Brauche Hilfe!!! Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen

Diskutiere Brauche Hilfe!!! Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, wie schon erwähnt ist eine Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen. Dies ist ca. eineinhalb Stunden her. Die Drossel hab...

  1. Donnie

    Donnie Guest

    Hallo,

    wie schon erwähnt ist eine Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen. Dies ist ca. eineinhalb Stunden her. Die Drossel hab ich am Boden liegend zuckend aufgefunden..

    Seitdem habe ich sie in einen Pappkarton, der mit Laub und Küchenrollenpapier ausgepolstert ist, hineingelegt und diesen mit schwarzen Handtüchern abgedunkelt. Dort liegt sie bis jetzt noch immer schwer benommen und zuckend drin, wobei sich das Zucken nur auf den Kopf beschränkt (Zuckintervall ca. 1mal jede Sekunde). Desweiteren hat sie die Füße zusammengezogen, so dass sie sich auf diese auch nicht stellen kann. Wenn man sie jedoch anpackt reagiert sie. Sie guckt einen dann an und versucht augenscheinlich aufzustehen was ihr aber aufgrund der Füße und des fehlenden Gleichgewichtssinn nicht gelingt. Danach schließt sie aber wieder die Augen und senkt Kopf ab und beginnt wieder zu Zucken. Während ich hier schreibe höre ich auch hin und wieder Bewegungen aus der Schachtel. Somit kann ich mir vorstellen, dass man sie vieleicht noch aufpeppeln kann.

    Deshalb brauche ich eure Hilfe, wie soll ich weiterhin vorgehen???? Gibt noch eine Chance!! Ich hab hier im Forum auch schon was von sogenannten Notfalltropfen gelesen, was hat es damit auf sich????
    Wie lang kann ein solcher Todeskampf oder die Genesung dauern?
    Zu fressen oder trinken habe ich ihr bis jetzt noch nichts gegeben, bzw. geben können. Wie soll ich das anstellen???

    Bitte um schnelle Antwort!!!, da ich das Tier nicht unötig lange leiden lassen will....Hab zwar bisher noch keinem Tier den Hals umdrehen können aber in einem solchen Fall bleibt mir da wohl nichts anderes übrig...

    Danke für eure Hilfe,

    Donnie :( :( :( :( :(
     
  2. #2 Alfred Klein, 08.10.2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.835
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Ich fürchte daß es für den Vogel sehr schlecht ausschaut.

    Das sind derart massive Symptome daß ich kaum an eine Heilung glaube. Es wird ein Schädel-Hirn-Trauma sein mit möglicher Hirnschwellung und/oder Schädel- bzw. Schädelbasisbruch.
    Ich denke es wäre das Beste wenn Du mal nachschaust welcher Tierarzt einen Notdienst macht. Wahrscheinlich wird dieser die Drossel einschläfern.
    Es ist schade um die Drossel, aber solche Qualen wie von Dir beschrieben nur um sie eventuell am Leben zu erhalten muß nicht sein.
     
  3. #3 alextv01, 08.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    Arme Amsel

    hallo erstmal
    Ich finde auch du solltest erstmal den tierartzt befragen :+klugsche
    aber wenn es der amsel wieder etwas besser geht und sie anfängt zu laufen oder zu kriechen würde ich ihr auf jedn fall eine kleine schüssel mit wasser hineinstellen ,dieses gefäß sollte aber nicht zu tief sein denn wenn sie hinkriecht und dann wieder umfällt und dann genau in die schüssel könnte sie vielleicht ertrinken deshalb würde ich die amsel auch immer unter beobachten halten
    wenn sie nichts trinkt musst du das sofort dem tierartzt mitteilen futter brauchst du ihr erstmal niochts zu geben da sie in gefangenschaft warscheinlcih sowieso nichts essen wird.ist zwar traurig :traurig: um die amsel aber wenn es ihr nicht besser gehen sollte währe es wohl das beste wenn man sie einschläfern lässt
    viele grüße und glück beim aufpeppeln :zustimm:
    alextv01
     
  4. Donnie

    Donnie Guest

    Danke für die schnelle Antwort Alfred

    Über den Tierarzt hab ich auch schon nachgedacht...

    Mache mich gerade schon schlau wer hier in der Umgebung Notdienst hat. Ich kann mir die Qual auch nicht länger ansehen..

