Brauche Hilfe zu Verhalten und Symptomen

Diskutiere Brauche Hilfe zu Verhalten und Symptomen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe für eine Freundin. Sie hat auch vor einiger Zeit einen Welli verloren. Hat sich dann überlegt zu den...

  1. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    Hallo Leute,

    ich brauche eure Hilfe für eine Freundin.

    Sie hat auch vor einiger Zeit einen Welli verloren. Hat sich dann überlegt zu den auf zwei geschrumpften Schwarm (aus einer Uralthenne und einem Hahn)
    ein Pärchen dazuzuholen. Ist auch nach Eingewöhnung alles glatt gegangen. Bis vorgestern. Da fing die alte Henne an, rumzutoben. Hat erst einen der neuen verbissen und dann auch den anderen versucht. Die hat meine Freundin dann erst mal aus deren Schnabel gerettet (quasi) und dann hat sie extrem lautstark gezetert und schließlich sogar den großen Hahn, vor dem sie eigentlich immer flüchtet, versucht anzugreifen. Die hat alle aufgemischt (wie im Blutrausch). Das war echt komisch. Hat jemand von euch so was auch schon mal erlebt. Oder kann meine Freundin da was anders machen?

    Die andere Sache ist auch merkwürdig. Die alte Bobby hat in der Nähe vom Schnabel so komische "krümel" hängen. Sieht fast aus wie Teile von Spelzen nur eigentlich kleiner. Ich hab scherzeshalber gesagt wie kleine Warzen. Im Forum habe ich nix ähnliches gefunden. In den Büchern die sie hat auch nicht. Sieht irgendwie nicht wie Milben oder so aus. Was kann das sein?

    Bitte gebt mir Tipps für meine Freundin. Die verkraftet es nich, jetzt vielleicht noch mal auf irgendeine Weise nen Vogel zu verlieren.:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Bevor Ihr an ihrem Verhalten interpretiert, würde ich sie mal zum Tierarzt bringen. Diese "Krümel" könnten z.B. Milben sein. Oder sie hat sich übergeben.

    Vielleicht ist sie krank, und wird "gemobbt". Und ihre Aggression ist die Reaktion darauf...

    Oder sie hat starke Schmerzen.
     
Thema:

Brauche Hilfe zu Verhalten und Symptomen

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe zu Verhalten und Symptomen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...