.08.2017
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Danke für die Rückmeldung und glaube mir, Du hast richtig gehandelt. Nun steht einer gemeinsamen Zukunft mit Deinen Vögeln nichts mehr im Wege.
     
  19. #19 semikolon, 25.08.2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    BaWü
    :) freut mich. Wen du magst kannst ja noch schreiben, wie der unerfahrene Züchter reagiert hat.
     
  20. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
     
Thema:

Brauche dringend einen Rat !!!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend einen Rat !!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Ratschläge wegen meinen Singsittich

    Brauche dringend Ratschläge wegen meinen Singsittich: Ich habe einen 14 jährigen Singsittich Hahn . Er wurde jahrelang alleine gehalten . Seit über einen halben Jahr lebt er nun bei mir. Er war immer...
  2. Brauche dringend Klarheit wegen meinen 2 Kanarienvögel

    Brauche dringend Klarheit wegen meinen 2 Kanarienvögel: Hallo, bin neu hier. Ich habe 2 Kanarienvögel. Einen weißen und einen gelben Kanarienvogel. Als ich die gekauft habe sagte der Verkäufer das es 2...
  3. Brauche dringend HILFE! kleiner Glanzflügel anscheinend nicht Futterfest!

    Brauche dringend HILFE! kleiner Glanzflügel anscheinend nicht Futterfest!: Hallo :) Ich habe ein kleines mehr oder weniger schweres Problem. Seit vorgestern habe ich einen kleinen noch sehr jungen Glanzflügelpapagei...
  4. brauche dringend einen Rat?

    brauche dringend einen Rat?: hallo ich habe zwei kanarienvögel ein mänchen und ein weibchen das problem ist mein weibchen hat eier gelegt das ist das erst mal das ich zu mein...
  5. Brauche dringend einen guten Tipp

    Brauche dringend einen guten Tipp: Meine Henne hatte eine Darminfekt und bekam nur Hafer, Glanz und Hirse sowie BBB und Netron S. Es geht ihr seit 2 Tagen wieder besser. Kot normal,...