    Was mich aber noch verunsichert ist, dass sie gelegentlich immernoch vesucht von selbst aufzustehen. Ist so was bei einem SHT denn auch normal oder besteht vieleicht dennoch Hoffnung. Interessant ist wie vorher schon erwähnt die Tatsache, dass sie vermutlich ihre Umwelt wahrnimmt und versucht aufzustehen. Sie versucht dies in immer kürzeren Zeitabständen(5-10min). Ist das möglicherweise ein gutes Zeichen oder etwa nicht. Wie sind da deine Erfahrungen.

    Gruß

    Donnie
     
  5. #5 alextv01, 08.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    Hi
    einerseits ist es ein gutes zeichen das sie versucht aufzustehen doch anderseits ein schlechtes das sie es nicht schafft stehen zu bleiben.Große erfahrungen mit Vögeln die gegen scheiben oder aähnliches fliegen ist nicht sehr groß.Versuche aber gute tipps zu geben :D
    gruß alextv01
     
  6. Donnie

    Donnie Guest

    Danke auch dir alex!!!

    Ich werde jetzt erstmal den Arzt versuchen zu kontaktieren...

    Dann sehe ich mal weiter... Ich klammer mich im Moment auch noch an einen noch so kleinen Hoffnungsschimmer....

    Donnie
     
  7. Donnie

    Donnie Guest

    Hab die Qualen beenden lassen

    Hallo,

    ich hab mir das nicht mehr mit ansehen können. Nachdem ich mir allerdings zuvor noch jede Menge Meinungen eingeholt habe bin ich zu dem Schluss gekommen, dass keine Aussicht auf Besserung des Tieres bestanden hat und hab somit seine Qualen beenden lassen.

    Ich hoffe allerdings, dass jeder der dies hier liest sich mal über die Kennzeichnung seiner Fenster im Sinne der Wildvögel Gedanken macht. Unter der Homepage des NABU (www.nabu.de) wird genaustens beschrieben wie man seine Fenster so präpariert, das diese von Vögeln frühzeitig erkannt werden.

    Ich für mich weiss, dass ich später in meinen vier Wänden diese Maßnahmen zur Sicherung der Fensterscheiben treffen werde, damit ich und ein verunfallter Vogel nicht nochmal so was wie heute durchmachen müssen!!! :traurig:

    Gruß vom Donnie
     
  8. #8 Donnie, 08.10.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2005
    Donnie

    Donnie Guest

  9. #9 Karin G., 08.10.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.319
    Zustimmungen:
    556
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wollte ihn auch gerade reinstellen, aber....

    ....dein Link funktioniert leider nicht (zumindest bei mir)


    Link
     
  10. Donnie

    Donnie Guest

  11. #11 Alfred Klein, 08.10.2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.835
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Donnie

    Schade um die Drossel, aber Du hast mit Sicherheit das Richtige getan. Ist auch schön daß Du Dich um sie gekümmert hast, leider ist das nicht selbstverständlich.
    So wie es nun gelaufen ist mußte sie sich nicht allzu lange Quälen.

    Um die Fenster einigermaßen zu sichern reichen meist schon Gardinen innen aus.
    Leider ist es im Moment aber Mode keine Gardinen an den Fenstern zu haben. Daher sehen die Vögel dann auch kein Hindernis, ist eigentlich ganz einfach.

    Ich gehe da sowieso nicht mit der Mode, es ist mir zu blöd wenn jeder Passant mich in meiner Wohnung beglotzen kann. ;)

    Bei größeren Scheiben würde ich auch Aufkleber drauf machen damit kein Vogel dagegen fliegt.
     
  12. #12 alextv01, 08.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    War warscheinlich auch die bessere entscheidung! :trost:
    finde es gut wenn sich jemand um die verletzten tiere kümmert und ihnen weiterhilft.Echt cool!! :zustimm: :dance:
    hast du eigendlich sonst noch vögel zuhause ???? :?
    gruß alextv01
     
  13. Donnie

    Donnie Guest

    Danke für die netten Worte von euch beiden!!!

    Hallo zusammen,

    wie gesagt danke für die Worte.

    Was mich betrifft so hab ich leider im Moment keine Vögel mehr. Die letzten 4 Wellensittiche sind vor ein paar plötzlich alle innerhalb eines Tages verstorben. Ich vermute, dass es das Vogelofutter war. Davor hatte ich bzw. meine Familie einen Kanarienvogel, zwei Dohlen (beide zugelaufen / eine haben wir erfolgreich wieder aus gewildert) , einen Zwergpapagei der mit den Wellensittichen zusammen im Käfig gehalten wurde.
    Desweiteren haben wir auch noch in der Vergangenheit ein paar Drosseln aufgepeppelt die wir auch wieder erfolgreich auswildern konnten.

