brauche eure hilfe...rote federn am füßchen

Diskutiere brauche eure hilfe...rote federn am füßchen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wirklich schade papugi,aber die entfernung von 5914 km ist doch ein wenig weit :-) auf PBFD und BFDV ist er bereits getestet worden. lg

  1. #21 coupechef, 30. Juli 2012
    coupechef

    coupechef Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97080 Würzburg
    wirklich schade papugi,aber die entfernung von 5914 km ist doch ein wenig weit :-)
    auf PBFD und BFDV ist er bereits getestet worden.
    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 frankjoedicke, 1. August 2012
    frankjoedicke

    frankjoedicke papageno

    Dabei seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frag mich
    Hallo papugi,
    Ja ich meine polyoma. Dies wurde eigentlich durch zufall entdeckt weil der Tierarzt rote federn am Flügelkleid sah. Daraufhin habe ich einen Test machen lassen wo sich diese
    Vermutung bestätigte. Den Hahn habe ich auch gleich testen lassen aber der hat die Krankheit nicht obwohl Sie zusammen in einer Volliere leben.
    Die Henne lebt mit dieser Krankheit schon viele Jahre seit dem Test. Sie ist 12 Jahre alt und ich werde sie Ende des Jahres noch eimal testen lassen.
    Wo sie sich angesteckt hat weis ich nicht. Als ich Sie mit 4 Jahren holte hatte Sie schon 2 Vorbesitzer und sie hatte keine roten Federn.
    Ich mach einmal im Jahr eine Kur mit Ihr zur Stärkung des Immunsystems.
    Ansonst kann der Vogel weiterleben wie bisher. Allerdings werden die roten Federn immer mehr auch an anderen Stellen am Körper!
    Mfg.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo frankjoe
    polyoma totet normalerweise nur junge vogel. ...jedenfalls, im alter von 4 wochen fast 100%

    Nur wenn du zuchten mochtest, musstes du die jungen im alter von 5 wochen gegen polyoma impfen lassen und dann noch ein paar mal.

    Die tests sind auch nicht 100% sicher. Wenn man sicher gehen will, musste man in einem anderen labor testen lassen.
    Auch, konnen nachher mehrer tests negativ ausfallen.

    Man muss immer unterscheiden zwischen positiv im blut und negativ im kot und negativ im blut und positiv im kot. oder positiv in beidem
    Nach Dr Phalen ist da auch ein link zwischen polyoma und pbfd.
     
Thema: brauche eure hilfe...rote federn am füßchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei rote federn am.rücken