Brauche Hilfe: Flugunfähiger Aga

Diskutiere Brauche Hilfe: Flugunfähiger Aga im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Was kann das nur sein???? Hallo, nach Stümpi ist Jule, seine Partnerin, zwei Tage später mit den gleichen Symptomen erkrankt, sie hat es...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Was kann das nur sein????

    Hallo,

    nach Stümpi ist Jule, seine Partnerin, zwei Tage später mit den gleichen Symptomen erkrankt, sie hat es ebenfalls nicht geschafft. Und heute ist ein weiterer kleiner Zwerg gestorben.

    Es läuft immer nach dem gleichen Schema ab: sie sind auf einmal müde, schlafen immer mit dem Köpfchen in den Flügeln. Dann reagieren sie kaum noch, fliegen nicht weg, wenn man auf sie zukommt, sondern schlafen einfach weiter. Es kommt alles ganz plötzlich.

    Stümpi haben wir ja obduzieren lassen, Jule ebenfalls. Es wurde von allen eine Kotprobe genommen und im Labor analysiert - kein Befund. Alle Vögel bekamen 10 Tage lang Baytril und danach 10 Tage Amynin als Aufbaupräparat sowie BBB und nun schon wieder einer.

    Weiß einer von euch, was das sein könnte? Ich bin mit meinem Latein am Ende.

    LG
    Gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wwzr77

    wwzr77 Guest

    Hi,


    och nöööhh, nich schon wieder solche Nachichten.

    Ich kann dir in der Angelegenheit leider nich weiterhelfen, da ich noch ein Neuling bin und erst in näherer Zukunft Agabesitzter werde.

    Bin mir aber sicher, dass sich jemand meldet der sowas kennt. Wobei, wenn sich der TA (war doch hoffentlich ein vogelkundiger?!) nich zu Helfen wußte, wird die Sache natürlich komplizierter.

    Ich wollte dir aber eigentlich mein tiefes Beileid bekunden und dich ein wenig aufbauen, manche Dinge passieren einfach und man kann nix dagegen tun.

    Laß den Kopp nicht hängen, es kommen wieder bessere Tage.

    Traurige Grüße
     
  4. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Gisela,
    setzt das doch mal ins Krankheitsforum. Dort melden sich bestimmt auch Fachleute dazu.
    Mensch, das tut mir wirklich sehr leid. Es muss doch eine Ursache zu finden sein. Warst du bei einem Vogelkundigen TA ?? Ist nicht immer leicht zu finden.
    Ich drück dich mal ganz fest !!! Hoffentlich kann man wenigstens noch den anderen helfen.
    Drück dir beide Daumen
    Viele Grüße
    Annette
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Nette,

    Gisela hatte das Thema bereits im Krankheitsforum, siehe hier . ;) :D

    Hallo Gisela,

    wie geht es denn Deinen anderen Agas? Ich hoffe, daß es keine weiteren traurige Fälle mehr gab und drücke immer noch fest die Daumen!!!
     
  6. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Gabi,
    habe ich nicht gewußt . :+keinplan

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
Thema:

Brauche Hilfe: Flugunfähiger Aga