    In nächster Zukunft werde ich mir wieder Vögel anschaffen. Welchen Vogeltyp weiss ich noch nicht. Am liebsten wär mir ja wieder eine Dohle, aber die müssen leider von selbst kommen.

    Wie sieht es denn mit dir aus Alextv01? ;)

    Gruß Donnie
     
  14. #14 Merline, 09.10.2005
    Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    92262
    ... und auch wieder in die Natur entlassen werden!!!!!

    Gruß,
    Anke
     
  15. #15 alextv01, 09.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    hi
    ich selber habe wellensittiche Halsbandsittiche ,zebrafinken und euro wachteln
    die ich auch züchte :D
    du musst mal im internet suchen ob es da nicht irgendjemanden gibt der dohlen züchtet (finde die auch cool :dance: ),oder der eine hat die mal aus einem nest gefallen ist vielleicht hast du ja glück.Ist die letzte dohle einfach so zu dir hingekommen oder war sie verletzt ????
    gruß alextv01
     
  16. #16 alextv01, 09.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    vielleicht musst du dich mal an den hier wenden
    gruß alextv01
     
  17. Donnie

    Donnie Guest

    Zugelaufen...

    Die Dohlen waren beide nicht verletzt. Sie waren lediglich unfähig selbst Nahrung zu finden und somit recht ausgehungert als diese zu uns kamen.


    Gruß Donnie
     
  18. Donnie

    Donnie Guest

    Auswildern ist richtig!!!

    ... und auch wieder in die Natur entlassen werden!!!!!

    Natürlich hat das auswildern höchste Priorität!!!

    Ist aber nicht immer möglich...wobei ich natürlich immer alles versuche um dieses Ziel zu erreichen.

    Aber selbst diese kurze Zeit der Auswilderung war eine super Zeit und würd ich immer wieder machen!!! :dance:

    Gruß Donnie
     
  19. #19 alextv01, 09.10.2005
    alextv01

    alextv01 alextv01

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25524 Itzehoe
    ´hi
    Mein traum währe ja ein turmfalke oder ein anderer greif.Aber so einen vogel würde man höchstens veretzt bekommen,oder aus eine falknerei die ihn dressiert haben und ihn mir dann geben würden das währe cool
    dann würde ich natürlich auch versuchen den in die natur auszuwildern
    gruß alextv01
     
  20. #20 Lennart Drossel, 17.11.2012
    Lennart Drossel

    Lennart Drossel Guest

    Hey Leute,
    Mir ist heute auch eine Drossel gegen die Scheibe geflogen und ich frage mich was ich ihr zu essen geben kann?
    Sie kann mittlerweile schon stehen und zuckt nicht mehr!
    Doch leider ist sie zahm.

    Was kann ich ihr zu essen geben und bitte um weitere tipps!
     
Thema: Brauche Hilfe!!! Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drossel gegen scheibe geflogen

    ,
  2. drossel gegen die Scheibe geflogen

    ,
  3. singdrossel gegen scheibe

    ,
  4. drossel in gefangenschaft,
  5. vogel gegen scheibe geflogen benommen,
  6. singdrossel fenster,
  7. singdrossel präparieren,
  8. singdrossel in gefangenschaft,
  9. vogel ist gegen die scheibe geflogen,
  10. drossel flog gegen scheibe
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe!!! Singdrossel beim Nachbarn gegen die Scheibe geflogen - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Ist das eine Farbvariante bei den Stockenten? Gesehen auf dem Main bei Kleinostheim[ATTACH] Und dieser Vogel saß im Feld [ATTACH] [ATTACH] Danke!
  2. Brauche mal Rat

    Brauche mal Rat: Ist dies eine Wolfspinne mit Ei-Kokon?? Ist nicht so gut zu erkennen da sie fast mit dem Untergrund verschmilzt. [ATTACH] [ATTACH]
  3. Star Nestling Hilfe!!!

    Star Nestling Hilfe!!!: Hallo ihr Lieben. Seit einer Stunde wohnt ein kleiner Star bei uns der auch schon die Augen offen hat. Mit Spatzen kenne ich mich aus... Was...
  4. Um welchen Sänger handelt es sich?? ( = Singdrossel)

    Um welchen Sänger handelt es sich?? ( = Singdrossel): Hallo zusammen, ich bräuchte Eure Hilfe. Seit Wochen, und dies in jedem Jahr, können wir diesen Sänger hören. Er singt am Morgen und am Abend und...
  5. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden